Mittwoch, 1. April 2015

[Rezi] Vorübergehend tot Charlaine Harris


Buchinfos:

ISBN:978-3937255149
Seiten: 336
Format: broschiert
Verlag: Feder & Schwert
Preis: 9,95  € (D) Kaufen


Reihe: Sookie Stackhouse
Band 1 - Vorübergehend tot  
Band 2  -Untot in Dallas
Band 3  - Club Dead
Band 4 - Der Vampir, der mich liebte
Band 5  -Vampire bevorzugt
Band 6 - Ball der Vampire
Band 7 - Vampire schlafen fest
Band 8  -Ein Vampir für alle Fälle
Band 9  - Vampirgeflüster
Band 10 - Vor Vampiren wird gewarnt
Band 11  -Vampir mit Vergangenheit
Band 12 -Cocktail für einen Vampir
Band 13  -Vampirmelodie
Klappentext:
 Sookie Stackhouse jobbt in einer Kleinstadt in Louisiana als Kellnerin. Sie ist still, introvertiert und geht selten aus. Nicht, daß sie nicht hübsch wäre. Im Gegenteil. Sookie hat nur, na ja, eben diese Behinderung. Sie kann Gedanken lesen. Das macht sie nicht gerade begehrenswert. Doch dann taucht Bill auf. Er ist groß, düster, gutaussehend - und Sookie hört kein Wort von dem, was er denkt. Er ist genau die Art Mann, auf die sie schon ihr ganzes Leben lang wartet ...
Quelle


 
[Nachtrag: gelesen 2013]

Die Geschehnisse kannte ich schon grob aus der TV Serie, die mir gut gefällt.

Vielleicht bin ich deswegen auch etwas enttäuscht von dem Buch. Weil die Erwartungen durch die Tv Serie höher waren. Ich habe das Buch gerne gelesen und auch die Gedankengänge von Sookie waren interessant, ich würde dem Buch gerne 3,5 Sterne geben. Den zweiten Teil habe ich mir trotzdem gekauft und bin gespannt ob er mich mehr überzeugen kann. Wie ich gehört habe soll sich die TV Serie nur grob an der Vorlage orientieren, so das dann hoffentlich auch ein paar Überraschungen im Leseverlauf für mich dabei sind. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^