Samstag, 25. April 2015

[Serien Junkie] Desperate Housewives

Heute geht der TV- Serien Samstag in die 3. Runde,
bis jetzt gab es den englischen Adel von Dowton Abbey
und die Leichenbestatter aus Six Feet Under – Gestorben wird immer
heute soll es etwas Girly like werden :-)

 Heute geht es um



http://www.testedich.de/quiz31/picture/pic_1343848397_1.jpg





Erstmal ein paar Infos
Die Serie stammt aus den  Vereinigte Staaten und wurden von  2004–2012 gedreht, es gab  8 Staffeln mit 180 Episoden, diese gingen 42 Minuten. Die Serie wird dem Drama Genre zugeordnet und hat 31 Preise gewonnen nominiert wurde sie für 123.



Um was es geht:
Die vier Nachbarinnen, Susan, Bree, Gaby und Lynette  leben in der Wisteria Lane und sind die besten Freundinnen. Und doch teilen sie nicht alles miteinander, es gibt so manches dunkle Geheimnis.  Der Zuschauer nimmt teil an ihrem Leben, welches sehr unterschiedlich ist. Susan ist die chaotische Allein Erziehende Mutter, Gaby die modebewusste Shopping Queen, Bree die perfektionistische Hausfrau und Lynette die erfolgsorientierte Geschäftsfrau. Es gibt jede Menge Dramen, Verrat, Intrigen , Verluste.

Mein Liebling:
Ich habe ja eine schwäche für Nebencharaktere und auch hier ist ein Nebencharakter mein Liebling, nämlich Karen McCluskey. Sie ist ein echtes Urgestein, ist aber trotzdem nicht auf den Mund gefallen und trinkt ganz schön was weg. Ich mag ihre freche, sarkastische und ironische Art sehr. Sie hat zwar so manchen spitzen Kommentar auf Lager, aber wenn es ums Eingemachte geht, kann man auf sie zählen.

Was mag ich an der Serie: 
Es ist eine typische Frauen Serie und sie gehört zwar nicht zu meinem Lieblingen, aber gesehen hab ich sie trotzdem gerne. Die Serie bietet eine lockere und leichte Unterhaltung, ich habe früher während dem schauen oft  Sport getrieben, diese ganzen Schlanken Körper sind da sehr motivierend ;-) Man sollte die Serie nicht zu ernst nehmen, den manches wirkt schon sehr überzogen, so gab es zum Beispiel  47 Todesopfer und viele davon wurden ermordet. So gut wie jeder hat eine Leiche im Keller. Auch die ganzen kleinen Rivalitäten und Intrigen wirken überzogen, sind aber trotzdem sehr unterhaltsam 

Schon gesehen ?
Wie findet ihr Desperate Housewives?

Wer ist euer Liebling?



Infos.
Wiki
Moviepilot
Serienjunkie

Kommentare:

  1. Hey :)
    Ich habe die Sendung auch gerne gesehen, obwohl sie wie bei dir nicht zu meinen Lieblingsserien zählte. Die Todesfälle waren wirklich etwas überzogen und es gab einfach zu viele Personen, die psychisch ziemlich labil waren:D Mir gefielen alle Charaktere gleich gut, jedenfalls könnte ich mich nicht an einen Lieblingscharakter erinnern.

    Liebste Grüße,
    Kati:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kati,
      ja stimmt die waren alle nicht so auf der Höhe^^ Am Anfang hab ich noch mit gezählt, wer wen umgebracht bzw. den Tod verschuldet hat, habs dann aber aufgegeben^^

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Huhu,

    ich habe mit der Serie mal angefangen und bin... puh ich weiß gar nicht bis zur welcher Staffel ich gekommen bin.
    Ich habe sie schon irgendwie gemocht.
    Ich erinnere mich auch gerade daran, dass wir in unserer letzten Schulwoche der Oberstufe jeden Tag ein anderes Thema hatten. An dem Tag, an dem berühmte Personen dran waren bin ich mit meinen Mädels als Desperate Housewives gegangen. Ich war Bree ;)
    Warum? Weil ich immer alles unter Kontrolle haben musste.

    LG
    Steffi♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Hört sich spaßig an *gg*
      Ich wäre wohl als Susan gegangen, bin auch ein bissl tollpatschig^^
      Wobei ich auch ein kleiner Kontrollfreak bin....
      Willst du die Serie irgendwann mal weiter schauen?
      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^