Sonntag, 3. Mai 2015

Neuzugang #6






Diese tollen Bücher durften diese Woche bei mir einziehen,
zu meiner Vereidigung, eins davon ist nur geliehen^^
(Für mehr Infos auf den Titel klicken)

Band 1 und 2 der Cináed Reihe von  Tanja Höfliger 

Klappentext
Daniel Frayne kann es nicht fassen. Statt eines Surfboards schenken ihm seine Eltern zum 16. Geburtstag nur einen Stift mit roter Mine. Doch bald merkt er, dass dieser Stift eine geheimnisvolle Macht über ihn ausübt. Und als wäre das nicht verwirrend genug, wird Daniel auch noch in einer Nacht-und-Nebel-Aktion auf die Akademie des mysteriösen Sir Edmund auf Castle Conwy im Norden von Wales geschickt, um eine Elite-Ausbildung anzutreten. Als dort die alljährlichen Wettkämpfe anstehen, ruft der magische Stift viele Neider auf den Plan. Kilian, sein Widersacher, plant etwas gegen Daniel, und der junge Held muss zahlreiche Abenteuer bestehen. Zum Glück ist da Levi, Daniels Freund, und dessen Schwester Lou, die jedoch ein Geheimnis trägt. Daniel wird bewusst, dass er ein „Auserwählter“ ist, denn nur er kann den Stift, den er „Cináed“ nennt, tragen. Wie geht er mit der Verantwortung um? Quelle


Jake Djones und die Hüter der Zeit Damian Dibben 

Jake Djones und die Hüter der ZeitKlappentext:
Es ist Zeit für neue Helden!
Jake Djones führt ein ganz gewöhnliches Leben – bis er eines Tages vom Geheimbund der Geschichtshüter erfährt. Die Agenten dieses Bundes eröffnen Jake nicht nur, dass er durch die Zeit reisen kann, sie benötigen auch noch seine Hilfe. Der skrupellose Prinz Xander Zeldt will die Vergangenheit nach seinem Willen verändern und der Welt damit für alle Zeit seine Herrschaft aufzwingen. Gemeinsam mit den besten Agenten der Geschichtshüter begibt Jake sich auf eine gefährliche Mission ins Venedig des 16. Jahrhunderts. Das Schicksal der Menschheit hängt allein von ihrer Entschlossenheit ab – in der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft …Quelle


Klappentext:
Schön, talentiert und tödlich – Aileana Kameron hat nur ein Ziel: die Feen, die ihre Mutter getötet haben, zur Strecke zu bringen
Ballsaison im Edinburgh des Jahres 1844: Jeden Abend verschwindet die junge und bildschöne Aileana Kameron für ein paar Stunden vom Tanzparkett. Die bessere Gesellschaft zerreißt sich natürlich das Maul über sie, aber niemand ahnt, was die Tochter eines reichen Marquis während ihrer Abwesenheit wirklich tut: Nacht für Nacht jagt sie mithilfe des mysteriösen Kiaran die Kreaturen, die vor einem Jahr ihre Mutter getötet haben – die Feen. Doch deren Welt ist dunkel und tückisch, und schon bald gerät Aileana selbst in tödliche Gefahr ... Quelle


Und Der Sommer der Blaubeeren von Mary Simses habe ich mir auf der Arbeit ausgeliehen. Hab es bei Steffi in der Leseliste gesehen und als ich es dann auf Station gesehen habe, musste ich es mir ausleihen^^

Mary  Simses - Der Sommer der BlaubeerenKlappentext:
Ein Geheimnis aus der Vergangenheit. Ein Weg in die Zukunft…
Kurz vor ihrer Hochzeit fährt die New Yorker Anwältin Ellen Branford in den abgelegenen Küstenort Beacon, um den letzten Wunsch ihrer Großmutter zu erfüllen. Sie soll einen Brief überbringen und hofft, die Angelegenheit schnell erledigen zu können. Doch schon bald ahnt sie, dass sich dahinter viel mehr verbirgt. Denn inmitten von Blaubeerfeldern wartet eine alte Geschichte von Liebe und verlorenen Träumen auf Ellen – die ihr zeigen wird, dass man manchmal all seine Pläne über den Haufen werfen muss, um das wahre Glück zu finden …


Und dieses tolle eBook habe ich gestern noch von der lieben Königsblut Reihe.

Kurzbeschreibung
Königsblut - Lied der Wüste Was zählt die Liebe, wenn der Tod sie doch zu trennen vermag?
Was zählt das Glück, wenn es nicht ewig währt?
Das dritte Jahr in Tennenbode beginnt und Selma will gemeinsam mit ihren Freunden die Suche nach den Insignien der Macht fortsetzen. Ihr Ziel, die Macht der Patrizier zu brechen und ihre Liebe zu Adam legal zu machen, scheint in greifbare Nähe zu rücken. Die Wahl des neuen Primus steht an und die Zeichen in der Vereinten Magischen Union stehen endlich auf Veränderung. Baltasar ist als Feind enttarnt und die Schwarze Garde macht sich auf die Suche nach den verschwundenen Mädchen.
Aber schon bald geschehen merkwürdige Dinge. Die Seidenpiranhas brechen aus und ein Erdbeben erschüttert Schönefelde.
Ist das alles nur Zufall oder hat es eine tiefere Bedeutung?
Doch bevor Selma den Dingen auf den Grund gehen kann, geschieht ein unfassbares Unglück und plötzlich ist nichts mehr, wie es war.
Der Tod ist nach Schönefelde gekommen und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Quelle



Kennt ihr welche davon, wenn ja wie fandet ihr sie ?





Kommentare:

  1. "Der Sommer der Blaubeeren" ist mir - glaub' ich - schon letztes Jahr überall aufgefallen. Vielleicht sollte ich es mir mal näher anschauen. Jedenfalls freue ich mich auf deine Meinung dazu.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war eins der Sommerbücher letztes Jahr, hat mich da aber nicht so angesprochen, bin ja auch immer so ein Genre-Phasen-Leser^^

      Löschen
  2. Ich kenne bis jetzt noch keins davon, aber ich finde 'die Feenjägerin' klingt echt spannend!
    Lg, Caro
    booksarepeople.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, darauf freue ich mich auch schon sehr. Mal eine andere Darstellung von Feen zu lesen ist bestimmt interessant
      LG

      Löschen
  3. Hey :D
    Tolle Neuzugänge und vor allem nicht so viele wie ich xD Mein SuB quillt mal wieder über :D
    Die Feenjägerin habe ich diesen Monat aber auch bekommen :D

    Liebe Grüße
    Maddy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Maddy, das Problem kenne ich. :-D
      Ja die Feenjägerin ist im Moment oft im Gespräch, hoffe sie ist so gut, wie angepriesen^^
      Lg

      Löschen
  4. Die Sache mit dem Stift erinnert mich irgendwie ein bisschen an Percy Jackson :D
    Viel Spaß beim Lesen :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, ist mir beim Klappentext durch lesen gar nicht aufgefallen^^

      Löschen
  5. Huhu,
    Der Sommer der Blaubeeren +.+
    Ich bin schon gespannt auf deine Meinung.

    Lg
    Steffi♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Steffi,
      freu mich schon drauf, ist mal wieder was anderes, hab in letzter Zeit nur Fantasy und Thriller gelesen^^
      Lg

      Löschen
  6. Hallo.

    Tolle Neuzugänge.
    Jake Djones habe ich bereits gelesen (und rezensiert). Fand ich ganz ok, aber nicht überragend. Trotzdem möchte ich den 2. Band gerne haben, denn das Ende mach auf jeden Fall Lust drauf.

    Der Sommer der Blaubeeren war soooo schön ♥

    Wünsche dir viel Spaß beim abarbeiten der Neuzugänge.

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke^^
      Ich werde heute mit Jake anfangen, erwartet tue ich eigentlich nicht sooo viel, locker und leichte Unterhaltung und Abenteuer mit Action ^^

      Dann werde ich mir die Tage mal deine Rezi in ruhe durch lesen :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Tolle Bücher! "Die Feenjägerin" würde mich auch interessieren. "Jake Djones" klingt aber auch richtig gut :) Wenn mein SuB nicht schon so hoch wäre. ...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^