Samstag, 6. Juni 2015

[Rezi] Bannwald Julie Heiland

Lesemeinung zu  Bannwald von Julie Heiland


Buchinfos:

ISBN: 978-3-8414-2108-1
Seiten: 352
Format: Hardcover
Verlag: FJB
Erscheinungsdatum: 21.05.2015
Preis: 16,99 € (D) Kaufen

Reihe:  Bannwald-Trilogie
Band 1:  Bannwald
Band 2: Blutwald

  

Ich hasse den Wald. 
Ich hasse ihn aus tiefstem Herzen. 
Er tut so, als wäre er mein Zuhause. 
Aber das ist er nicht. 
Er ist mein Gefängnis.
Klappentext:
Sie können nicht töten – als Anhänger der weißen Magie erschaffen sie nur. Seit Generationen lebt der friedliche Stamm der Leonen gefangen im Wald, gewaltsam unterdrückt vom Stamm der mörderischen Tauren.
Als die 17-jährige Robin auf den jungen Tauren Emilian trifft, ist sie sich sicher, dass er sie töten wird. Doch Robin gelingt es zu fliehen – scheinbar. Erst später wird ihr bewusst: er hat sie laufen lassen. Warum?
Als Robin dann ein Reh mit der bloßen Kraft ihrer Gedanken tötet, ist sie zutiefst erschüttert. Was ist mit ihr?
Robin trägt ein Geheimnis in sich, und es gibt nur einen, der davon weiß – ihr größter Feind.
 Wie es dazu gekommen ist? Wie es immer zu so etwas kommt. Die Starken wittern die Macht und bezwingen die Schwachen. Wir, der Stamm der Leonen, sind Anhänger der weißen Magie. Die Magie der Natur. Wir heilen, wir erschaffen, wir tun Gutes.
Die anderen, der Stamm der Tauren, haben sich der schwarzen Magie verschworen. Sie herrschen kaltblütig, sie vernichten, sie töten. Auch uns. Aber das werde ich nicht länger zulassen.
 Quelle

Das Rot, das den Himmel erfüllt, ist blutig. Ein tiefes Rot. So als würde der Tag sterben und die Nacht wäre sein Mörder.
 S.96.

Cover & Gestaltung:
Das Cover finde ich richtig toll.  Es passt Perfekt zum Titel und auch zum Buch. Ich mag den Wald eh total gerne und somit auch als Covermotiv. Ein sehr süßes Detail fand ich die Blätter bzw. das Blatt, welches man bei jedem neuen Kapitel findet.






 Ich war sehr gespannt auf Bannwald, das Cover und der Klappentext haben mich sogleich angesprochen und dementsprechend hatte ich auch recht hohe Erwartungen an das Buch.

Gleich zu Beginn hatte ich Probleme mit dem Schreibstil. Es gibt viele kurze und abgehackte Sätze, so kam ich nicht richtig in die Geschichte rein. Mein Lesefluss stockte immer wieder. Ich bevorzuge da eher die Schachtelsätze. Trotzdem kam ich dann nach einer Weile mit dem Schreibstil zu Recht. Es wird aus der Ich-Perspektive von Robin erzählt. Manchmal aber auch aus der Sicht einer männlichen Person.

Die Charaktere waren mir durchweg nicht so sympathisch bzw. konnte ich ihr handeln nicht immer verstehen auch kam ich ihnen nicht wirklich nah, so waren sie für mich meist nicht greifbar.
Robin ist wie erwähnt die Hauptperson. Ich hatte da gleich unbewusst die Assoziation mir Robin Hood. Sie ist oder möchte eher gesagt stark sein, doch ging mir ihre Art nach einer Weile auf die Nerven. Ich konnte ihr handeln nicht immer nachvollziehen, obwohl man als Leser aus ihrer Sicht liest. Sie wirkte auf mich ziemlich störrisch und unbedacht. Besonders störte mich ihr Verhalten Lauren gegenüber. Er ist für mich zwar auch kein großer Sympathieträger, aber sie behandelt ihn echt mies. Er ist der typische Beste Freund, der mehr möchte und sie betrachtet ihn als selbstverständlich. Emilian ist der geheimnisvolle Junge vom verfeindeten Stamm, hier musste ich etwas an Romeo und Julia denken. Er bleibt für mich leider ziemlich blass, was ziemlich schade ist, da ich normal eine Schwäche für solche Charaktere habe. Am interessantesten fand ich Birkara, er ist der Anführer der Tauren und somit der Böse, ein paar Kapitel erzählten aus seiner Sicht. Diese haben mir am besten gefallen, wobei man nicht viel von ihm erfährt.

Die Grundidee finde ich ganz toll, da sie mal was ganz anderes ist. Es gibt 12 Sternenstämme auf der Welt, die unentdeckt von den Menschen leben. Und die Tauren sind sozusagen die Anführer und unterdrücken die Leonen, die anderen Stämme bekommen davon nicht groß etwas mit bzw. ignorieren es. Ich frage mich nun natürlich, wieso herrscht der Stier ( Tauren) über den Löwen ( Leonen) ? Allein schon deswegen möchte ich Band 2 unbedingt lesen, um zu erfahren, was da damals passiert ist und wie es zu dieser Umverteilung der Macht kam. Mir als Löwe sind die Leonen natürlich gleich sympathischer geworfen, als ich dies mit den Stämmen verstanden habe. Da ich diese Idee so großartig finde, hätte ich natürlich gerne mehr darüber gelesen, verstehe aber auch wieso sich die Autorin die Aufklärungen für Band 2 und 3 aufhebt.


Die große Spannung bliebt bei mir aus. Ich habe das Buch innerhalb von 2 Tagen verschlungen, denn fesselnd war es schon.Vieles war für mich aber zu offensichtlich bzw. leicht zu erahnen, so blieben auch Spannungsmomente aus. Das Ende bzw. wie die Situation gelöst wurde fand ich etwas enttäuschend.

Trotzdem freue ich mich auf Band 2 Blutwald


 

Konnte mich nicht ganz in seinen Bann ziehen.
Die Grundidee ist großartig,
die Charaktere haben mir nicht so zugesagt.
An den Schreibstil musste ich mich erst gewöhnen.
Empfehlung? An alle die gerne im Fantasy und Jugendbereich lesen





Herzlichen Dank an den FJB Verlag für das Leseexemplar

Kommentare:

  1. Huhu Tanja,

    ich mag es auch nicht, wenn der Verlauf der Geschichte und deren Überraschungen zu eindeutig sind. So ein bisschen Spannung will man schon noch haben ;-)
    Die Idee mit den Sternenstämmen klingt klasse!

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sandra,
      die Sternenstämme sind auch wirklich sehr interessant. Die Autorin war heute auf LB sehr aktiv und hat ganz viele Fragen beantwortet und so wie es ausschaut, erfährt man dann in Band 2 und 3 auch mehr über sie :)

      Ich liebe ja diese "Aha" Momente, wenn etwas passiert, mit dem ich nie gerechnet hätte und man nur mit offenem Mund da sitzt. Wie z.B damals bei The Sixth Sense^^

      Löschen
  2. Hey :D
    Ich habe das Buch ja jetzt auch endlich und ich muss sagen das ich auch echt hohe erwartungen daran habe. Ich bin mal gespannt wie es mir gefallen wird :D
    Mit diesen Protagonisten komme ich ja meistens auch nicht so klar, die total mies zu den anderen sind.
    Aber mal sehen was noch daraus wird ;D
    Und ich bin Stier xD Das ist ja lustig :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin gespannt wie du es findest. Ja da es so in aller Munde ist, gehen die Erwartungen gleich hoch....eigentlich schade :/
      *grins* Stier, witzig^^
      Wirst du es bald lesen?

      Löschen
  3. Hallöchen,

    ich hasse es total wenn ich keine "Beziehung" zu den Charakteren aufbauen kann. Dann macht das ganze Buch kaum Spaß. Schade, dass die Spannung ebenfalls auf der Strecke blieb. Das klingt alles nicht ganz so gut. Kann deine negativen Aspekte total nachvollziehen. Da hätte ich wohl auch einiges bemängelt.
    Danke für diese ehrlichen Worte.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vanessa,
      mir fehlt dann auch immer etwas, dieses mitfühlen und fiebern...wobei ich sagen muss, dass es mir oft schwer fällt eine Beziehung aufzubauen in nur einem Buch. Oft muss ich die Charaktere erst besser kennen lernen^^ Deswegen bin ich gespannt wie es mir mit Band 2 gehen wird.
      Hast du vor es auch zu lesen?
      Liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  4. Hmm, dann bin ich wirklich verdammt gespannt, wie es mir zusagen wird. Es liegt noch auf meinem eSuB, aber ich wills bald lesen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja du solltest es echt bald lesen :) Bei den meisten schneidet es besser ab als bei mir....

      Löschen
  5. Hey Tanja :)

    das Buch steht ja auch noch auf meiner Wuli und ich möchte es noch unbedingt lesen :)
    Deine Rezi hört sich ja nicht ganz so gut an, aber du willst ja auch noch Band 2 lesen. Werde mich an das Buch ran wagen und bin gespannt, wie ich es denn finde :)
    Vielen Dank für die schöne Rezi :)

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sine,
      ja auf Band 2 freue ich mich schon, zum Glück muss man nicht lange warten.
      Dann werde ich die Augen nach einer Rezi dazu offen halten ;)
      Lg

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^