Dienstag, 30. Juni 2015

[Rezi] Die Verschworenen von Ursula Poznanski

Lesemeinung zu Die Verschworenen von Ursula Poznanski

Buchinfos:
ISBN: 978-3-7855-7547-5
Seiten: 464
Format: Hardcover mit Schutzumschlag, Prägung, Spotlack und Leseband
Verlag: Loewe
Erscheinungsdatum: 16.10.2013
Preis: 18,95 € (D) Kaufen
Alter:  ab 14 Jahren


Reihe: Eleria Trilogie
Band 1: Die Verratenen
Band 2: Die Verschworenen
Band 3: Die Vernichteten


Klappentext:
In der Stadt unter der Stadt finden Ria und ihre Freunde Zuflucht, doch bald zeigt sich, dass auch hier ein Überleben nicht garantiert ist. Während Aureljo seine Rückkehr in die Sphären vorbereitet, sucht Ria nach Jordans Chronik und findet Fragmente, die sie nicht zur Gänze deuten kann.
Als Lichtblick erweist sich in dieser Zeit, im wahrsten Sinn des Wortes, ihre Freundschaft zu Sandor, mit dem sie immer wieder kurze Ausflüge an die Oberfläche unternimmt und dessen Zuneigung ihr täglich mehr bedeutet. Quelle



 Ich kam wieder gut in die Geschichte rein, Band 1 ist auch noch nicht lange her bei mir. Und doch habe ich mich zu Beginn gefragt, wieso ich Band 1 so toll fand. Der Anfang war eher schleppend, es passiert nicht viel bzw. mir fehlte die Dynamik und das voran kommen. Zum Glück änderte sich dies dann doch noch und es kam Schwung in die Geschichte. Aber nicht vergleichbar zu Band 1. Die Geschichte kam wieder ins rollen und doch blieb die Spannung bei mir die meiste Zeit aus. Erst auf den letzten 150 Seiten zogen sich die Fäden dann enger. Trotzdem habe ich es fast am Stück gelesen und war sehr gefesselt. Der Schreibstil von Frau Ursula Poznanski gefällt mir einfach unheimlich gut. Und dieser macht für mich dann auch wieder einiges weg, was die fehlende Spannung angeht.

Zitat:Wenn du das Gefühl hast, etwas nicht zu könne, stell dir vor, du wärst jemand anders.

Ria wirkte auf mich immer noch sehr gefestigt, überlegt und ich mag ihre überlegte Art und wie sie alles analysiert.  Besonders wie sich ihre Beziehung zu Sandor verändern, fand ich sehr interessant und habe ich gerne verfolgt.


Nicht ganz so gut wie Band 1,
der Einstieg ging mit zu lange, dafür wurde es gegen Ende sehr spannend.








Kommentare:

  1. Klingt eigentlich gut- ich werde die Reihe hoffentlich bald anfangen...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,

    genauso ging es mir auch mit Band 2 und trotzdem ist eine sehr gute und spannende Trilogie.

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit dem letzten Band und freue mich auf deine Meinung.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
  3. Hi ;)

    Ich habe bis jetzt nur den ersten Teil gelesen und ich mochte ihn, aber irgendwas hat mir da gefehlt. Ich glaube die anderen Teile werde ich auch nicht mehr lesen. Ich mag eher die Thriller von der lieben Ursula Poznanski!

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^