Freitag, 19. Juni 2015

[Rezi] Westeros- George R. R. Martin, Elio M. Garcia Jr., Linda Antonsson




Lesemeinung zu Westeros  von George R. R. Martin, Elio M. Garcia Jr., Linda Antonsson


Buchinfos:


ISBN: 978-3-7645-3136-2
Seiten: 336
Format: Gebundenes Buch, Pappband (23,0 x 30,0 cm)
Verlag: Penhaligon
Erscheinungsdatum:  16. März 2015
Preis: 29,99 € (D) Kaufen


Klappentext:
Um eine fantastische Welt lebendig erscheinen zu lassen, benötigt sie eine Vergangenheit. Daher erschuf Bestsellerautor George R.R. Martin den fiktiven Kontinent Westeros, auf dem sein Meisterwerk Das Lied von Eis und Feuer / Game of Thrones spielt, in jahrelanger Detailarbeit. Dieser prachtvoll ausgestattete Bildband präsentiert erstmals die Geschichte von Westeros – beginnend in der Zeit, in der die ersten Menschen den Kontinent betraten, über die Ankunft von Aegon dem Eroberer und seinen Drachen bis zu Robert Baratheons Rebellion gegen den wahnsinnigen König Aerys II. Targaryen. Damit ist WESTEROS – Die Welt von Eis und Feuer der wahre Prolog der erfolgreichsten Fantasyserie unserer Zeit.
Quelle



Ich sah es und war verliebt. 
Der Bildband ist sehr hochwertig, allein schon der Einband ist sehr massiv, auch die Seiten sind angenehm dick und verleiten zum drüber streicheln. Ich muss gestehen es riecht auch sehr gut, ich liebe diesen Büchergeruch. Außerdem sieht es beeindruckend aus und passt perfekt zur Reihe.
Ich fasse zusammen, es fühlt sich angenehm an, riecht verlockend und schaut super aus, wie gesagt ich bin verliebt.



Nun aber zum wichtigsten Punkt, den Inneren werten. Mit diesen wird hier nicht gegeizt. Das Buch ist voll von allerlei Informationen. So erfährt der Leser sehr viel über die Targaryen und ihren Aufstieg bzw. Fall. Eine schöne zusammen Fassung mit allen wichtigen Informationen der Sieben Königslande gibt es auch. Aber auch der Kontinent Essos wird eingehend betrachtet.Geschmückt werden die "Fakten" auch öfters mit kleinen Erzählungen.

Spoiler für die Serie und die Bücher, je nachdem wie weit man ist, findet man nur am Anfang und am Ende und in den Stammbäumen. Ansonsten ist man als Leser auf dem Stand, an dem die Buchreihe beginnt. Ich liebe dieses Saga, und wenn ich liebe schreibe, meine ich damit, dass ich sie verschlang und jedes Detail nur so aufgezogen habe. Ja ich gehöre zu den Menschen, die ganze Stammbäume auswendig können und auch die alten Legenden erzählen können. Deswegen ist das Buch auch wie geschaffen für mich, da es meinen Wissenshunger stillt und auch ein gut sortiertes Nachschlagewerk ist, sollte ich doch mal etwas vergessen.

Leider hat jede liebe auch ihre kleinen Schattenseiten. Das leidige Thema "neue Übersetzung" möchte ich nur kurz aufgreifen. Wenn dem geneigtem Leser erklärt wird, dass der Ort an dem Aegon der Eroberer in Westeros landete fortan Königsmund heißt, hätte der Original Name King's Landing einfach mehr Sinn ergeben. An dieser Stelle möchte ich auch erwähnen, dass die deutsche Ausgabe im Vergleich zum Original gekürzt wurde, dies war leider unvermeidlich, da im deutschen einfach mehr Wörter verwendet werden und das Layout eingehalten werden musste. Es wurde aber, nach angaben des Verlages darauf geachtet nur so zu kürzen, dass der Sinn noch erhalten bleibt.

Ich empfehle diesen Bildband, der meiner Meinung nach eher in Richtung Sachbuch / Chronik geht allen Fans der Bücher, die gerne etwas mehr wissen möchte oder einfach das Warten nicht mehr aushalten und wieder nach Westeros abtauchen möchten. Bei den Serien schauern, muss jeder selbst für sich entscheiden, ob er mehr über seine Lieblings Serie erfahren möchte. Außerdem rate ich eher vom Hörbuch ab, da dort die Bilder fehlen und somit auch die Auflockerung. Es sind nämlich teilweise schon ziemlich viele Informationen und mir schwirrte richtig der Kopf, als ich versuchte bei den ganzen Targaryen den Durchblick zu behalten, dass sie immer wieder die gleichen Namen verwenden, machte die Sache nicht einfacher. Doch wie gesagt, die Bilder lockern es doch enorm auf.  Diese Werke sind durchweg beeindruckend und am liebsten würde ich mit ihnen meine Wand tapezieren.

Noch erwähnen möchte ich, wie umfangreich die Welt ist, die George R. R. Martin geschaffen hat, dafür hat er meinen Respekt. Sich eine ganze Welt, mit allen Drum und Dran auszudenken, dies gelingt den wenigsten Autoren so überzeugend und mit so vielen Details.


Ich war gleich verliebt und bin es immer noch.
Ein Schatz, der bei keinem Fan fehlen sollte.






**10 Bilder aus dem Buch **



Vielen Dank an den Penhaligon Verlag

Kommentare:

  1. Huhu,

    das unterschreib ich doch gleich :D War genauso begeistert wie du ♥♥ Einfach toll das Buch und ein muss für jeden Fan der Reihe ^^

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ruby,
      Jaa. Hoffe es geht bald weiter, das Buch hat mich wieder so richtig "angefixt" :D

      Löschen
  2. Hallo Tanja,

    da bin ich mir sicher, dass sich mein Mann darüber zum Geburtstag freuen wird. Ich hatte das Buch schon einige Male in der Buchhandlung in den Händen und da ist mir auch die hochwertige Verarbeitung aufgefallen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole,
      da wird er sich bestimmt sehr drüber freuen :)
      Zu erst dachte ich 30€, mhh ist schon teuer, aber wenn man die ganzen Bilder und die Qualität betrachtet und den Vergleich zu vielen HC Ausgaben für 19€ zieht, ist es ein super Preis Leistungsverhältnis....
      Liebe Grüße
      P.S Hast du die Reihe eigentlich auch mal probiert, oder ist High Fanatsy eher was für deinen Gatten ?

      Löschen
  3. Hallo Tanja,

    eine ganz tolle Rezi *_* Ich bin auch hin und weg von dem Buch und finde dass es in jedes Fan-Regal gehört ♥

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Micha :)
      Oja es darf bei keinem Fan fehlen und versüßt die warte Zeit.

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^