Donnerstag, 4. Juni 2015

[Rezi]Obsidian Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout


Buchinfos:
ISBN:978-3-551-58331-4
Seiten: 400
Format: Gebunden mit Schutzumschlag
Verlag: Carlsen
Erscheinungsdatum: 24.04.2014
Preis: 18,90€ (D) Kaufen
Alter: ab 14

Reihe : Lux
Band 1: Obsidian
Kurzgeschichte 1,5: Daemon & Katy. Die erste Begegnung
Band 2: Onyx
Kurzgeschichte 2,5 : Daemon & Katy - Wahnsinnig und verrückt
Band 3: Opal
Kurzgeschichte: 3,5: Daemon & Katy - Verloren
Band 4: Origin  
Band 5: Opposition


Wer mit seiner Schönheit hausieren geht, verschwendet, was er hat. Dessen Schönheit ist vergänglich. Nicht mehr als eine Hülle, die dunkle Leere überdeckt.  Seite 86

Klappentext:
Als die siebzehnjährige Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In ihrem winzigen neuen Wohnort kommt sie in den ersten Tagen nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Nur mit Mühe lässt sie sich dazu überreden, bei ihren Nachbarn zu klingeln, um "neue Freunde" zu finden. Und lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber bodenlos unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau der Junge, dem sie von nun an am meisten aus dem Weg zu gehen versucht, ihr Schicksal bereits verändert hat…
Quelle


Ich war schon immer der Meinung, dass die schönsten Menschen -  und ich meine wahrhaft schön von innen und außen - diejenigen seien, die sich dessen gar nicht bewusst sind.  
Seite 84


Cover:
Das Cover sprach mich nicht so an und ist auch ein Grund, wieso ich da Buch erst jetzt gelesen habe. Wobei ich nun sagen muss, dass ich es recht passend finde. Wenn man es in den Händen hält, schaut es auch gleich viel besser aus, als auf Bildern.


Wer kennt das Buch nicht.  Immer wieder begegnete es mir und doch hatte ich nie das Bedürfnis es zu lesen, bis ich die Rezension von meiner Namensvetterin Tanja gelesen habe, da hat es mich dann gepackt und ich wollte es unbedingt lesen.

https://igcdn-photos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xaf1/t51.2885-15/11259714_845708572171997_1243213297_n.jpgDie Geschichte um Katy und Daemon liest sich ausgesprochen schnell und flüssig. Die Seiten fliegen nur so dahin. Wobei eigentlich nicht so viel passiert, abgesehen von den Gefühls und Körperregungen. Dafür ist die Liebesgeschichte zwischen den beiden sehr packend. Ich war sofort voll dabei und habe mit Katy mitgefiebert, gelitten und auch Daemon angehimmelt.  Ja ich verstehe nun, wieso so viele auf Daemon abfahren und reihe mich nun ein. An sich ist er ein ziemlicher A*** aber trotzdem schafft es die Autorin, dass Katy und so einige Leserin sich zu ihm hingezogen fühlen.
Die Szenen in denen Katy und Daemon aufeinander treffen und sich näher kommen sind wirklich gelungen und spannend.Da war ich ganz gebannt. Aber es gab abgesehen von diesen, auch ein paar Action und Spannung reiche Szenen, ganz ohne dass die beiden sich näher kommen.

Ich kann mir aber vorstellen, dass es für Leser, die nicht von der Liebesgeschichte gepackt werden, etwas langweilig werden könnte, da sie doch im Mittelpunkt steht. Die Idee was Daemon ist hat mir gut gefallen, weil es für mich mal was anderes ist. Wobei ich den Namen doch recht Klischeehaft finde und wenn ich ganz ehrlich bin, ist auch er ein Klischee. Dies hat mich aber nicht groß gestört, da ich eine schwäche für solche Romanfiguren habe. Die Bösen waren mir etwas zu blass dargestellt, ich hoffe da erfährt man noch mehr über die Beweggründe.  Außerdem fand ich manchmal die Wort Wahl nicht so geschickt bzw. haben mich Wiederholungen gestört z.B Daemon mit seinem schiefen Lächeln, welches er wohl ständig hat.


Die Liebesgeschichte um Katy und Daemon hat mich voll gepackt. Ich war Feuer und Flamme.
Die Handlung an sich ist eher im Hintergrund, die Interaktionen zwischen Katy und Daemon stehen im Vordergrund. Die Wahl des "Wesen" hat mir gefallen und ist, für mich mal was anderes.



Kommentare:

  1. Klasse! Wieder ein Buch, auf das ich mich echt freuen kann :) Ich hoffe, ich komme bald dazu, es endlich zu lesen. Der Name Damon ist derzeit tatsächlich sehr beliebt. Ich musste auch sofort an "Vampire Diaries" denken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte mir beim lesen die ganze Zeit Damon aus Vampire Diaries vorgestellt :-D Hat für mich gut gepasst, da ich wegen dem Namen eh an ihn denken musste und auch von der Art her und natürlich weil ihn verdammt attraktiv finde *.*

      Löschen
  2. Huhu Tanja,

    mir hat es auch super gefallen, dass Daemon mal nicht ein Vampir oder ähnliches ist.
    Das Cover finde ich allerdings richtig gut :-)
    Bin gespannt was du zu Band 2 sagst, der subbt bei mir nämlich noch.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sandra,
      hab nun schon mit Band 2 angefangen :)
      Am Cover hat mich immer dieser Männliche Schatten gestört, ich fand der sah irgendwie so bullig aus. Aber rückwirkend, wenn man die Geschichte kennt, passt es ja schon recht gut und das drumherum mag ich auch :)

      Löschen
  3. Hallo,
    tolle Rezi :D ich mag die Reihe auch sehr gerne und hab mir jetzt erste den dritten Band bestellt. Wenn jemand keine Liebesgeschichten mag, hast du aber vollkommen recht das es einem sicherlich Langweilig beim lesen wird... nur Gut das ich SCHNULZEN Liebe lol.
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Viki,
      schön, dass du sie auch so toll findest, werde bei Gelegenheit mal deine Rezis dazu nachlesen, wenn ich Band 2 beendet habe, denn ich grad lese...
      Ich und Schnulzen ist immer so eine Sache, deswegen bin ich echt froh, dass mich diese gepackt hat, wäre sonst auch doof da ich alle 3 Bände auf einmal gekauft habe :D

      Löschen
    2. Lol... ja Schnulzen ist nicht jedermanns Ding :D. Ich hab dir ne Email geschickt wegen deinem Büchlein :D hast du sie bekommen?
      LG
      Viki

      Löschen
    3. Jaa hab sie bekommen und freu mich, dass du an mich gedacht hast, bin noch am überlegen :D und schreib dir dann :)

      Löschen
    4. Schau dir auch mal noch die anderen Autoren an, es sind zwei dabei deren Bücher auch schon in "Deutsch" veröffentlicht wurden. (Also :D mehr Bücher kann ich leider nicht mit nehmen, aber ich bin gerade schon am Libris schauen, die nehmen ja kaum Platz im Koffer ein und die kann ich dir dann gerne Signieren lassen und mit schicken).

      Löschen
    5. Das ist echt sooo lieb von dir :* Ich werde am WE noch mal schauen :)

      Löschen
  4. Hallo Tanja,

    vielen Dank für die interessante Rezension. Nein, ich glaube, das Buch/die Reihe ist einfach nichts für mich. Da ist mir einfach zu viel Liebesgeschichte im Vordergrund, zumindest habe ich das Gefühl danach. Trotzdem wäre ich sooo neugierig. Vielleicht passt's ja bald und ich kann mir Band 1 bei uns in der Bibliothek leihen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      ja die Liebesgeschichte steht schon arg im Vordergrund und das ganze drumherum, was damit einher geht. Nach dem was du sonst so liest, würde ich es dir nun auch nicht empfehlen^^ Aber ich denke ausleihen ist das ein guter weg, wenn es dir nicht passt, kannst du immer noch abbrechen und hast kein Geld verschwenden :)
      Lg

      Löschen
    2. Gut, danke für die ehrliche Meinung. Dann werde ich einfach widerstehen und verzichten. Ich glaube, das wäre dann doch eine arge Enttäuschung.

      Löschen
    3. Huhu Nicole,
      ich lese ja grad Band 3 und nun wird es auch ziemlich spannend ( abgesehen von der Liebesgeschichte meine ich^^) Deswegen nehme ich mein " Eher nichts für dich" zurück. Vielleicht doch mal bei Gelegenheit ausleihen :)

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^