Freitag, 10. Juli 2015

[Rezi] Feuer & Flut von Victoria Scott

Buchinfos:

ISBN: 9783570162934
Seiten: 448 Seiten
Format: Gebunden,
Verlag:  cbt
Erscheinungsdatum:  25.05.2015
Preis: 16,99  € (D) Kaufen




Reihe: Tella Reihe
Band 1:Feuer & Flut
Band 2:Salz & Stein


Klappentext:
Ein atemberaubendes Wettrennen um Leben und Tod
Die 17-jährige Tella zögert keine Sekunde, als sie eine Einladung zum mysteriösen Brimstone Bleed erhält, einem tödlichen Wettrennen, das sie und andere Teilnehmer durch einen tückischen Dschungel und eine sengend heiße Wüste führt. Als Preis winkt das Heilmittel für ihren todkranken Bruder. Zur Seite steht ihr ein Pandora, ein genetisch verändertes Tier, das sie bei ihrer Aufgabe unterstützen soll. In ihrem Fall ist es ein Fuchs namens Madox, und gemeinsam kämpfen sie sich durch die erste Etappe des mörderischen Rennens. Doch es kann nur einen Sieger geben, und jeder Teilnehmer ist bereit, sein Leben für das eines geliebten Menschen aufs Spiel zu setzen. Tella muss mehr über das Brimstone Bleed erfahren, bevor ihre Zeit abläuft. Doch dann verliebt sie sich in den mysteriösen Guy – und alle freundschaftlichen Gefühle scheinen dahin, als es auf die Zielgerade zugeht …
Quelle



Die Meinungen gehen stark auseinander, wenn es um dieses Buch geht, durch den Klappentext war ich sehr gespannt auf das Buch, meine Erwartungen waren hoch auch wenn ich versucht habe durch die negativen Meinungen  nicht zu viel zu erwarten.
Gleich die ersten 3 Sätzen haben mich gepackt. Kennt ihr das, ihr fangt ein Buch an und wisst gleich nach den ersten Sätzen, dass es gut wird. So ging es mir hier und mein Gefühl hat mich nicht enttäuscht. Ich kam sehr gut in die Geschichte rein und ich mochte Tella, die weibliche Protagonistin. Und ich mag sie immer noch, ihre Art gefällt mir, sie hat zwar manchmal seltsame Gedankengänge, aber diese waren für mich so schön natürlich und auch konnte ich mich dadurch mit ihr identifizieren. Natürlich gibt es auch eine Liebesgeschichte, gibt es noch Jugendbücher ohne? Diese war aber schön dezent für mich und entwickelte sich langsam. Natürlich konnte der Leser schon erahnen worauf es hinausläuft zwischen den beiden, aber ich fand das Tempo dabei sehr angenehm. 

Meine Brust zerspringt, und meine Rippen fliegen davon. 
Alles, was übrig ist, ist mein Herz. 
Seite 409

Ich fand das Buch sehr spannend, das Wettrennen aber auch die Protagonisten haben diese bei mir erzeugt. Ich wusste nie so recht, wo mich die Handlung hinführt und umso mehr war ich gefesselt. Das ganze Szenarium ist zwar nun nicht neu erfunden worden, aber trotzdem sehr schön in Szene gesetzt worden. Ich habe mich beim lesen bestens Unterhalten gefühlt. So gut, dass ich die Zeit dabei vergessen habe, dies passiert mit außer selten, ich lasse mich leicht ablenken. Ich habe das Buch in 2 Etappen gelesen und als ich dann fertig war, war es 2 Uhr nachts und hätte ich Band 2 schon in denn Händen gehalten, ich hätte weiter gelesen, obwohl ich um 6 Uhr wieder aufstehen musste.

Jetzt, da ich die Wahrheit kenne, ist dieser Sand vielmehr das uneheliche Kind der stolzen Eltern Marie Antoinette und Joseph Stalins. 
Seite 272

Ein ganz großer Pluspunkt sind die Tiere, dies finde ich nicht nur, weil ich Tierlieb bin. Sondern weil es für mich auch etwas neues in dieser Form ist. Pandora wird dieser Begleiter hier genannt und steht den Protagonisten zur Seite. Wie Tella mit ihrem agiert aber auch mit den anderen fand ich sehr schön zu lesen.

 
Das Rad wurde nicht neu erfunden, aber trotzdem ein Lesespaß. 
Sehr fesselnd und Spannend, da für mich doch mit neuen Elementen z.B die Tiere, welche ich ganz toll fand.
Die Hintergrundgeschichte ist interessant und bin gespannt was da noch kommt.
Rasant und auch grausam. 
Authentische Charaktere, die mir durchweg gefallen haben.



Kommentare:

  1. Hallo Tanja,

    auch du kommst bei dem Buch richtig ins Schwärmen. Hm, das macht mich natürlich noch neugieriger. Ich muss es einfach bald lesen, ich komme nicht herum.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole,
      ganz bald ;) Und ich hoffe du hast dann auch so viel Spaß beim lesen, war wirklich ein kleines Highlight für mich^^

      Löschen
  2. OMG du machst mich fertig ^^ ich komme mal rum die Regale mopsen xD

    Ach ja, schöne Rezi und das Buch möchte ich auch bald lesen ...

    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Diana,
      *grins* Ich wohne im 3 Stock, viel Spaß beim runter tragen ;D Meine Mutter meinte schon zu mir, wenn ich wieder ausziehe hab ich ein Problem^^ Da muss ich ein Jahr vorher mit dem Krafttraining anfangen :D

      Löschen
  3. Es freut mich, das dir das Buch so gut gefallen hat, liebe Tanja.

    Man kann richtig deine Begeisterung herauslesen und das Buch steht auch sehr weit oben auf meiner WuLi. Dank dir, jetzt noch etwas weiter oben.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende mit viel Lesezeit.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
  4. Hi Tanja :o)
    Und mal wieder ein Buch, was uns beiden gefallen hast. Das Problem mit den Büchern kenne ich. Bei mir auf dem Dachboden stehen auch Kartons voll mit guter Lektüre, die nur darauf warten, dass bald mal ein paar Regale ins Haus einziehen. Aber ich liebe sie alle. Mir wäre es wert dafür einen extra Umzugswagen zu bestellen ;o) Ich denke bei dir wird es nicht unähnlich sein oder?
    Liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,
      ich glaube ich hätte gar keine Wahl, als entweder einen sehr großen oder einen extra zu bestellen^^ Mir graut es eher vom runter tragen, wobei runter geht ja bekanntlich immer leichter als hoch :D

      Löschen
  5. Hey,

    oh super, dass Dir das Buch so gut gefallen hat, möchte es auch gerne noch lesen :)

    Liebe Grüße,
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      dann hoffe ich, es wird dich auch so begeistern :)

      Löschen
  6. Feuer & Flust ist eines meiner neuen Lieblinge, es ist so spannend und fesselnd, dass ich mir nicht vorstellen kann, wie jemanden NICHT davon begeistert sein wird... Toll, dass es dich auch so packen konnte! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,
      ja so geht es mir auch :) Hab bei einigen gelesen, dass sie Tella nervig fanden und die Story sei zu abgekupfert, zum Glück sind wir da andere Meinung und hatten Spaß beim lesen ;)

      Löschen
  7. Hey Tanja,

    jetzt freue ich mich noch mehr auf das Buch! Allerdings habe ich gehört, dass die Protagonistin ein wenig anstrengend sein soll :-D

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sandra,
      ja habe ich auch gehört und hab mich dann auch voll drauf eingestellt und dann fand ich sie richtig sympathisch :D Sie ist schon anders, aber eher auf die erfrischend anstatt auf die nervige Art für mich, ihr Humor ist auch etwas eigen^^ Bin gespannt wie du sie findest :)

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^