Mittwoch, 12. August 2015

Nachtrag[Rezi] Letzte Entscheidung Veronica Roth

Lesemeinung zu  Letzte Entscheidung von Veronica Roth
[Nachtrag, gelesen Februar 2015]

Buchinfos:

ISBN: 978-3-570-16157-9
Seiten: 512
Format: Gebundenes Buch mit Schutzumschlag,
Verlag: cbt
Erscheinungsdatum:  24. März 2014
Preis:  17,99 € (D) Kaufen

Reihe:  Die Bestimmung
Band 1: Die Bestimmung
Band 2: Tödliche Wahrheit.
Band 3: Letzte Entscheidung




Klappentext:
Die Lüge hinter dem Zaun holt Tris und Four ein
Die Fraktionen haben sich aufgelöst und Tris und Four erfahren, dass ihr ganzes Leben eine Lüge ist: Es gibt eine Welt außerhalb ihrer Stadt, außerhalb des Zauns. Für Tris und Four steht fest, dass sie diese neue Welt erkunden wollen. Gemeinsam. Doch sie müssen erkennen, dass die Lüge hinter dem Zaun größer ist, als alles, was sie sich vorstellen konnten, und die Wahrheit stellt ihr Leben völlig auf den Kopf. Als Tris dann auch noch die letzte Entscheidung treffen muss, kommt alles ganz anders als gedacht ... Der atemberaubende Abschluss der Trilogie. Quelle


[Kurzmeinung ]

Der 1. Teil der Reihe hat mich begeistert, der 2. Teil war dann etwas schwach und Nr.3 hat mich echt enttäuscht.

Die Dynamik die ich sonst so toll an der Reihe fand ist verschwunden, ich hatte das Gefühl die Geschichte ist eingefahren, es gibt kein voran kommen mehr, es wird nur immer wieder alles wiederholt. Und da so viele Menschen gestorben sind, habe ich mich wohl die Charaktere im Buch, daran gewöhnt und mich emotional abgekoppelt.  Im 1. Teil fand ich es noch erschreckend und mal was anderes, dass so viel und auch "bekannte" Menschen sterben, aber irgendwie war es dann zu viel und zu oft.  So hat mich das Ende auch nicht berührt, kein bisschen. Aber es hat für mich das Buch definitiv aufgewertet.

Die Beziehung zwischen Tris und Four fand ich im Verlauf eher anstrengend. Genauso wie die Sache mit den Genen und wie es erzählt wurde. Diese Stellen fand ich recht langweilig und ich habe mir öfters überlegt einfach bis zum Ende zu blättern, hab es dann aber nicht getan.  Zu erst fand ich es interessant die Kapitel aus der Sicht von Tris und Tobias erzählen zu lassen, anderes wäre es auch gar nicht möglich gewesen in diesem Buch. Aber immer wieder kam ich beim lesen durcheinander und wusste nicht mehr recht, von wem ich da gerade lese. Für mich wurden da die Charaktere nicht gut genug beleuchtet, Junge Mädchen ich habe oft keinen Unterschied bemerkt, wirklich schade. Wenn man aus der Sicht von verschiedenen Personen erzählt sollte man auch darauf achten, dass sich diese unterscheiden und dies nicht nur dadurch dass sie an unterschiedlichen Stellen sind bzw. unterschiedliche Dinge gerade erleben.



Ich hätte nach dem ersten Teil aufhören sollen, denn da fand ich es noch richtig  gut.
Die Geschichte zieht sich unnötig und wurde dadurch für mich langweilig und zäh.
















Kommentare:

  1. Hey
    bisher habe ich nur positives über die Bücher gehört, ich selber habe sie noch nicht gelesen und habe es eigentlich auch nicht vor.
    Die Filme habe ich allerdings gesehen, der erste Teil hat mir auch besser gefallen. Da war eben alles noch 'neu'. Trotzdem bin ich gespannt wie es zu ende geht.

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,
      den ersten Film habe ich auch gesehen, hat mir aber nicht so gut gefallen, da meiner Meinung nach ein paar wichtige Dinge weg gelassen wurden...Den 2 habe ich aber noch nicht gesehen, hab es aber noch vor. Beim 3. bin ich dann sehr gespannt wie sie es aufziehen werden :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Huhu,
    ich fand den Teil auch nicht ehr besonders Gut, gerade weil man am Ende dann auch erst verstanden hat, warum sie Plötzlich den Sichtwechsel "eingeführt" hat. Das Ende fand ich auch nicht schön, (Da ist Tris so Zähl und übersteht alles und dann sol es so "einfach sein?). Auch fand ich das sie hier nochmal Drama rein setzt wo keines hätte sein müssen lol. Schade eigentlich. Wie findest du den Film?
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Viki,
      muss gestehen mir war das Ende recht egal, da mich das Buch dann so genervt hat, war ich dann auch nicht geschockt oder traurig....Dieses Drama hat bei mir so gar nicht funktioniert^^

      Gesehen habe ich bis jetzt nur die Verfilmung zum ersten Buch, habe aber auch vor die anderen Teile zu sehen, da ich besonders gespannt bin, wie sie es in Band 3 machen werden...
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Dann bin ich aber gespannt wie du den zweiten Teil vom Film findest, ich hab mich ja schrecklich geärgert darüber lol :D. Die habe so viel geändert, aber Gut ;D ich will nichts verraten.
      Liebe Grüße
      Viki

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^