Mittwoch, 5. August 2015

[Rezi] Biss zum Ende der Nacht von Stephenie Meyer

Buchinfos:

ISBN: 978-3-551-58199-0
Seiten: 788
Format:  Gebunden mit Schutzumschlag
Verlag: Carlsen
ab 14 Jahren
Preis: 24,90  € (D) Kaufen

Reihe: Twilight Saga
Band 1:Biss zum Morgengrauen
Band 1,5: Edward - Auf den ersten Blick
Band 2:Biss zur Mittagsstunde
Band 3: Biss zum Abendrot
Band 4: Biss zum Ende der Nacht
Extra: Biss zum Sonnenstrahl


Klappentext:
Wenn man von dem getötet wird, den man liebt, hat man keine Wahl. Wie kann man fliehen, wie kämpfen, wenn man damit dem Geliebten wehtun würde? Wenn das eigene Leben das Einzige ist, was man dem Geliebten geben kann, wie kann man es ihm dann verweigern?
Wenn es jemand ist, den man wirklich liebt?
Quelle


 
[Kurzmeinung]
Band 3 war zu ende gelesen und Band 4 musste auch gleich dran glauben, 1 1/2 Tage habe ich dafür gebraucht und dies trotz der Seitenzahl von fast 800 Seiten.

Das Buch begingt wie es Endet, Kitschig ;) Und ich habe es genossen und geliebt. Trotz der Dicke hatte ich nicht das Gefühl, die Geschichte würde sich ziehen. Ich war die ganze Zeit gefesselt. Doch habe ich einen Schock bekommen, als ich sah,  dass es einen Abschnitt aus der Sicht von Jacob gibt. Fast 200 Seiten aus seiner Sicht, da war ich stark demoralisiert, habe ich ihn doch im letzten Band nicht nur einmal verflucht. Als habe ich meinen Mut zusammen genommen und weiter gelesen nach einer kurzen Schreckenspause. Und nach und nach, habe ich doch tatsächlich aufgehört ihn so schrecklich zu finden, vielleicht lag es daran, dass auch er endlich gemerkt hat, das die Cullens gute Menschen ähm Vampire sind. Gegen Ende mochte ich ihn sogar wieder. Diese Entwicklung fand ich sehr interessant.

Es gibt eigentlich nur zwei Spannungsgeladene Szenen, und doch empfand ich das ganze Buch als sehr Spannend. Gerade gegen Ende, obwohl ich ja wusste, wie es Enden wird. Und am Ende hab ich sogar die ein oder andere Träne verdrückt.

 
Schöner Abschluss der Reihe, besonders das Ende auch wenn es noch mal extrem Kitschig ist.
Trotz seiner Länge fesselnd.





Kommentare:

  1. Juhuu, da hat dir die Reihe ja echt gut gefallen, obwohl du anfangs ja dran gezweifelt hast, oder? :) Jetzt möchte ich sie unbedingt auch nochmal rereaden.
    Ganz liebe Grüße!
    Nadine♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nadine,
      genau, dachte Jahrelang die Reihe würde mich nicht gefallen, Vampir Kitsch und so, wie schön ist es doch, wenn man sich selbst noch überraschen kann :D :D
      Och wie schön, ich denke bei mir ist es auch nicht das letzte mal, manche Bücher muss man einfach nochmal lesen :)
      Sonnige Grüße

      Löschen
  2. Hallo Tanja,
    ich oute mich: Mir hat die Serie auh soo gut gefallen!
    Mittlerweile will auch schon meine Tochter lesen ;)
    LG Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anett,
      schön zu hören, hoffe sie hat dann auch so viel Spaß an der Reihe :)

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^