Donnerstag, 27. August 2015

[Rezi] Das göttliche Mädchent von Aimée Carter

[Nachtrag] gelesen Frühjahr 2014

Das göttliche MädchenBuchinfos:

ISBN: 978-3-86278-326-7
Seiten: 304
Format: Taschenbuch
Verlag: mtb MIRA Taschenbuch
Preis: 9,99  € (D) Kaufen


Reihe: Goddess Test
Band 1: Das göttliche Mädchen
Band 1,5: Die vollkommene Kämpferin
Band 2: Die unsterbliche Braut
Band 2,5: Hades und das zwölfte Mädchen
Band 3: Der Preis der Ewigkeit



Klappentext:
Du kannst das Leben deiner Mutter retten - wenn du als Wintermädchen bestehst!

Sie sind nach Eden gekommen, weil es der Wunsch ihrer sterbenskranken Mutter ist. Hier lernt Kate den attraktiven und stillen Henry kennen. Seit der ersten Begegnung fühlt sie sich auf unerklärliche Weise zu ihm hingezogen. Er sieht so gut aus und scheint gleichzeitig so ... unendlich traurig zu sein.
Bald erfährt Kate, warum: Er ist Hades, der Gott der Unterwelt! Und er macht ihr ein unglaubliches Angebot: Er wird ihre Mutter heilen, wenn Kate sieben Prüfungen besteht und sein geliebtes Wintermädchen wird. Aber ob ihre Seele für ein Winterleben stark genug ist? Bisher haben alle ihr Scheitern mit dem Tod bezahlt.Quelle


 

Das Buch hat mich gleich zu Beginn in seinen Bann gezogen ich wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Die Aspekte der griechische Mythologie fand ich sehr interessant, weil ich noch nie ein Buch gelesen habe in denen diese vorkommen. Kate war mir gleich sympathisch, doch fand ich ihre Aufopferung und Selbstlosigkeit ihrer Mutter und auch Ava gegenüber etwas unrealistisch und auch das sie so schnell mit James und Ava Freundschaft schließt. Und auch, dass sie sich an allem die Schuld gibt hat mich etwas an ihr genervt. 
Mit Henry konnte ich nicht so warm werden, dafür habe ich zu wenig über ihn erfahren. Die Situation zwischen Kate und ihrer Mutter, die an Krebs sterben wird, war sehr bedrückend. Sie fragt sich immer wieder, was würde sie nur ohne meine Mutter machen und da stelle ich mir unweigerlich die gleiche Frage. Das Ende war für mich Überraschungsreich, auch wenn ich mir manche Sachen schon gedacht habe. Aber ich hatte ein kleines Verständnis Problem, auf das ich hier aber nicht genauer eingehen kann. Ich werde auch die anderen Teile lesen und freue mich schon darauf.

 

Interessante Handlung ohne Dreiecksliebesbeziehung und einer für mich neuen Thematik aber mit leichten schwächen deswegen nur 4 Weingummis.


 




Kommentare:

  1. Hey Tanja,
    den ersten Band fand ich auch noch echt gut. Und dann ging es steil bergab. Vor allem mochte ich die Prüfungen, die so versteckt waren, obwohl man ganz anderes erwartet.
    Bin gespannt, was du zu den anderen Büchern sagst.

    Liebste Grüße,
    Liss ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Liss,
      Band 2 und eine eShort Geschichte dazu habe ich damals dann auch gleich gelesen, nur Band 3 wartet noch darauf gelesen zu werden, da ich Band 2 auch nicht mehr so toll fand...Für mich ging es auch Berg ab :/
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hey Tanja,

    ich fand das Buch damals auch nicht schlecht. Die Thematik war sehr interessant. Es hat mich zwar nicht umgehauen, aber trotzdem wollte ich unbedingt weiterlesen... hat bisher noch nicht geklappt ^^ Hast du die Folgebände?

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sandra,
      ich mag die Thematik auch total gerne, nur die Umsetzung..na ja^^ Ja, Band 2 habe ich damals gleich danach gelesen, aber ich fand es dann ziemlich enttäuschend und wollte nicht weiter lesen, aber nun habe ich letzten Monat Band 3 gewonnen bzw. mir gewünscht als Gewinn, weil ich die Reihe dann doch noch beenden wollte....
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ok, das hört sich jetzt erst mal so an, als wenn es gut wäre, dass ich nach Band 1 aufgehört habe. Mal sehen wann du zu Band 3 greifst.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    3. Jep, verpasst hast doch nichts groß positives, nur Band 2 hat einen ganz bösen Cliffhanger, weswegen ich dann doch noch Band 3 lesen wollte^^

      Löschen
  3. Hey Tanja,
    also von der Reihe hab ich bisher noch gar nix gehört - ist irgendwie an mir vorbei gegangen ;-) aber wie es so ist ... was nicht ist, kann ja noch werden! Klingt in jedem Fall interessant!

    Merci & einen schönen Abend
    Kati@ZeitzuLesen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kati,
      Ist glaube ich auch eher nicht so bekannt,schön zu hören.
      Wünsche dir noch einen schönen Sonntag :-)

      Löschen
  4. Hey Tanja;)
    ich habe das Buch zwar schon desöfteren gesehen aber noch nicht wirklich realisiert. :D
    Ich werde es mir mal genauer anschauen und wahrscheinlich auf die Wunschliste setzen.

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,
      schön zu hören, solltest du es lesen, gib mir gerne Bescheid, wie du es dann fandest :-)
      Liebe Grüße
      Tanja

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^