Samstag, 8. August 2015

[Rezi] Die achte Wächterin von Meredith McCardle

Buchinfos:

ISBN: 978-3-492-70352-9
Seiten: 416
Format:  Klappenbroschur
Verlag: Piper (ivi)
Erscheinungsdatum:  11.05.2015
Preis: 16,99  € (D) Kaufen




Reihe:  Die Zeitenspringer-Saga
Band 1:Die achte Wächterin
Band 2: Die Farbe der Zukunft


Klappentext:
Spannend, überraschend, einzigartig - der Auftakt zu einer neuen Zeitreise-Reihe!
Wer auf eine geheime Spezialschule der Regierung geht, den sollte eigentlich nichts mehr wundern. Dennoch fällt die junge Amanda aus allen Wolken, als eine mysteriöse Geheimorganisation sie rekrutiert und vorzeitig vom College holt. Noch viel unglaublicher ist jedoch, dass diese Organisation namens Annum Guard echte Zeitreisen unternimmt! Seit Jahren optimiert sie unsere Vergangenheit. Bisher bestand sie aus sieben Wächtern, doch nun soll ein achtes Mitglied hinzukommen - Amanda. Wieso ausgerechnet sie ausgewählt wurde, ist ihr schleierhaft. Tatsache ist jedoch: Ist man einmal in der Organisation, bleibt man dort für immer. Amanda muss lernen, bei Annum Guard klarzukommen - mit den Zeitreisen, der furchtbaren Zicke Yellow und mit dem mysteriösen Blue. Doch Amanda kommt einer gefährlichen Verschwörung auf die Spur ...
Quelle


 

Zu beginn schreckte mich das edel ausschauende Cover etwas ab,  da ich dahinter eine andere Geschichte erwartet hätte. Doch fand ich den Klappentext interessant. Eine Academy an der Agenten ausgebildet werden, Amanda die von dieser gekidnappt wird und sich in einer Geheimorganisation wieder findet, klingt alles ziemlich spannend und dies war es auch.

Am Anfang konnte mich das Buch nicht gleich fesseln, es lies sich zwar gut lesen. Der Schreibstil von Meredith McCardle ist angenehm zu lesen, sie verliert sich nicht in Details, beschreibt aber trotzdem so, dass man sich alles gut vorstellen kann. Dadurch hatte das Buch auch eine gute Dynamik, die Handlung wirkte nie festgefahren und es geht rasant von einer Begebenheit zur nächsten. Gefesselt hat es mich dann so ab der Mitte, da hatte ich dann auch dieses " nicht mehr aus der Hand legen" Gefühl.

Für einen Zeitreiseroman gibt es keine Logiklücken, zumindest sind mir keine bewusst aufgefallen. Zuerst hatte ich aber ein paar Fragezeichen in den Augen und auch war ich recht misstrauisch, denn ein paar Dinge haben sofort einen Verdacht bei mir hervorgerufen. Ich war dann auch sehr froh, dass dieser bestätigt wurde, denn sonst wäre die Handlung nicht so schlüssig für mich gewesen. Alles Ungereimtheiten würden für mich zufriedenstellend gelöst. 
Sehr gut haben mir die Historischen Details gefallen, so hat das Buch auch einen kleinen Lerneffekt.Ich habe schon ein paar Zeitreisebücher gelesen, doch in keinem wurde so genau auf die Geschichtlichen Ereignisse eingegangen. Am Ende gibt es auch noch eine sehr sympathische Anmerkung der Autorin dazu. Ein weiteres, sehr schönes Detail, wie ich finde, sind die Blumen am Anfang jedes Kapitels, auch in der Klappenbroschur findet man diese. 

Amanda ist eine sympathische Hauptprotagonistin, die eine tragischen Familiengeschichte hat und ein leichtes Autoritätsproblem. Impulskontrolle gehört auch nicht zu ihren stärken. Ich mochte ihre Art und sie wirkte sehr authentisch. Der Leser erfährt die Geschehnisse aus ihrer Sicht, somit hat man einen guten Einblick in ihre Gefühls- und Gedankenwelt. Die Liebesgeschichte im Roman ist wirklich sehr dezent und nimmt so gut wie keinen Raum ein, was mir sehr gut gefallen hat. So hat die Geschichte den nötigen Raum, um sich zu entfalten.

 

Für einen Zeitreiseroman sehr schlüssig.
Spannende und dynamische Handlung, gespickt mit historischen Details. 
Sympathische Hauptprotagonistin, die sich nicht in Liebeleien verliert.
Empfehlung für alle die gerne über das Thema Zeitreisen lesen.



Kommentare:

  1. Hi :D
    Zeitreiseromane sind sonst nicht ganz so meins, wie du sagtest, meistens gibt es da Logiklücken und bis jetzt konnte mich noch keiner begeistern. Der hier klingt aber echt interessant!

    Danke für deine Rezi!

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessi,
      Gerne :-) Für mich ist es der beste Zeitreiseroman, den ich gelesen habe. Besonders weil es wirklich um die Handlung geht und nicht nur um eine Liebesgeschichte mit ein bissl Zeitreisen, was sonst leider oft so ist.....und weil alles so schlüssig ist.....
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hey Weinlachgummi! :)
    Schön geschrieben. Ich war auch mit jeder Seite mehr gefesselt. Das erlebe ich auch selten bei einem Buch. :) Logiklücken hatte ich eigentlich gar keine entdeckt.
    Freue mich schon auf Band 2. :)

    Liebste Grüße,
    Liss <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liss,
      Ich freue mich auch auf Band 2 ist ja auch gar nicht mehr so lange, 9. November habe ich gelesen :-)
      Stimmt, ich habe das kaum in keine umbenannt. Ist wirklich selten für eine Zeitreisegeschichte^^
      Sonnige Grüße

      Löschen
  3. Danke für deinen Besuch auf meinem Blog! :)
    Das mit den Weingummis ist ja total süß! ♡ Die Zeitenspringer-Saga interessiert mich nicht so, aber deine Rezi hat mir sehr gefallen. ;)

    LG,
    Lena

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Tanja,

    das klingt aber sehr gut, mal wieder ein toller Tipp!

    Lieben Gruß von einer Leseratte zur anderen ;-)
    Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati,
      schön, dass es dich anspricht :)
      Sonnige Grüße

      Löschen
  5. Zeitreiseromane sind total meins und heute durfte das Buch auch bei mir einziehen, nachdem so viele davon geschwärmt haben! Du klingst ja auch begeistert... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja sehr begeistert^^ Bin gespannt, wie du es dann findest....

      Löschen
  6. Hallo Tanja,

    eine tolle Rezi, die ich nur unterschreiben kann und ich freue mich schon auf den 2.Teil im November.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe,
      ja, ich mich auch, hab mich sehr gefreut, als ich gesehen habe, das der Termin schon feststeht :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Hallo Tanja,

    da freue ich mich drauf und bin echt froh, dass ich es schon hier habe. Und keine Logikfehler findet man in dem Bereich ja selten. Ich bin sehr, sehr neugierig.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole,
      Ja, ist echt selten, mal schauen vielleicht findest du ja welche, die mir entgangen sind ;)
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Stimmt - alles richtig gemacht. ;) (Wegen dem Linkdalassen im Bloggernetzwerk)
    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Feedback, nun weiß ich Bescheid :-)

      Löschen
  9. Hi Tanja,

    eine sehr schöne Rezension. Ich mochte das Buch auch total und freue mich schon auf Band 2. Bin ja gespannt wie es weitergeht :)

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Micha :)
      Ich auch, besonders weil es keinen bösen Cliffhanger gab, so ist alles irgendwie offen, die Geschichte könnte in so viele Richtungen weiter gehen....
      Sonnige Grüße

      Löschen
  10. Huhu,
    tolle Rezi und es freut mich, dass dir das Buch auch so gut gefallen hat. Fr mich war es definitiv ein Highlight in diesem Jahr bisher. Ich bin aber auch ein absoluter Zeitreisejunkie. Ich finde dieses was wäre wenn...immer sehr spannend. Die historischen Infos fand ich auch toll in dem Buch, z.B die Sache mit dem Boston Massaker etc. wusste ich bisher nicht.
    Freue mich schon auf November und bin gespannt, ob es da wegen dem Untertitel auch in die Zukunft geht.

    Viele Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Julia,
      als Zeitreisejunkie ist das Buch aber auch perfekt für dich, da das Zeitreise Thema so im Mittelpunkt steht^^
      Genau so ging es mir auch, musste gleich mal bei Wiki nachlesen.
      Stimmt, über den Titel habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht^^ Könnte andeuten, dass es in die Zukunft geht oder über die Zukunft der Wächter gehen, ob sie weiter so bestehen wie sie sind und so...
      Bin auf jeden Fall genauso gespannt wie du :-)
      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^