Sonntag, 16. August 2015

[Rezi] Magie der Sehnsucht von Sherrilyn Kenyon

Sherrilyn  Kenyon - Magie der SehnsuchtBuchinfos:

ISBN: 978-3-442-36686-6
Seiten: 352
Format:  Broschur
Verlag: Blanvalet
Erscheinungsdatum:  10. September 2007
Preis: 8,99  € (D) Kaufen


Reihe: Dark Hunter
Band 1: Magie der Sehnsucht
Band 2: Nächtliche Versuchung
Band 3: Im Herzen der Nacht
Band 04: Prinz der Nacht
Band 05: Geliebte der Finsternis
Band 06: Herrin der Finsternis
Band 07: Geliebte des Schattens
Band 08: Wächterin der Dunkelheit
Band 09: Dunkle Verführung
Band 10: In den Fängen der Nacht
Band 11: Gebieter der Träume
Band 12: Lockruf der Finsternis
Band 13: Göttin der Nacht

Band 14:Süße Verdammnis
band 15:Prinz der Ewigkeit

Klappentext:
Seit zweitausend Jahren ist der spartanische Krieger Julian dazu verdammt, die geheimsten Träume und süßesten Wünsche unzähliger Frauen zu erfüllen – ohne dabei je echte Liebe erfahren zu dürfen. Bis er eines Tages von der Sexualtherapeutin Grace Alexander herbeigerufen wird, die als Erste einen echten Mann in Julian sieht – und alles tut, um mit der Kraft ihres liebenden Herzens seinen Fluch zu brechen …

Unbeschreiblich sexy, amüsant und sagenhaft einfallsreich!
Quelle


 
Nachdem ich vor kurzen ein Fantasybuch für Erwachsene gelesen hatte, hab ich Lust bekommen mehr in dieser Richtung zu lesen und so bin ich auf die Dark Hunter Reihe aufmerksam geworden. Erwartet habe ich nicht viel von dem Buch, allein schon den Titel fand ich eher abschreckend. Und doch habe ich mich darauf eingelassen und wurde positiv überrascht.

Überrascht haben mich zum einen die Charaktere. Diese fand ich nämlich ziemlich gut ausgearbeitet. Grace hat mir gleich gefallen und das nicht nur weil wir uns in manchen Dingen ziemlich ähnlich sind. Sie war in ihrer Art irgendwie so natürlich. Auch Julian hat mir gefallen, nachdem ich sein Aussehen ausblenden konnte, ich mag diese Muskelprotze nicht so, aber zum Glück sind der Fantasie ja keine Grenzen gesetzt. Die Backround Geschichte, die den beiden zugedacht ist hat mir gefallen. Dadurch wurden die beiden  Greifbarer. Sein Verhalten am Anfang fand ich zwar recht nervig, aber nachdem man ihn näher kennen gelernt hatte ging es.

Überraschend hat mich auch die Handlung, ja ich gebe es zu, ich hatte Vorurteile. Ich dachte nicht, dass die Autorin so viel wert auf die Charaktere und die Geschichte legt, sonder es eher eine aneinander Reihung von Erotischen Episoden ist. Über den Tiefgang war ich dann echt positiv überrascht. Manches war dann etwas übertrieben zb. 5 Orgasmen hinter einander, aber da hätte ich echt mit mehr so Übertreibungen gerechnet.
 Ich will damit nicht behaupten das Buch sei sehr Tiefgründig und unglaublich geistreich, nur mehr als ich erwartet hätte.

Werde die Reihe definitiv bald weiter führen und bin gespannt wie sie sich entwickelt.


 
Das Buch hat mich überraschend.
Die Charaktere waren überzeugen und die Story hat mir gefallen.
Die Mythologie Aspekte fand ich interessant.
Der Erotikteil war manchmal etwas too much ( 5 Orgasmen hintereinander) aber wirkte trotzdem nicht plump.
Wer gerne Erwachsenen Fantasybücher mit Mythologie und Erotik liest, ist hier gut aufgehoben




Kommentare:

  1. Hi
    klingt ja eigentlich ganz gut, aber so viele Bände :O Das schreckt mich jetzt schon ein wenig ab! Aber gut, dass es besser ist, als das Cover vermuten lässt!

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jessi,
      ja da war ich auch froh^^ Ich frag mich echt was die sich bei den Covern gedacht habe, Bei Band 2, was ich gerade lese, geht es um einen Mann mit blonden Harren und grünen oder schwarzen Augen und wer ist auf dem Cover ein schwarz haariger mit blauen Augen, muss man nicht Verstehen :D

      Löschen
  2. Hi Vanessa,

    schön, dass dir der erste Band gefallen hat! Ich hätt mich ganz klein gemacht, wenn du sehr enttäuscht gewesen wärst :-)

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Desiree,
      hättest du nicht müssen^^ Ich glaube der Schlüssel am Lesespaß lag auch darin, dass ich nicht viel erwartet habe :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hallo,
    es freut mich das die der erste Band der Reihe gefalle hat, wobei ich finde das es besser wird (auch die ganze Orgasmus Sache hahahah). Ab dem zweiten geht die ganze Dark Hunter sache so richtig los. Die Homepage der Autorin ist da zu klasse, sie hat Bilder zu den einzelnen Charaktere, die dann auch nicht ganz so viele Muskeln haben wie im Buch ;).
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Viki,
      dann bin ich gespannt wie es ist, wenn ich bei Band 15 ankomme XD
      Lese ja grad Band 2 und blicke bei der Dark Hunter Sache noch nicht so durch, mit den Apolitten und Daemonen ( keine Ahnung ob ich es richtig geschrieben habe^^ ) Und den Wer Huntern und Traum Huntern, da sind in meinen Äugchen lauter Frage Zeichen^^ Aber ich denke, diese Sachen klären sich dann noch mehr in den anderen Bändern...Da muss ich gleich mal schauen gehen, danke für den Tipp :-)

      Löschen
    2. lol... ja das verstehe ich, da hatte ich auch meine Probleme, aber die Seite der Autorin hat da ziemlich geholfen. Ich hab zu den Charakteren immer einen kleinen Beitrag gestaltet, vielleicht hast du das schon gesehen? :D

      Löschen
    3. Ja, den über Julian hab ich vor ein paar Tagen schon gelesen, die anderen schaue ich mir dann an, wenn ich das jeweilige Buch gelesen habe :)
      Auf der Autoren Seite habe ich nun auch ein bissl gestöbert, war erst mal erschlagen wie viele Charaktere es gibt^^

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^