Sonntag, 2. August 2015

Serienkiller Edelstein Trilogie


Heute werde ich wieder unter der Rubrik Serienkiller ein Abschluss Fazit ziehen. Dieses mal zur Edelstein Trilogie .

 Nachlesen könnt ihr dieses Abschussfazit unter der Rubrik Serienkiller, dort findet ihr auch meine Serienkiller Monatsstatistik


Autor:Kerstin Gier
Teile: 3
Band 1 - Rubinrot
Band 2  -Saphirblau
Band 3  -Smaragdgrün
Genre:  -Jugendbuch
Inhalt: ( ohne Spoiler )
Gwendolyn ist 16 Jahre alt und lebt mir ihre Mutter den Geschwistern, einer strengen Oma, einer nervenden Tante und einer verzogenen Cousine unter einem Dach, nicht zu vergessen die evtl. verrückte Großtante. Das klingt schon mal eher Chaotisch, dazu kommt noch, dass die Familie ein Zeitreise Gen hat, dieses hat eigentlich Charlotte die verzogene Cousine geerbt, eigentlich......







Charaktere:  
Kerstin Gier hat ein Talent für skurrile und nervige Nebencharaktere, 
allein diese verdienen schon 5 Weingummis.

 

Grundidee:
Solide, aber nicht innovativ.
Die Umsetzung ist aber gelungen.

Schreibstil:
Kerstin Gier hat einen ganz besonderen Schreibstil, mit Wiedererkennungswert.
Ich liebe ihren Humor.


Aufmachung:
Ich habe den Schuber und er schaut einfach toll aus.
Die Details auf dem Cover sind ein Traum


  Setting:
London, wie oft bei Frau Gier.


Spannung:
Wirklich Spannend fand ich es nun nicht

Emotionen:
Mh, berührt hat mich die Reihe nicht.
Aber ich habe oft gelacht und mich über die Chas. geärgert ( positiv)


 




 Endwertung:  
Lustige Jugendbuch Reihe, die mit seinen Nebencharakteren glänzt.
Gegen Ende hat es sich etwas gezogen für mich.
Es spielt alles in einem sehr kurzen Zeitraum, dadurch wird es etwas unrealistisch,
gerade was die Gefühle angeht. 



 


Wie fandet ihr die Reihe ?

Kommentare:

  1. Hi Tanja,
    ich bin damals durch eine Arbeitskollegin auf die Reihe hingewiesen worden. Vorher sagte mir K. Gier noch gar nichts. Mir gefiel ihr Schreibstil (die Art von leichter Lektüre mit einem guten Schuss Humor) sehr gut. Auch die Geschichte wusste mich zu fesseln. Ich war wirklich positiv überrascht und wollte dann auch gleich die Silberbücher von ihr lesen.

    Lieben Gruß
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,
      ich bin glaube ich, durch die Silberbücher auf die Trilogie Aufmerksam geworden. Ihren Schreibstil mag ich auch sehr gerne, hast du eigentlich auch welche von ihren Erwachsenenbüchern gelesen?

      Löschen
  2. Hallo Tanja,

    ich fand die Edelstein-Trilogie entzückend und habe sie irrsinnig gern gelesen. Sie war zwar von etlichen Logikfehlern gepflastert, aber trotzdem sehr schön zu lesen und irgendwie mal was anderes.

    Liest du eigentlich auch die Silber-Trilogie?

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      oja die Logikfehler^^ Mich beschäftigen die als ziemlich, wobei ich eigentlich auch versuche, über sie hinweg zu sehen. Aber gerade bei Zeitreisebüchern trifft man oft auf sie....

      Ja, und bin sogar aktuell und freue mich auf den Herbst, wenn es endlich weiter geht :-) Hast du sie auch gelesen?

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Hallo Tanja,

      stimmt, mit Logikfehlern hat man es in Zeitreiseromanen eigentlich immer zutun. Bei der Trilogie fand ich sie auch nicht schlimm - obwohl man über einiges nicht genauer nachdenken sollte.

      Nein, ich habe die Silbertrilogie noch gar nicht angetastet. Hoffe nämlich, dass es wieder einen schicken Schuber - wie bei der Edelsteintrilogie - gibt und dann möchte ich zuschlagen.

      Sind die beiden Trilogien deiner Meinung nach vergleichbar?

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    3. Hey Nicole,
      genauer nachdenke ist bei manchen Bücher echt nicht zu Empfehlen, da geht dann der Lesespaß verloren...
      Ohh an einen Schuber habe ich noch gar nicht gedacht, habe mir Band 1 und 2 damals aus der Bibliothek ausgeliehen und Band 1 dann für 5€ nachgekauft...ich glaube ich warte nun auch erst mal ab bevor ich mir Band 2 noch nachkaufe.....

      Ich persönlich fand die Silber Bücher besser, kenne aber viele, die entweder die eine oder die andere Reihe gut finden und die anderen dann eher einen Abklatsch, je nachdem welche man zu erst gelesen hat...Aber ich fand sie echt toll und super locker zu lesen....
      Sonnige Grüße

      Löschen
  3. Huhu Tanja.

    Ich bin ja leider kein allzu großer Fan der Edelstein Trilogie. ich fand es ok, aber mehr dann auch nicht, Gerade das Ende war mir viel zu doof und mir die Reihe noch mehr kaputt gemacht als eh schon.

    Aber man kann nun mal nicht alles mögen ^^

    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Diana,
      das Ende fand ich auch nicht so toll, war aber dann eigentlich so froh, dass es zu Ende ist, dass es mich dann nicht mehr sooo gestört hat^^

      Genau, wäre ja auch langweilig :-)

      Löschen
  4. Huhu,
    ich finde diese Trilogie einfach total toll und wirklich süß. Dafür habe ich die Silber Reihe gar nicht gemocht. Hast du die gelesen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lena,
      ja hab sie gelesen und mir persönlich hat sie damals besser als die Edelstein Bücher gefallen, ich glaube einfach weil ich das Thema und die Charaktere mehr mochte :)

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^