Montag, 24. August 2015

[Rezi] Die Farben des Blutes -Die rote Königin von Victoria Aveyard


Buchinfos:

ISBN: 978-3-551-58326-0
Seiten: 512
Format: gebunden
Verlag: Carlsen
ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum:  28.05.2015
Preis: 19,99  € (D) Kaufen


Reihe: Die Farben des Blutes
Band 1:Die rote Königin
Band 2: ?



Klappentext:
Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben – und ihr Herz … --- Fesselnd, vielschichtig und voller Leidenschaft: Victoria Aveyard entwirft eine faszinierende Welt mit einer starken Heldin, die folgenschwere Entscheidungen treffen muss. Es geht um Freundschaft, Liebe und Verrat, um Politik, Intrigen und Rebellion, um Gut und Böse – und jede Schattierung dazwischen.
Quelle


 
Wir sind die Scharlachrote Garde, und wir kämpfen für Freiheit und Gleichheit. 
Seite 53

 Oh, was war ich gespannt auf dieses Buch. Schon Monate vor dem Erscheinen war ich neugierig darauf. Meine Erwartungshaltung ging immer höher und ich habe auf ein Highlight gehofft. Leider wurden meine Erwartungen dann enttäuscht, vielleicht habe ich mir einfach zu viel von der Geschichte erhofft.

Mare war mir zuerst eigentlich sehr sympathisch, ich mochte ihre Art. Vorlaut, Stur und Dickköpfig. Doch im Verlauf der Handlung ging sie mir dann auf die Nerven. Ihre Selbstgefälligkeit hat stark an meinen Nerven gezerrt. Sie verurteilt Cal für das was er ist, wozu er erzogen wurde und sie selbst hat auch Blut an ihren Händen. Ich habe kein Problem damit, wenn ein Charakter sich die Hände schmutzig macht, dann aber Bitte so ehrlich sein und dazu stehen und nicht andere für etwas verdammen, wenn man selbst Leichen im Keller hat.
 Wir erheben uns. 
Rot die die Morgendämmerung.
Seite 54

Der Grundgedanke der Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Silberne und Rote, besondere Kräfte. Fantasy und Dystopie. Und doch fand ich es etwas zu sehr schwarz und weiß, mir haben die Facetten gefehlt. Außerdem fand ich vieles zu leicht zu durchschauen, am Ende gab es eine Überraschung, leider war diese für mich absehbar bzw. habe ich die ganze Zeit schon darauf gewartet. Und auch die Enthüllung davor, war für mich zwar so nicht klar, aber doch hatte ich beim lesen die ganze Zeit das Gefühl, es würde etwas nicht stimmen, danach wusste ich dann woher dieses Gefühl kam.  Über diese Wendung war ich aber sehr froh, sonst hätte das Buch bei mir schlechter abgeschnitten, diese Gratwanderung hat einiges bei mir ausgerissen.

Auf Band 2 bin ich trotzdem gespannt und werde ihn lesen.  Da mir der Schreibstil der Autorin gefallen hat und ich hoffe Mare hat sich nun so weit verändern, dass sie meine Nerven nicht mehr strapaziert.

Die Wahrheit ist das, was ich dazu mache. 
Ich könnte diese Welt in Brand setzen und es Regen nennen. 
Seite 462


Mare nervt mich mit ihr Selbstgefälligkeit. 
Vieles war zu leicht zu erahnen.
Die letzten 100 Seiten haben das Buch für mich noch mal aufgepeppt. 
Alles in allen ein netter Einstieg, der meinen hohen Erwartungen aber nicht gerecht werden konnte.







Kommentare:

  1. Also generell hat mir das Buch echt gut gefallen, allerdings fand ich die Figuren auch etwas zu schwarz und weiß. Wobei mich das nur stört, wenn das in den nächsten Bänden nicht geändert wird^^
    Außerdem war mir auch klar, was am Ende passiert, das kam auch für mich nicht sonderlich überraschend, aber vll liegt das auch einfach an unseren Erfahrung ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :-)
      da bin ich guter Hoffnung, dass sich dies in Band 2 ändert, allein schon wegen dem was passiert ist...
      Ja, irgendwann durchschaut mal so was wohl, schade, ich lasse mich soo gerne überraschen ;D

      Löschen
  2. Huhu liebe Tanja!
    Schade dass dich das Buch nicht ganz so überzeugen konnte, wie du es dir vorgestellt hast. Ich bin immer noch total hin und her gerissen, was dieses Buch angeht aber da ich gerade versuche Buchreihen zu beenden statt wieder neue zu eröffnen werde ich diese wohl auslassen. :)
    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jasi,
      verstehe ich, da ich es eigentlich auch versuche, zumindest immer mal wieder^^ Hab da aber noch kein so befriedigendes System raus, welches bei mir funktioniert :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hey Tanja,
    oh nein, ich habe eigentlich überall nur Gutes gehört und war soooo gespannt, dass ich es mir schlussendlich letztens auch endlich mal geholt hab. Ich glaube ich lasse es mir trotzdem nicht vermiesen, hihi. 4 Punkte sind ja trotzdem echt gut. :)

    Liebe Grüße,
    Liss ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Liss,
      genau 4 Punkte sind immer noch gut :-) Und ich gehöre mit meiner Meinung ja eher zur Minderheit^^ Also viel Spaß beim lesen :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Huhu Tanja,

    wie immer Danke für deine Meinung XD
    Das Buch wurde ja wirklich sehr gehypt in letzter Zeit und ich bin sehr froh, dass du mit deiner Meinung nicht hinterm Berg hällst.

    LG
    Steffi♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Steffi,
      Gerne^^ Ich glaube der Hyp hat mir auch en bissl den Lesespaß genommen, weil ich dachte " Das Buch muss sooooooooooooooo gut werden"
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Tatsächlich die erste Rezi, welche ich lese, in der nicht total von dem Buch geschwärmt wird... ( Wobei 4 Sterne ja auch nicht schlecht sind...) Selbstgefälligkeit ist wirklich nicht schön bei Protas. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lena,
      ups da falle ich wohl sehr aus der Reihe *grins* Genau 4 Sterne sind immer noch gut...wenn sie das mit der Selbstgefälligkeit in den Griff bekommt steht der vollen Punktzahl kaum noch was im Wege^^

      Löschen
  6. HUHU,
    oh je, dann bin ich mal gespannt wie ich das Buch finden werde... ich denke aber auch das ich ziemlich hohe Erwartungen an das Buch setze wegen dem ganzen "Hype" lol.
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Viki,
      da bin ich auch gespannt, wirst du es den bald lesen ?
      Ja immer dieser doofe Erwartungshaltung....die hat mir schon ein paar Bücher leitet....aber wenn es so einen Hype gibt, gehen die Erwartungen automatisch hoch, zumindest bei mir^^
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Hi liebe Tanja,

    eine schöne Rezi, auch wenn es dich nicht ganz überzeugen konnte. Vielleicht ja Band 2 :D

    Glg
    Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Micha, Band 2 möchte ich auf jeden Fall auch lesen, aber wohl nicht gleich nach erscheinen.....so hohe Priorität hat es nicht bei mir...
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Hi :D
    Ic fand das Buch auf jeden Fall auch gut, aber ja, mich hat Mare auch genervt. Ihre Art war so nicht ganz meins!

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jessi,
      schön zu hören, ganz nach dem Motto geteiltes Leid ist halbes Leid :D Hoffe in Band 2 wird es dann besser :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Hallo Tanja,

    auch ich gehöre zu den wenigen, die Band 1 nicht so recht umhauen konnte.
    Die Idee fand ich, wie du, toll, was auch auf das Setting und die etwas später aufkommende Spannung zutrifft. Natürlich werde ich Band 2 lesen, in der Hoffnung vielleicht dann mitgerissen zu werden. ;-)
    Schöne Rezi.

    Ganz liebe Grüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hibi,
      hoffe auch, dass mich Band 2 dann mehr mitreißen wird ^^
      Werde mir gleich mal deine Rezi durch lesen :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Hi ich lese / höre gerade das Buch "Die Rote Königin". Ich muss sagen findet dieses Buch verdammt gut. Ich kannst nicht mehr weg legen. Wenn von der Autorin Victoria Aveyard wirklich das erste Buch ist. Sie hat wirklich mein Respekt. Ich bin gespannt wie das zweite Buch (Gläsernes Schwert) ist. :)
    LG Barbara
    https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^