Sonntag, 9. August 2015

Tanja & Tanja lesen gemeinsam Die Fäden der Zeit



 Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee und ich haben dieses mal

  Die Fäden der Zeit

gemeinsam gelesen.
Meine Rezension zu dem Buch findet ihr *hier*


Wie bist du auf das Buch gekommen?


An einem Wochenende habe ich ein wenig nach Neuerscheinungen gesurft. Dann bin ich auf einer Internetseite u. a. auf „Die Fäden der Zeit“ gestoßen. Das Cover hat mich sofort für sich eingenommen.


Das Cover hat es mir gleich angetan und auch der Klappentext klang auch super.


Mein Lieblingscharakter: 

Definitiv Mason. Er brauchte nur wenige Seiten, damit ich ihn gern hatte. Ich mochte es, wie er den Nervenkitzel gesucht hat, wie er mit Kai harmonierte.

Mhh, direkt einen Lieblingscharakter hatte ich nicht, aber Avan und Kai waren mir sympathisch.



Welchen Charakter fandest du am nervigsten?


DJ. Er war mir gleich von Anfang an, bevor er seinen Charakter entfalten konnte schon allein durch den Namen unsympathisch. Endgültig hat er es sich mit mir verdorben, als herauskam, dass er Kai belogen hat und noch nicht einmal dazu stand.


Da mich das Buch emotional nicht so packen konnte, fehlt mir auch ein "Hass und Nerv" Charakter, aber den  Zuhälter mochte ich gar nicht, der war ein A****



Wie fandest du den Weltenentwurf?


Fand ich klasse. Die Autorin hat viele kreative Gedanken dafür verwendet eine sehr schöne und interessante Welt zu kreieren.


Die Mischung aus Dystopie und Fanatsy hat mir gut gefallen, es gab zwar ein paar Erklärung und doch hätte ich mir ja mehr gewünscht, um mir diese Welt besser vorstellen zu können.




Hatte der Roman genug Spannung für dich:

Das war leider ein Kritikpunkt für mich. Mir fehlte gerade in der ersten Hälfte die Spannung in dem Roman. Erst zum Ende hin gelangten die Charaktere an ihre Grenzen und wurden zum Handeln gezwungen.


Da kann ich mich nur anschließen, auch mir fehlte die Spannung, erst gegen Ende kam diese für mich auf.



Was gefiel dir?


Neben dem zauberhaften Cover gefielen mir die Ideen der Autorin sehr gut. Besonders, dass die Hauptcharakterin Briefträgerin war und die Zeit beeinflussen konnte, hatte ich zuvor noch in keinem anderen Buch so gelesen.


Die Grundidee und die Genre-Mischung. Die Zeitbeeinflussung fand ich natürlich auch interessant




Was gefiel dir weniger?


Ich hätte mir ein wenig mehr Schwung in der Handlung durch mehr Action und Spannung gewünscht. Außerdem wurde die Welt so interessant und spannend beschrieben. Eine Karte davon fand in der Geschichte Erwähnung. Ich habe mir an dieser Stelle gewünscht sie einmal bildlich zu sehen.


 Eine Karte hat auch mir gefehlt, da ich mir manches nicht so gut vorstellen konnte. Das die Dynamik manchmal fehlte und auch das Ende, die Auflösung war ein bissl Too Much für mich.



Wie fandest du die Liebesromanze in dem Roman?



Die Beziehung zwischen Kai und Avan gewann erst gegen Ende hin für mich an Bedeutung. Das war so etwa an der Stelle, als Avan mit nacktem Oberkörper im Türrahmen lehnte ;o)
Vielmehr interessierte mich eine emotionale Bindung zwischen Mason und Kai. Ich bin mal gespannt, wie sich die Liebesgeschichte im Band 2 weiterentwickeln wird.



Hat mich nicht so bewegt, ich war froh, dass sie nur dezent war und sich langsam entwickelt hat.



Und der Schreibstil an sich?


Gefiel mir. Die Autorin konnte bei mir stellenweise ein sehr gutes Kopfkino erzeugen.




Sticht nicht unbedingt heraus, aber gut zu lesen.



Das beste Zitat aus dem Buch: 
 

„Nein“, flüsterte er in meine Handfläche. Dann ließ er mich los. Ich zog meine Hand zurück und schloss sie zur Faust, als könnte ich so das Gefühl seines Mundes und seines Atems darin bewahren.
 In dem Buch fürchtet sich Kai vor den Gagoyles außerhalb der Stadtmauern. Welcher Kreatur würdest du am liebsten nie begegnen?


Sei still, sei stumm, sei sicher.




In dem Buch fürchtet sich Kai vor den Gagoyles außerhalb der Stadtmauern. Welcher Kreatur würdest du am liebsten nie begegnen? 

Spontan: Einer Riesenspinne. Da ich schon vor winzigen Spinnen einen absoluten Ekel empfinde, kann das bei einer großen Spinne ganz gewiss nicht besser werden ;o)


Zu erst, nein wir sprechen uns nicht vorher ab ;D Bei mir ist es auch eine Riesenspinne^^ Eine mit langen dünnen Beinen, und kleinem Körper, Ohnmachtsanfall ich komme XD





Welchem Monster oder welcher Kreatur würdet ihr auf gar keinen Fall gegenüberstehen wollen?



Kommentare:

  1. Hallo Tanja ... und Tanja xD

    Ich lese das Buch gerade und bin leider etwas enttäuscht. Die Story finde ich wirklich toll, aber es ist so unglaublich langweilig geschrieben. Es kommt null Spannung auf und es schürt auch so gar nicht mein Interesse diese Welt näher kennen zu lernen.

    Schlimm finde ich auch die Romanze, diese spielt sich viel zu sehr im Vordergrund ab, anstatt als Nebenhandlung. Und irgendwie nervt mich das gewaltig ^^

    Na ja, bisschen habe ich noch vor mir.

    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana :)
      Ja die Spannung fehlt wirklich, von der Story her, hätte man da viel mehr raus holen können...

      Interessant, ich hab die Romanze gar nicht so wahrgenommen, vielleicht aber, weil sie mir recht egal war^^

      Bin gespannt auf deine Endmeinung, das Ende ist auch eher umstritten ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Hallo Tanja.

      Ich habe gestern das Buch beendet und auch gleich Rezension dazu geschrieben und online gestellt .... Wirklich besser ist es nicht geworden, wobei zum Ende hin etwas Spannung aufkommt. Allerdings ist das Ende (Avon, die Unendlichen) zeimlich Hollywood mäßig xD Sehr verwirrend und irgendwie etwas too much ^^

      LG Diana

      Löschen
    3. Hey Diana,
      werde gleich mal schauen gehen :)
      Genau so fand ich das Ende auch, ich dachte nur " Hää" Für die Story war es viel zu viel, das passte nicht richtig und verwirrt war ich wie gesagt auch,k zum Glück wohl nicht alleine ;)

      Löschen
  2. Das Buch reisst mich nicht gerade vom Hocker, wenn ich eure Infos lese. obwohl das Cover klasse ist. :-) Mein persönliches Monster sind riesig große Hunde, sowas wir Dänische Doggen oder Irische Wolfshunde. Eine Zeit lang ist mir einer immer Nachts auf dem Weg nach Hause begegnet. Mann, habe ich geschlottert!
    Lieben Gruß
    loralee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hy Loralee,
      ja das Cover ist echt schön und hat mir auch gleich gefallen. Oh, nachts würde ich fremden Hunden auch nicht gerne begegnet....Aber ich mag deutsche Doggen und auch den Irischen Wolfshunde total gerne, ich hätte auch gerne eine Dogge *.*
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Huhu,
    :D ich hab es ja noch vor mir, bin schon gespannt wie ich es finden werde :D lol.
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Viki,
      ich auch, hoffe dir gefällt es besser als mir :)

      Löschen
  4. Hai Tanja,

    schönes Interview - mit lauter guten Antworten. Ich kann Dir bei dem Gesagten nur zustimmen!. Die Grundidee des Buches finde ich super - was eine Idee, die Fäden der Zeit beeinflussen zu können! Sehr schön! Doch die Umsetzung ist etwas flach geblieben, ich denke die Autorin hat sich manchmal etwas verzettelt, dadurch verliert das Buch an Authentizität.
    Aber Band 2 werde ich dennoch lesen, denn "all in all" ist es ein solides Buch.

    LG; Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati,
      genau, die Grundidee ist echt gut....ich werde bestimmt auch noch Band 2 lesen, vielleicht bekommt sie es da ja besser hin^^ Und ich denke, man sollte ihr noch eine Chance geben ;)
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Hallo,
    das finde ich eine tolle Idee mit dem gemeinsamen Lesen!
    Ich finde es immer wieder schön, wenn man sich so über ein Buch austauschen kann!
    LG Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anett,
      ja wir auch :) Ich finde es total interessant wie unterschiedlich man manchmal Charaktere und Handlungen wahrnimmt...
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Hallo Tanja und Tanja,

    ich habe das Buch am WE gelesen und fand es toll :) aber eine Karte wäre wirklich nicht schlecht gewesen ^^

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Micha :)
      Da werde ich gleich mal schauen, ob deine Rezi schon dazu on ist.
      Vielleicht bekommen wir ja eine in Band 2 :)
      Lg

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^