Sonntag, 8. November 2015

Nachtrag [Rezi]Scary Harry - Meister aller Geister von Sonja Kaiblinger

[Nachtrag: gelesen Februar 2015]
Buchinfos:

ISBN: 978-3-7855-8035-6
illustriert von Fréderic Bertrand
Seiten: 240
Format:  Hardcover mit Prägung und Spotlack
Verlag:  Loewe
Preis:  12,95 € (D) Kaufen
ab 10 Jahren

Reihe: Scary Harry
Band 1:Von allen guten Geistern verlassen
Band 2:Totgesagte leben länger
Band 2,5 : Fledermaus frei Haus
Band 3: Meister aller Geister
Band 4: Ab durch die Tonne

Klappentext:
Seit gegenüber von Otto und Tante Sharon eine Wahrsagerin namens Madame Olga eingezogen ist, gehen dort seltsame Dinge vor sich. Sensenmann Harold macht eine Entdeckung: Madame Olga ist von einem Poltergeist besessen! Diese Art von Geistern ist extrem gefährlich und normale Sensenmänner sind machtlos gegen sie. Um einen Poltergeist einzufangen, muss eine Spezialeinheit des SBI anrücken: die Meister aller Geister. Blöd, dass die gar keine Lust dazu haben!
Quelle


 
Meister aller Geister ist der 3 Teil der Scary Harry Reihe. Man kann ihn unabhängig von den anderen lesen. Aber es macht mehr Spaß, wenn man die vorherigen Teile kennt. Deswegen werde ich mir diese auch bald zu Gemüte führen.

Die Aufmachung des Buches ist richtig toll. Es wurde von Fréderic Bertrand illustriert. Die Zeichnungen sind sehr schön anzusehen und fangen die Momente gut ein. Zu jeder Seitenzahl am Buchrand sieht man eine kleine Fledermaus ( Vincent) und auch manchmal zwischen den Texten taucht er auf. Das Cover macht auch einen guten Eindruck. Es zeigt eine Zeichnung, die gut zur Geschichte passt und "cool" ausschaut, somit spricht es die jungen Leser bestimmt an. Besonders gut gefallen hat mir, dass das Cover eine Struktur hat, dies mochte ich schon als Kind. Die Qualität des Buches ist hochwertig. Die Seiten sind schön dick und auch der Einband macht einen robusten Eindruck. Seine 12,95 € ist es auch Wert.

Ich gehöre nicht unbedingt zur Zielgruppe des Buches, doch auch als Erwachsene  konnte mich das Buch begeistern. Besonders Vincent, die kleine Fledermaus ist mir ans Herz gewachsen, er ist einfach soo süß und frech. Auch die anderen Charaktere sind liebevoll gezeichnet. Besonders gut haben mir die vielen kleinen Details gefallen z.B werden Seelen in Gurkengläsern eingesammelt oder Sensenfrau. Ich finde es ist auch eine gute Art so Kindern etwas die Angst vor dem Tod / sterben zu nehmen, mit so witzigen und schrägen Geschichten.

 
Es ist eine lustig und spannende Geschichte, mit liebevollen Charakteren und super Zeichnungen. Nicht unbedingt nur für Kinder, sondern auch für solche unter uns, die trotz ihres altern, gerne noch in die kindliche Welt abtauchen, in der alles möglich erscheint.




Kommentare:

  1. Hey Tanja,

    ich liebe die Bücher von Sonja Kaiblinger! Hast du schon ihre Zeitreisebücher gelesen? Die Cover könnten vielleicht ein wenig abschrecken, aber die Geschichte ist total süß und lustig.
    Bei Scary Harry muss ich langsam mal mit Band 2 weitermachen.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sandra,
      nein noch nicht, ich glaube die kenne ich auch vom sehen her noch gar nicht, muss ich mal schauen gehen :-)
      Und ich sollte mal mit Band 1 anfangen :-D Hab die Reihe durch einen LR Gewinn mit band 3 gestartet^^

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^