Montag, 21. Dezember 2015

[Rezi] Wild the Ones- Verheissung von M. Leighton

Buchinfos:

ISBN: 978-3-453-54585-4
Seiten: 320
Format: Taschenbuch
Verlag: Heyne
Übersetzer: Ursula Pesch
Erscheinungsdatum: 
Preis: 8,99  € (D) Kaufen

Reihe: Wild the Ones 
Band 1:Verführung
Band 2: Verlangen
Band 3: Verheissung



Klappentext:
Violet Wilson ist ein Mauerblümchen. Schüchtern, ernst und vom Pech verfolgt, hat sie die schlechte Angewohnheit, in jedes Fettnäpfchen zu treten. So auch, als sie ihre beste Freundin bei einem Treffen für Sexsüchtige "vertritt". Doch da lernt sie den Rockstar Jet Blevins kennen. Sie weiß, dass man sich mit einem wie ihm besser nicht einlässt, doch er berührt sie so, wie sie es sich niemals erträumt hätte, wie sie es niemals vermutet hätte. Und Violet ist die Frau, die Jet nicht vergessen kann, und das Einzige, was in ihm größere Begierde weckt als seine Sucht.
Quelle

 
Der Klappentext machte mich auf das Buch aufmerksam. Er klang so klischeehaft. Schüchternes Mädchen trifft bei einem Sexsüchtige Treffen auf gut aussehenden Rockstar. Das wollte ich mir nicht entgehen lassen, den wenn mich der Klappentext schon zum lachen bringt, werde ich neugierig.  Band 1 und 2 habe ich vorher nicht gelesen, hatte deswegen aber auch keine Probleme.

Den Schreibstil von Frau Leighton fand ich sehr angenehm. Er ließ sich super lesen. Ich wollte das Buch eigentlich nur anlesen, doch eh ich mich versah, hatte ich es zur Hälfte durch. Sehr flüssig geschrieben. Es wird abwechselnd aus der Sicht von Violet und Jet geschrieben. Was mir sehr gut gefallen hat, den damit kam noch mehr Dynamik auf. Und man konnte beide Charaktere sehr gut begreifen und nachvollziehen.


Vielleicht will ich nicht all meine Hoffnungen, meine Träume und mein Glück in einen einzigen Menschen setzten. 
Vielleicht will ich ihm nicht die Macht geben, mich zu zerstören. 
Vielleicht will ich niemanden so sehr brauchen. 
Vielleicht will ich stark genug sein, auf eigenen Beinen zu stehen.
Seite 55.

Der Inhalt hat mir auch zugesagt. Es war dann doch mehrschichtiger, als der Klappentext vermuten lässt. Gerade zu beginn geht es stark um das Thema Sucht, die Bewältigung und Auseinandersetzung damit. Dies hat mir sehr gefallen und es verlieh dem Buch mehr tiefe. Aufgrund des Cover und dem Titel, habe ich zuerst etwas die Erotik vermisst. Es hat zwar öfters mal geknistert, aber passiert ist wenig. Es gab dann aber noch ein sehr ausgiebiges erotisches Erlebnis. Die Erotik war somit nicht im Roman verteilt sondern auf ein Erlebnis beschenkt. Ansonsten verlief die Handlung, wie für einen New Adult Roman typisch.

Es gibt zwei Hauptcharaktere.  Violet war mir gleich sympathisch, ich konnte sie und ihr handeln sehr gut nachvollziehen. Ich empfand sie als sehr angenehm. Nur teilweise war mir ihre Hilfsbereitschaft zu viel, ansonsten konnte ich mich gut mit ihr identifizieren. Jet war mir auch sympathisch. Er sah mal wieder super aus, dafür war er innerlich ziemlich verkorkst . Dieses übertrieben gute aussehen, nervt mich mittlerweile etwas an dem Genre.  Die Nebencharaktere wirkten auch etwas zu übertrieben, einfach ein bissl zu viel.

 
Ich habe mich bestens unterhalten gefühlt.
Gefühlsvoller Roman, der zwar nichts neues in dem Genre bietet, aber trotzdem schön zu lesen ist.
Die " Sucht" Thematik hat mir gefallen und die Charaktere waren auch sehr angenehm.




Kommentare:

  1. Hey Tanja =)
    Die Reihe scheint dir ja echt super zu gefallen! Ich habe mal ein Auge auf sie gelegt ;-)
    Ich liebe es, wenn es in New Adult auch mal um ernstere Themen geht, was ihnen, wie du hier ja schreibst, mehr Tiefe gibt.
    Mal sehen ... ;-)

    LG ♥
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anna,
      zumindest dieser teil, die anderen hab ich ausgelassen ^^
      Ja, sonst wird es schnell mal langweilig und auch seicht finde ich....
      Lg

      Löschen
  2. Hey Tanja,

    der Klappentext klingt wirklich gut! Freut mich, dass dir auch das Buch so gut gefallen hat. Vielleicht gebe ich Band 3 noch eine Chance ;-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sandra,
      ja, vielleicht, wenn du mal wieder Lust auf das Genre hast. Ich werd mir die Autorin definitiv merken :-)
      Lg

      Löschen
  3. Huhu Tanja,
    das hört sich ja nach einer interessanten Reihe an. Werde ich mir merken.
    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,
      freu mich, dass ich dein Interesse wecken konnte :-)

      Löschen
  4. Schön, dass es dir gefallen hat. Der Klappentext klingt echt ganz lustig, Teil 1 & 2 hat mich leider nicht überzeugen können, den dritten kannte ich noch gar nicht :)
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lara,
      oh schade. Lag es am Schreibstil oder eher an der Story & Protagonisten?
      Ja gell, musste beim lesen voll lachen,so Klischeehaft :-D
      Lg

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^