Freitag, 11. März 2016

[Rezi] Schnee Elfen Herz von Sanja Schwarz

Buchinfos:

ISBN: 978-3-7335-0236-2
Seiten: 208
Format: Taschenbuch
Verlag: FJB
Erscheinungsdatum: 25.02.2016
Preis: 7,99  € (D) Kaufen

Klappentext:
Der Prinz aus dem Reich der Elfen – märchenhaft schöne Romantasy
Weiß wie Schnee, rot wie Blut: Mitten in der Nacht wird Sira von einer wispernden Stimme in den Wald gelockt. Dort trifft sie auf Turak, den Sohn des Schneeelfenkönigs, in den sie sich Hals über Kopf verliebt. Von ihm erfährt sie, dass sie selbst halb Mensch, halb Elfe ist. Noch ahnt Sira nicht, dass sie die Einzige ist, die Turak vor dem sicheren Tod retten kann, denn im Elfenreich herrscht Krieg. Und Turaks erbittertster Feind hat bereits einen teuflischen Plan geschmiedet.Quelle
 
Aufmerksam auf das Buch wurde ich zuerst durch das geheimnisvolle Cover. Die Frau mit dem altmodischen Kleid in der Schneelandschaft hat etwas Mysteriöses. Der Titel ist aussagekräftig und auch der Klappentext hat mein Interesse geweckt.

Dies ist der Debüt Roman von Sanja Schwarz. Ihr Schreibstil ist sehr einfach gehalten. Oft kam es mir so vor, als würde ich ein Gespräch mit einer Freundin führen, so umgangssprachlich und locker war das Buch zu lesen. Ich kann mir vorstellen, dass dies nicht für jeden Erwachsenen etwas ist. Aber ich finde es der Zielgruppe entsprechend und durch die Leichtigkeit der Worte kam ich in einen angenehmen Lesefluss. Sodass ich hoffe, mehr von Sanja Schwarz lesen zu können.

Die Charaktere Sira und Turak lernt man leider kaum kennen. Auf gerade einmal 200 Seiten ist leider nicht viel Platz für glaubhafte Charakterentwicklungen. Sira begleitet man das ganze Buch hindurch und ich mochte sie gleich zu Beginn. Sie fühlt sich fehl am Platz in der normalen Welt und macht zu Beginn des Buches einige Veränderungen durch. Doch die anfängliche Sympathie konnte nicht gehalten werden, da mir ihre Entwicklung dann doch viel zu schnell ging. Sie und Turak sind zwar ein süßes Paar, aber Liebesbekundung nach einer so kurzen Zeit, kann ich einfach nicht ernst nehmen.

Die Handlung an sich hat mir gut gefallen. Langeweile kann man dem Buch wirklich nicht vorwerfen. Im Eiltempo wird die Handlung voran getrieben. Sodass es manchmal nicht leicht war, am Ball zu bleiben.  Da ein Ereignis das nächste jagte und ich noch dabei war, mir das vorherige vorzustellen. Mir fehlten die Beschreibungen, sei es bei den Protagonisten damit ich diese besser verstehen kann. Oder bei den Ereignissen, um es mir bildlich vorstellen zu können. Die Idee mit dem Elfenreich, Schnee- und Eiselfen hat mir wirklich sehr gefallen, doch bleibt alles sehr oberflächlich. Da hätte man viel mehr daraus machen können. Ich dachte zuerst, es wäre der Anfang einer Reihe, aber das Ende ist in sich abgeschlossen.

 
Der lockere Schreibstil der jungen Autorin hat mir sehr gefallen,
doch ging mir vieles zu schnell.
Ich könnte mir vorstellen, dass das Buch gut für jüngere Leserinnen geeignet ist, die nicht so gerne viel Lesen. Sondern lieber gleich auf den Punkt kommen.
Hat Potenzial, ist aber viel zu kurz.




Kommentare:

  1. Hey Tanja,

    in der Vorschau des Verlags bin ich auf das Buch aufmerksam geworden. Mittlerweile bin ich froh, dass ich es mir nicht sofort gekauft habe. Die Rezis dazu sind ja sehr durchwachsen.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      ja die meisten finden es zu kurz. Hab nun aber auch schon zwei sehr positiv Rezis gesehen. Ich glaube für ein 13 Jähriges Mädchen zum Beispel könnte es durchaus ein Lesenspaß sein.....schnell und leicht....aber wenn man mehr Hintergründe möchte,die fehlen leider.

      Löschen
  2. Hey Tanja!
    Ja, da hast du absolut recht, wir haben es ziemlich ähnlich empfunden! Fand es so schade, dass alles so schnell ging, für mich wirkte es dadurch manchmal unglaubwürdig!
    Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau Petra,gerade bei der Lovestory ging es mir so.

      Löschen
  3. deine Meinung bestätigt mir mal wieder, dass ich das Buch definitiv nicht kaufen möchte^^ Eigentlich hätte es mich schon sehr interessiert, aber es schneidet ja bei so vielen nur so mittel ab. Da les ich lieber meine ganzen tollen SuB-Bücher^^

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lena,
      mit denen bist du wohl besser dran^^ Vielleicht wird die Story noch mal überarbeitet,fände es schade wenn die ne schöne Idee dahinter so verschenkt bleibt.
      Lg

      Löschen
  4. Hi Tanja,

    ich hatte auch überlegt, das Buch zu kaufen, einfach weil sich der Klappentext so süß angehört hat, aber du bestätigt weitere Meinungen,die ich zu dem Buch schon gelesen habe. Ich werde die Autorin aber im Auge behalten.

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Desiree,
      ich auch ;) Hoffe wir bekommen noch mal etwas von ihr zu lesen und dann auch mehr.
      Lg

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^