Samstag, 9. April 2016

[Rezi] Black Butler Band 2 von Yana Toboso

Buchinfos:

ISBN: 978-3-551-75304-5
Seiten:194
Verlag: Carlsen Manga
Genre: Historical, Black comedy, Dark fantasy,
ab 14 Jahren
Preis: 6,95  € (D) Kaufen
Band: 1, 2, 3, 4 ,5 ,6 , 7, 8 , 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19,20,

Klappentext:
"Ich bin lediglich ein Butler..."

Aufgrund eines mysteriösen Briefs begibt sich der junge Earl Phantomhive in Begleitung seines Butlers Sebastian nach London. Derzeit verbreitet Jack the Ripper dort Angst und Schrecken...
Quelle
 
In der Band 2 der Black Butler Manga Reihe treffen wir auf Jacke the Ripper. Ich finde ja das ganze Jacke the Ripper Thema sehr spannend und habe mich somit gefreut, das dies hier eingebracht wurde. Auch wenn es eher ungewöhnliche Züge annimmt, aber davon möchte ich lieber nicht zu viel verraten ;)

Die Zeichnungen gefallen mir wieder sehr gut. Ich bin wirklich positiv überrascht, wie viele Details man mit schwarz und grau Abstufungen hinbekommt. Besonders die Kleider sind ein Highlight. Ich mag diesen Gothic Stil sehr gerne. So schön düster, aber doch verspielt. Die Mimik kommt beim Leser auch gut rüber. Wie auch in Band 2, werden manche Szenen in verniedlichter Form gezeigt. Der Hintergrund variiert, mal ist er schlicht weiß, dann wieder detailliert gezeichnet.

Es gibt zwar keine erotischen Szenen, aber ich finde manchen Bilder haben etwas laszives. Auf jeden Fall finde ich Sebastian den Butler sehr ansprechend dargestellt. Sein Aussehen und wie er sich gibt, hat definitiv etwas. Earl Phantomhive finde ich noch etwas undurchsichtig, bei ihm weiß ich nicht recht, was ich denken soll. Ich hoffe auf baldige Hintergrundinfomaitonen, um sein Verhalten besser verstehen zu können.


 
Die Zeichnungen gefallen mir sehr gut. Besonders die Details sind toll. 
Auch der Plot ist interessant, mal eine andere Version von Jack the Ripper.




Kommentare:

  1. Hallo Tanja,
    ich habe ja immer noch keinen Manga gelesen und ich denke das muss ich wirklich irgendwann mal nachholen. Dein Foto spricht mich schon sehr an. Auch die Zeichnung, die du fotografiert hast, gefällt mir. Sehr schöne Buchvorstellung. :o)
    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,
      es ist mein LieblingsBild im Manga^^ Also von den Zeichnungen her kann ich Black Butler nur empfehlen. Ich hab schon durch einige andere geblättert, weil ich keine Ahnung hatte, was ich den möchte :-D
      Lg

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^