Dienstag, 17. Mai 2016

[Rezi] Inseln der Stille von Beate Brömse

Buchinfos:

ISBN: 9783572082124
Seiten: 80 Seiten, 21,0 x 26,0 cm
Format: Paperback, Broschur
Verlag:  Bassermann Inspiration
Erscheinungsdatum: 08.03.2016
Preis: 7,99  € (D) Kaufen

Klappentext:
Ausmalen - abschalten - entspannen Die wunderbaren Illustrationen in diesem Buch laden Sie in Traumwelten ein, stillen Ihre heimlichen Sehnsüchte, versprechen Verzauberung, lassen Sie in Melancholie eintauchen, Luftschlösser bauen und Glücksmomente erleben. Begleitet werden die handgemalten Zeichnungen von einfühlsamen Zitaten, die ihre Botschaft unterstreichen. Ist eine Illustration koloriert, lässt sich das Blatt problemlos herauslösen, so dass Sie Ihre kreative Arbeit präsentieren können.
Quelle
 

Ausmalbücher für Erwachsene sind voll im Trend. Schon als Kind habe ich gerne ausgemalt und auch Jahre später noch. Nun gibt es Malbücher speziell für Erwachsene, ein Traum. " Insel der Stille" ist ein sehr ansprechender Name, unterstreicht er doch das Thema entspannen und abschalten, mit welchem oft für solche Bücher geworben wird.

Ich habe den Fehler gemacht, mich vorher nicht gut genug zu informieren. Da ich schon zwei Mahlbücher aus dem Bassermann Verlag besitze, die ich sehr mag, bin ich davon ausgegangen dass auch dieses ähnliche Bilder enthält. Doch die Bilder hier sind um einiges filigraner. Was leider dazu führe, dass sich die Entspannung nicht so recht einstellen wollte. Beim Malen musste ich mich doch stark konzentrieren. Ich würde es deswegen nicht unbedingt als Einstiegswerk empfehlen.

Aufgeteilt ist das Buch in 8 Abschnitte, eins davon heißt zum Beispiel Luftschlösser. Auf der linken Seite findet man immer einen passenden Spruch und ein kleines Bild dazu. Die rechte Seite wird von der Zeichnung eingenommen, die es gilt auszumalen. Diese Zeichnungen sind oft sehr verschlungen und kunstvoll. Erst wenn man öfters bzw. länger hinschaut, erkennt man alles. Auf den ersten Blick wirken die Bilder oft leicht erdrückend, weil es einfach so viel auf einmal wahrzunehmen gibt. Doch wenn man erst begonnen hat mit dem malen, sieht man klarer. Das Papier ist angenehm dick, sodass man Fineliner oder Holzstifte benützen kann, bei letzten sollte man den Spitzer immer griffbereit haben.


 
Sehr filigran und somit nicht für jeden etwas.
Bilder sind wunderschön, doch zum Entspannen nur bedingt geeignet.
Ich persönlich mag klare Linien lieber, aber dies ist Geschmackssache, deswegen vor dem Kauf lieber einen Blick hineinwerfen.


Kommentare:

  1. Oh ich finde deine Beispielfotos echt traumhaft. Ich selbst habe auch zwei Ausmalbücher, eins mit Mandalas und eins mit Frühlingsmotiven.
    Noch viel Spaß beim bedingten Entspannen ;)
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Fiorella :)
      Ja aussehen tun die Motive traumhaft nur zum ausmalen ist es nicht so leicht^^
      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^