Montag, 6. Juni 2016

[Gedankensplitter] Kurzurlaub Bericht mit ganz vielen Bildern^^



Hallo ihr Lieben, 
heute gibt es einen kleinen Kurzurlaubs Bericht von mir. Ich bin ein ziemliches Gewohnheitstier deswegen ist so ein spontaner Kurztrip für mich schon was besonderes und ich habe ganz viele Bilder gemacht :-D












Da es eine spontane Idee von uns beiden war, haben wir kein Zimmer mehr in einer Jugendherberge bekommen. Deswegen haben wir dann ein privates Zimmer über eine Vermittlungsseite gefunden. Dieses war auf der Schweitzer Seite, in Kreuzligen. Eigentlich überhaupt kein Problem. Doch als wir dann im Stau vor dem Zoll standen. Ist mir eingefallen, dass mein Personalausweis seit 6 Monaten abgelaufen ist. Da habe ich dezent Panik bekommen, die aber völlig unbegründet war, da wir nie kontrolliert wurden.






Von unseren Heim waren wir positiv überrascht. Es war alles schön sauber und ordentlich. Außerdem war das Pärchen echt nett und der Preis hat auch gepasst. Noch dazu hatten sie eine echt süße und neugierige Katze. Und ja, sie war so flauschig wie sie ausschaut *.*





Danach ging es dann gleich zum English Table in einem Restaurant. Dort treffen sich einmal im Monat Leute aus der Umgebung und aus verschiedenen Kulturen um einen geselligen Abend zu haben und sich auf englisch zu unterhalten. Unsere Gastgeber organisiert dies mit, so sind wir darauf gekommen. Mein Englisch war noch nie sonderlich gut, aber trotzdem war es interessant. Auf dem Bild seht ihr den Wartebereich in der Frauentoilette. Ich fand die Idee so toll, dass ich es dokumentieren musste^^ Außerdem hätte ich ihn fast nicht gefunden, weil ich mit dem K und Q auf den Türen nicht viel anfangen konnte :-D





Am nächsten Tag, war dann Fronleichnam und wir haben einen sehr ausgiebigen Spaziergang am Bodensee gemacht. Laut meiner App waren es 15km. Erstaunlicherweise taten mir die Füße trotz Ballerinas überhaupt nicht weh. Das Wetter war einfach herrlich und ich konnte mich gar nicht satt sehen am Bodensee. Habe dann auch gefühlte 100 Fotos gemacht











Immer wieder haben wir Pausen gemacht, die Aussicht genossen und etwas getrunken.






Und da es soo schön war, wäre ich am Liebsten eine Runde baden gegangen. Das Wasser war dann aber doch etwas frisch und ganz ohne Bikini. Da habe ich dann doch lieber nur die Füße rein gehalten^^






Danach ging es noch an bzw. in das Münster.
Wirklich beeindruckend.
Wenn man bedenkt, wie aufwendig dies damals gewesen sein muss. Allein schon die Fenster, wirklich, wow. War schon mal jemand von euch da ?
Viele haben auch in der Kirche Bilder gemacht, da habe ich mich aber unwohl bei gefühlt und deswegen keine geschossen.....









Abends sind wir noch in die Altstadt um noch etwas zu trinken. Wir haben uns dann für die Seekuh entschieden, den Namen fanden wir einfach zu Gut^^


Außerdem haben wir es geschafft uns nicht wieder total zu verlaufen, wie am ersten Abend. Da haben wir total die Orientierung verloren und standen 3 mal an der gleichen Schranke. Aber wir konnten trüber lachen








Sehr schön fand ich diese Idee hier.
Da konnte man dann mit Kreide sein  I want do hin schreiben.








In einer Unterführung habe ich diese hier Entdeckt und musste sie gleich fotografieren. Sahen in echt noch viel schöner aus.






















Auch am nächsten Tag hatten wir Glück und das Wetter war wieder herrlich. Da haben wir natürlich auch noch mal Zeit am See verbracht. Und ich hatte nach Jahren endlich mal wieder einen Milchshake. Immer wenn ich mal in einem MC war ( sehr selten) war die Maschine kaputt. Doch nun hat es geklappt und ich war so froh :-)








Leider ging es dann am Mittag auch schon wieder zurück. Ich wäre am liebsten dort geblieben. Mir ist erst rückwirkend aufgefallen, wie entspannt ich dort war und dass ich nicht mal an die Arbeit gedacht habe. Oder an sonstige Verpflichtungen.








Wart ihr auch schon mal am Bodensee ? 
Und macht ihr auch manchmal einen Kurztrip?




Kommentare:

  1. Huhu Tanja,

    das sieht nach einem ganz tollen Kurzurlaub aus. Und wow, da seid ihr ja wirklich ganz viel spazieren gewesen. Schön, dass das Wetter so super war.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sandra,
      ja da hatten wir echt Glück, wenn man von dem Sonnenbrand danach absieht 😂 :-D
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Huhu Tanja,
    wow, da hast du ja wirklich ein paar sehr schöne Erlebnisse sammeln können. Das freut mich so sehr :o)
    Bei der Katze musste ich einen Moment überlegen und habe mich gefragt: Was ist das? Sah im ersten Moment aus wie ein Plüschtier :o)))

    Die Tafel mit der To-Do-List finde ich total cool. Da hätte ich auch etwas drauf geschrieben. Hast du etwas draufgeschrieben?

    Bei den Meerbildern bekommt man gleich Lust auf Urlaub. Das entspannt schon beim draufblicken XD

    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,
      Plüschtier würde vom flauschigskeitsgrad definitiv passen :-D

      Leider nicht , ich hatte nichts zum schreiben dabei. Es war such schon recht spät und dunkel, evtl. lag dort auch Kreide bereit und ich hab sie nicht gesehen^^

      Ich finde der Blick auf Wasser bzw. auf Wellen eh sehr beruhigend und entspannend. Vielleicht macht ihr auch mal einen Kurztrip ans Meer ;)
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Huhu,
    uhhh :D dann bist du etwa ILLEGAL eingereist *Lach*. Die Katze sieht wirklich Flauschig aus und die Bilder mit er tollen Aussicht sehen auch klasse aus. Ich bin auch schon einmal am Bodensee gewesen, allerdings ist das schon sehr lange her…
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^