Mittwoch, 13. Juli 2016

[Rezi] Rush of Love - Vereint von Abbi Glines

Buchinfos:

ISBN:  978-3-492-30468-9
Seiten: 272
Format: Taschenbuch
Verlag: Piper
Übersetzer: Heidi Lichtblau
Erscheinungsdatum: 15.10.2013
Preis: 8,99  € (D) Kaufen

Reihe:  Rosemary Beach
Band 1: Rush of Love - Verführt
Band 2: Rush of Love - Erlöst
Band 3: Rush too Far - Erhofft
Band 4: Rush of Love - Vereint
Band 5: Twisted Perfection - Ersehnt
Band 6: Simple Perfection - Erfüllt
Band 7: Take a Chance - Begehrt
Band 8: One more Chance - Befreit
Band 9: You were Mine - Unvergessen
Band 10: Kiro's Emily - Für immer: Eine Rosemary Beach Novella
Band 11: When I'm Gone - Verloren
Band 12: When You're Back - Gefunden
Band 13: The Best Goodbye - Ganz nah

Klappentext:
Sie haben einander versprochen, sich für immer zu lieben ... doch Versprechen können gebrochen werden.
Alles scheint endlich perfekt: Blaire ist mit ihrer großen Liebe Rush verlobt und trägt sein Kind unter ihrem Herzen. Sie hat in Rosemary Beach echte Freunde gefunden und sogar damit begonnen, die verkorkste Beziehung zu ihrem Vater zu kitten. Doch ein erster Schatten fällt auf das Glück der beiden Liebenden, als Rushs Vater auftaucht, um ihn um Hilfe zu bitten, und schon bald ziehen noch dunklere Gewitterwolken auf …
Quelle

Kurz 

Band 3 der Liebesgeschichte von Rush und Blaire ist wieder voller Drama. Die Gefühle gehen auf und ab.  Nan die verhasste Halbschwester von Rush nimmt wieder eine dominante Rolle ein und hat mich so einige Nerven gekostet. Genauso wie das Verhalten von Rush. Der Leser begleitet wieder abwechselt Rush und Blaire. Doch trotz der Kapitel aus seiner Sicht, konnte ich sein Verhalten nicht immer verstehen. Nach einer Weile, hatte ich das Gefühl, eigentlich ist alles gesagt zu den Beiden und die Geschichte wird einfach nur in die Länge gezogen. Dann gab es zum Glück ein Kapitel aus der Sicht von Harlow und Grant, diese haben dann wieder mein Interesse geweckt.
Blairs Verhalten als frische Mutter fand ich manchmal etwas unglaubwürdig, ich kann da nicht aus eigener Erfahrung sprechen. Nur von dem, was ich von den Erzählungen andere weiß. Hier war das Ganze für mich etwas zu Friede, Freude, Eierkuchen.

 
Der Abschluss Band von Blaire und Rsuh hat mich ganz schön Nerven gekostet.
Nett zu Lesen, wieder viel Drama und Erotik. Doch das Gewisse etwas fehlt.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^