Samstag, 30. April 2016

[Rezi] After love von Anna Todd

Buchinfos:

ISBN: 978-3-453-49118-2
Seiten: 944
Format: Klappenbroschur,
Verlag: Heyne
Übersetzer Corinna Vierkant-Enßlin,  Ursula C. Sturm, Nicole Hölsken
Erscheinungsdatum:  15.06.2015
Preis: 12,99  € (D) Kaufen

Reihe: After
Band 1: Passion
Band 2: Truth
Band 3: Love
Band 4: Forever
Band 5: Before us
Band 6: Nothing more
Band 7: Nothing less


Klappentext:

Life will never be the same ...

Gerade als Tessa die wichtigste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat, ändert sich alles. Die Geheimnisse in ihrer Familie und der Streit darüber, wie ihre Zukunft mit Hardin aussehen soll, bringen alles ins Wanken. Zudem schlägt Hardin immer noch um sich, anstatt Tessa zu vertrauen, und der Kreislauf aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung wird immer zerstörerischer. Noch nie hatte Tessa so intensive Gefühle, war so berauscht von einem Menschen. Aber reicht die Liebe allein?
Quelle

Dienstag, 26. April 2016

[Rezi] Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes

Buchinfos:

ISBN: 978-3-499-26672-0
Seiten: 544
Format: Taschenbuch
Verlag: Rowohlt
Übersetzer: Karolina Fell
Erscheinungsdatum: 24.09.2015
Preis: 9,99  € (D) Kaufen

Band 1:Ein ganzes halbes Jahr
Band 2:Ein ganz neues Leben


Klappentext:
Lou & Will
Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt.
Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will.
Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird.

Eine Frau und ein Mann.
Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen.
Die Liebesgeschichte von Lou und Will.

Quelle

Sonntag, 24. April 2016

[Stephen King Challenge] Monatsaufgabe April

Bekommt ihr mit seinen Büchern (den Titeln) Euren Vornamen (vollständig!) dargestellt?

Ich hab doch tatsächlich mal eine Montasaufgabe von der Stephen King Challenge bei Sabrina geschafft. Bis jetzt hab ich sie immer verplant :-/




Wünsche euch einen schönen Sonntag

Samstag, 23. April 2016

[Rezi] Darkmere Summer von Helen Maslin

Buchinfos:

ISBN: 9783551520821
Seiten: 400
Format: Hardcover
Verlag: Chicken House ( Carlsen)
Übersetzer: Ilse Rothfuss
Erscheinungsdatum: 26.02.2016
Preis: 19,99  € (D) Kaufen

Klappentext:
Der Plan war: Sommer, Sonne – und Leo. Schließlich hat Kate seine Einladung auf das alte Schloss nur angenommen, damit sie Zeit mit ihm verbringen kann. Doch seit sie und Leos Freunde in Darkmere sind, ist die Stimmung seltsam. Trotz der idyllischen Umgebung kommen die dunkelsten Seiten in ihnen zum Vorschein. Ist das Schloss wirklich verflucht? Kate fängt an zu recherchieren und stößt dabei auf das Tagebuch von Elinor. Ein Mädchen, das 1825 voller Hoffnung nach Darkmere kam. Und dort die Hölle auf Erden erlebte ...
Quelle

Freitag, 22. April 2016

[Rezi] Shadows von Olivia Mae

ShadowsBuchinfos:

ISBN: B01B7AKSZI
Seiten: 286
Format: Taschenbuch
Verlag: Indie Autor
Erscheinungsdatum: 28.01.2016
Preis: 9,99  € (D) Kaufen



Klappentext:
Shadows ist ein sozialkritischer Jugendroman. Er zeigt das Leben aus der Sicht von vier Jugendlichen, welche bereits Jahre miteinander in die selbe Klasse gehen und dennoch in den klassischen Rollenbildern (vom Klassenschwarm zum Außenseiter) denken und agieren. Erst der scheinbare Selbstmord des Mitschülers und Sitznachbarn von Natasha, Jakob, ändert diese Ignoranz. Sein Tagebuch bricht Welten auf und offenbart, wie ähnlich sich die Mitglieder der Klasse in Wirklichkeit sind. Mehr noch: Mit dem Umsetzen seiner Bitte reißt er sogar vom Grab heraus die Masken der Schülerinnen und Schüler ab. Demaskiert müssen sie sich unangenehmen Wahrheiten stellen und Verantwortung für längst vergangene Taten übernehmen.
Was niemand ahnen kann ist die Tatsache, dass selbst Jakob in seinem Ende nur ein weiteres Opfer war.
Quelle

Sonntag, 17. April 2016

[About Me] 51 Fakten

Huhu ihr Lieben,
Liss von GoodReading  hat mich auf FB zum #51factsaboutme getaggt. Und ich dachte mir, wenn ich schon 51 Fakten zusammen suche, kann ich auch noch einen Blog Beitrag daraus machen, ist ja nicht jeder auf FB unterwegs ;-)

[DIY] Zitate & Goodie Wand



Hallo ihr :-)
Heute möchte ich euch meine "Zitate und Goodie Wand" zeigen und auch erklären, wie ich sie gebastelt habe.

Kennt ihr das, es gibt so viele tolle Zitate und ihr wollt sie nicht in einem Buch verschlummern lassen und wieder vergessen, hier meine Lösung ;-D

Falls ihr dazu dann noch Fragen oder Anregungen habt, immer her damit ;)



Dienstag, 12. April 2016

[Gewinnspiel ] Ausgelost

Hallo ihr Lieben,
vielen Dank für eure Glückwünsche und die lieben Worte. Habe mich wirklich sehr darüber gefreut. Ich bedanke mich auch für die zahlreiche Teilnahme am Gewinnspiel.

Wie versprochen habe ich heute ausgelost. Leider schaffe ich es nicht an den PC und hoffe vom Handy aus klappt trotzdem alles :-D

Ich habe den Zufallsgenerator entscheiden lassen und er meinte :

Bettina von ThePassionOfBooks

Herzlichen Glückwunsch :) Schreib mir bitte deine Adresse und ob es bei Lana geblieben ist per Mail an weinlachgummi@yahoo.de

An die anderen, nicht traurig sein.  Eine Runde Zahl ist nicht mehr weit und dann folgt das nächste Gewinnspiel ;)
Liebe Grüße
Tanja

Montag, 11. April 2016

[Rezi] Happy Hour in der Hölle von Tad Williams

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51rGMxoGDuL._SX472_BO1,204,203,200_.jpgHörbuchinfos:

ISBN: 9783844512601
Länge: 16h 40 Min
Format: Hörbuch
Verlag: Der Hörverlag
Übersetzer: Cornelia Holfelder-von der Tann
Gesprochen von: Simon Jäger
Erscheinungsdatum: 25. August 2014
Preis: 18,99  € (D) Kaufen


Reihe:  Bobby Dollar
Band 1: Die dunklen Gassen des Himmels
Band 2: Happy Hour in der Hölle
Band 3: Spät dran am Jüngsten Tag


Klappentext:
Bobby Dollar, Anwalt der verlorenen Seelen und Engel auf Erden, wird von seinem Himmelsmentor in die Hölle geschickt. Er soll dort dem Sklavenhändler Rhipash eine kryptische Botschaft übermitteln. Das passt Bobby wunderbar, will er doch die Teufelin Caz wiedersehen, in die er sich unsterblich verliebt hat. So macht er sich auf zur Höllenpforte – um im Innern ein unvorstellbar großes Reich vorzufinden. Tagelang läuft Bobby von einem Höllenkreis zum nächsten, und endlich findet er Rhipash. Dieser nimmt ihn mit auf seinem Sklavenschiff in den Kreis des Höllenadels und so dauert es nicht lange und er begegnet Caz. Und dann ist da noch Höllenfürst Eligor, der Bobby das Leben buchstäglich zur Hölle macht ...
Quelle

Sonntag, 10. April 2016

Rückblick März

Hallo ihr Lieben,
heute gibt es meine Lesemonat März. Ich bin wirklich extrem zufrieden mit dem Ergebnis. Nicht nur wegen der Menge, sonder auch weil viele tolle Bücher dabei waren. Die Genre waren auch ganz unterschiedlich, eine tolle Mischung. Außerdem habe ich ein ganzes Hörbuch geschafft, da ich nun heraus gefunden habe, wie gut es für mich funktioniert, wenn ich nebenbei Bilder ausmale. Und ich male viel aus :-D

Samstag, 9. April 2016

[Rezi] Black Butler Band 2 von Yana Toboso

Buchinfos:

ISBN: 978-3-551-75304-5
Seiten:194
Verlag: Carlsen Manga
Genre: Historical, Black comedy, Dark fantasy,
ab 14 Jahren
Preis: 6,95  € (D) Kaufen
Band: 1, 2, 3, 4 ,5 ,6 , 7, 8 , 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19,20,

Klappentext:
"Ich bin lediglich ein Butler..."

Aufgrund eines mysteriösen Briefs begibt sich der junge Earl Phantomhive in Begleitung seines Butlers Sebastian nach London. Derzeit verbreitet Jack the Ripper dort Angst und Schrecken...
Quelle

Mittwoch, 6. April 2016

[Rezi] Nur drei Worte von Becky Albertalli

Buchinfos:

ISBN: 978-3-551-55609-7
Seiten: 320
Format: Hardcover mit Schutzumschlag
Verlag: Carlsen
Übersetzer: Ingo Herzke
Ab 14 Jahren
Preis: 16,99  € (D) Kaufen

Klappentext:
Was Simon über Blue weiß: Er ist witzig, sehr weise, aber auch ein bisschen schüchtern. Und ganz schön verwirrend. Was Simon nicht über Blue weiß: WER er ist. Die beiden gehen auf dieselbe Schule und schon seit Monaten tauschen sie E-Mails aus, in denen sie sich die intimsten Dinge gestehen. Simon spürt, dass er sich langsam, aber sicher in Blue verliebt, doch der ist noch nicht bereit, sich mit Simon zu treffen. Dann fällt eine der E-Mails in falsche Hände – und plötzlich steht Simons Leben Kopf.
Die schönste Liebesgeschichte aller Zeiten – Herzchenaugen und Dauergrinsen garantiert!
Quelle

Dienstag, 5. April 2016

[Rezi] Bitter & Sweet - Mystische Mächte von Linea Harris

Buchinfos:

ISBN: 978-3-492-70421-2
Seiten: 384
Format:  Klappenbroschur
Verlag: IVI Piper
Erscheinungsdatum:  01.04.2016
Preis: 12,99  € (D) Kaufen

Reihe:  Bitter & Sweet
Band 1: Mystische Mächte
Band 2: Geteiltes Blut 01.08.2016
Band 3: Verlorene Welt ( Nur als eBook 17.03.2016 )


Klappentext:
Linea Harris gehört zu den erfolgreichsten deutschen Selfpublishern.
Jillian wünscht sich nichts sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein – leider ohne Erfolg. An ihrem 17. Geburtstag erfährt sie von ihrer Tante, dass ihre seltsamen Fähigkeiten keineswegs normaler Herkunft sind, sondern sich auf ihre Abstammung als Hexe zurückführen lassen. Kurz darauf findet sie sich in einer Welt wieder, in der Vampire, Werwölfe und Dämonen keine Fantasiegespinste mehr darstellen, und muss sich in der vollkommen neuartigen Umgebung der Winterfold Akademie zurechtfinden. Doch selbst unter Hexen ist Jillian keineswegs so normal, wie sie anfangs gehofft hatte. Glücklicherweise lernt sie zum ersten Mal in ihrem Leben Freunde kennen, die ihr zur Seite stehen, als sie sich zu allem Übel auch noch unglücklich verliebt. Doch alles ändert sich, als es in der Umgebung zu vermehrten Dämonenangriffen kommt ...
Quelle

Montag, 4. April 2016

[Rezi] Mythos Academy - Frostkuss von Jennifer Estep

Buchinfos:

ISBN: 978-3-492-28031-0
Seiten: 400
Format: Taschenbuch
Verlag: Piper
Übersetzer: Vanessa Lamatsch
Erscheinungsdatum: 11.05.2015
Preis: 9,99  € (D) Kaufen

Reihe:  Mythos Academy
Band 0,5: First Frost
Band 1:Frostkuss
Band 1,5:Halloween Frost
Band 2: Frostfluch
Band 3: Frotsherz
Band 4: Frostglut
Band 4,5: Spartan Frost
Band 5: Frostnacht
Band 6: Frostkiller

Klappentext:
Sie sind die Nachkommen sagenhafter Kämpfer wie Spartaner, Amazonen oder Walküren und verfügen über magische Kräfte. Auf der Mythos Academy lernen sie, ihre Fähigkeiten richtig einzusetzen. Gwen Frost besitzt ein einzigartiges Talent: die »Gypsy-Gabe«. Eine einzige Berührung reicht aus, um alles über einen Gegenstand oder einen Menschen zu wissen. Doch dabei spürt Gwen nicht nur die guten Gefühle, sondern auch die schlechten und die gefährlichen. Auf der Mythos Academy soll sie lernen, mit ihrer Gabe sinnvoll umzugehen. Aber die mythische Welt steht vor einer tödlichen Bedrohung, und Gwen befindet sich plötzlich im Zentrum eines großen Krieges.Quelle

Sonntag, 3. April 2016

[Rezi] When I'm Gone - Verloren von Abbi Glines

Buchinfos:

ISBN: 978-3-492-30703-1
Seiten: 288
Format: Taschenbuch
Verlag: Piper
Übersetzer: Heidi Lichtblau
Erscheinungsdatum: 08.06.2015
Preis: 8,99  € (D) Kaufen

Reihe:  Rosemary Beach
Band 1: Rush of Love - Verführt
Band 2: Rush of Love - Erlöst
Band 3: Rush too Far - Erhofft
Band 4: Rush of Love - Vereint
Band 5: Twisted Perfection - Ersehnt
Band 6: Simple Perfection - Erfüllt
Band 7: Take a Chance - Begehrt
Band 8: One more Chance - Befreit
Band 9: You were Mine - Unvergessen
Band 10: Kiro's Emily - Für immer: Eine Rosemary Beach Novella
Band 11: When I'm Gone - Verloren
Band 12: When You're Back - Gefunden
Band 13: The Best Goodbye - Ganz nah

Klappentext:
Wenn die Liebe langsam wächst, können selbst tiefe Wunden heilen ... Mase hat nicht vor, lange in Rosemary Beach zu bleiben. Der Cowboy aus Texas kann mit dem Lebensstil seines Rockstar-Vaters einfach nichts anfangen. Doch als er eines Morgens von einem etwas schiefen, dafür aber umso leidenschaftlicher vorgetragenen Countrysong geweckt wird, ändert sich sein Plan schlagartig. Der Grund: Reese, deren Job als Housekeeper zwar nicht gerade glamourös ist, ihr aber die Freiheit ermöglicht, nach der sie sich so sehr gesehnt hat. Als ihr dabei ein schreckliches Missgeschick passiert, bei dem ihr in letzter Sekunde ein halb nackter Cowboy zu Hilfe eilt, ist sie erst überrascht und erleichtert, dann neugierig – und schließlich zögerlich, weil er ganz offensichtlich mehr sein will, als nur ihr Retter in der Not. Viel mehr.
Quelle

Samstag, 2. April 2016

[Serien Junkie] Lie to me

Extra Large Movie Poster Image for Lie to MeDie Serie stammt aus den Vereinigte Staaten und wurden von  2009−2011 gedreht, es gab  3 Staffeln mit 48 Episoden, diese gingen 42 Minuten. Die Serie wird dem Drama, Krimi Genre zugeordnet.


Um was es geht:
Die Serie basiert auf den Forschungen von Paul Ekman. Der Zuschauer begleitet Dr. Cal Lightman und sein Team. Er ist ein Experte darin Menschen zu lesen. An Mikroausdrücken und Körpersprache kann er erkennen, ob ein Mensch lügt oder was ganz allgemein in ihm vorgeht. Dies ist natürlich sehr praktisch und so hilft er unter anderen verschieden Behörden....

Erwähnenswert für Serien Junkies:
Es haben extrem viele bekannte Serien Darsteller / Nebendarsteller Gast Auftritte. In fast jeder Episode habe ich ein bekanntes Gesicht entdeckt. Hier mal ein paar davon, die ich mir merken konnte
* James Marsters bekannt aus Buffy und Angel
*Ashton Holmes spielte unter anderen auch bei Boston Legal mit.
* Miguel Ferrer spielte bei insgesamt 28 Serien mit darunter auch Desperate Housewives. Ich kannte ihn noch aus der Mini Tv Serie "Stephen King’s The Stand – Das letzte Gefecht"
*hier gibt es eine sehr gute Übersicht*


Mein Lieblings Charakter:
Die Frage ist hier schwer. Ich finde Dr. Cal Lightman sehr faszinierend. Und doch mag ich ihn nicht wirklich. Aber sein Talent finde ich beeindruckend. Er macht in der Serie so einige Dinge, gerade auf zwischenmenschlicher Ebene, die ihm einige Sympathiepunkte bei mir eingebüßt haben. Der Schauspieler Tim Roth macht seine Sache hier auch richtig gut.



Wie mir die Serie gefallen hat:

Ich finde das Thema wahnsinnig interessant. Ich "lese" selbst sehr gerne Menschen bzw. versuche ich mich darin und habe auch schon Bücher zu dem Thema in der Hand gehabt, da war ich von der Serie natürlich gleich angetan. Mir hat sehr gut gefallen, dass die Mikroausdrücke und die Körpersprache erklärt wurden, so konnte man als Zuschauer viel lernen und dann auch mit raten. Den es gab in jeder Folge auch einen "Fall".

Man hat deutlich gemerkt, dass sich die Richtung bei den Nebenschauspielern ( Teammitgliedern) geändert hat. Zuerst wurden diese stark in den Fokus gesetzt und später hat man sie nur noch am Rande gesehen. Bei Ria Torres hat mich das stark gestört. Ihre Rolle hatte viel Potenzial, welches nicht mal ansatzweise genutzt wurde. Auch die Rolle des Eli Loker hätte man viel stärker ausbauen können. Das abrupte Serien Ende fand ich auch schade, es gab keinen richtigen Abschluss.

Das Thema war auf jeden Fall sehr interessant und Tim Roth hat die Hauptrolle sehr überzeugend gespielt. Dadurch, dass es so viele bekannte Gastauftritte gab, war ich immer am überlegen, woher ich wen kenne, das hat die Grauen Zellen in Schwung gehalten und ich hatte zusätzlich zum eigentlichen Fall auch noch was zum rätseln.:-D


Schon gesehen?

Freitag, 1. April 2016

[Rezi] Wie Blut so rot von Marissa Meyer

Buchinfos:

ISBN: 978-3-551-58287-4
Seiten: 432
Format: Hardcover
Verlag: Carlsen
ab 12 Jahren
Preis: 19,90  € (D) Kaufen

Reihe:  Die Luna-Chroniken
Band 1: Wie Monde so silbern
Band 1,5: Das mechanische Mädchen
Band 2: Wie Blut so rot
Band 2,5 : Die Armee der Königin
Band 3: Wie Sterne so golden
Band 4: Wie Schnee so weiß

Klappentext:
Zwei ganze Wochen ist Scarlets Großmutter nun schon verschwunden. Entführt? Tot? Die Leute im Dorf sagen, sie sei sicher abgehauen. Sie sei ja sowieso verrückt. Aber für Scarlet ist Grandmère alles – von ihr hat sie gelernt, wie man ein Raumschiff fliegt, Bio-Tomaten anbaut und seinen Willen durchsetzt.
Dann trifft Scarlet einen mysteriösen Straßenkämpfer – Wolf. Er fasziniert sie; doch kann sie ihm trauen? Immerhin: Die reißerischen Berichte über Cinder und das Attentat auf Prinz Kai hält Wolf ebenso wie sie für Quatsch. Aber irgendein Geheimnis verbirgt der Fremde …
Quelle