Dienstag, 8. August 2017

[Rezi] Black Dagger Blutopfer von J.R. Ward

Buchinfos:

ISBN: 978-3-453-52301-2
Seiten: 320
Format: Taschenbuch
Verlag: Heyne
Erscheinungsdatum: 02.07.2007
Preis: 7,95  € (D) Kaufen


Reihe:  Black Dagger
Band 1: Nachtjagd
Band 2: Blutopfer
Band 3: Ewige Liebe

Klappentext:

Düster, erotisch, unwiderstehlich – die letzten Vampire kämpfen um das Schicksal der Welt

Bei seinem Rachefeldzug gegen die finsteren Vampirjäger der Lesser muss Wrath sich seinem Zorn und seiner Leidenschaft für Elisabeth stellen – die nicht nur für ihn zur Gefahr werden können.
Quelle

 
*Kurzmeinung*

Nachdem ich vor kurzen Band 1 gelesen habe, musste ich sogleich auch Band 2 lesen. Und ich bin immer noch überrascht, wie gut mir die Reihe gefällt. Um ehrlich zu sein, haben mich die Cover und der Klappentext schon etwas abgeschreckt.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm zu lesen, die Seiten fliegen nur so dahin. Durch ihre Beschreibungen konnte ich mir die Krieger und die Szenen sehr gut vorstellen, trotzdem beschreibt sie nicht zu viel. So gibt es eine schöne Dynamik. Allgemein geht vieles schnell, besonders in Sachen Liebe. Aber damit habe ich schon gerechnet. Trotzdem war ich überrascht, wie süß ich die beiden dann doch fand. In Band 1 fand ich die gemeinsamen Szenen noch etwas übertrieben, doch hier passten die beiden für mich einfach gut zusammen.

Ganz toll fand ich den Humor. Ich musste öfters Schmunzeln oder laut auflachen. Besonders wenn man sich dann die Szenen bildlich vorstellt, wird es noch witziger. Allgemein sind mir die Krieger schon etwas ans Herz gewachsen und ich bin gespannt, wie es mit ihnen weiter geht.

Sehr angenehm fand ich, dass die Perspektive öfters wechselt. So hat man einen guten Rundumblick und kann auch in die Köpfe der Bösen schauen so zu sagen.


 
Die Reihe gefällt mir langsam richtig gut.
Besonders der Humor und die skurrilen Charaktere haben mir gefallen.
Es gab so einige Szenen, bei denen ich schmunzeln musste und ich bin sehr gespannt darauf wie es weiter geht.





1 Kommentar:

  1. Hey,

    jaja, wenn die Black Dagger erstmal jemanden einfangen, dann lassen sie Einen nicht mehr los. ;)

    Hab einen tollen Abend!

    Ganz lieben Gruß
    Steffi
    www.angeltearz-liest.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^