Montag, 1. Januar 2018

[Jahresrückblick] Mein Lesejahr 2017. Highlights und Gewinnspiel

 

Hallo ihr Lieben, 

ein frohes Neues Jahr.
 
heute habe ich meinen Jahresrückblick 2017 für euch. Ich liebe ja Statistiken und Listen, alleine deswegen führe ich Buch bzw. pflege meine Goodreads* und LB Statistik mit meinen gelesenen Büchern. Mein Ziel war es 150 Bücher zu lesen, das Ziel hatte ich schon die letzten Jahre und werde es auch wieder für 2018 haben, einfach weil ich die Zahl mag^^ Es ist ja immer so eine Sache, was man alles als Buch zählt. 
Wenn ich wirklich nur die gelesenen Bücher / Romane nehme dann sind es:
 136 Bücher mit 55560 Seite, 2 Hörbücher mit 16 Std. 50Min
geworden. Zähle ich auch die Sachbücher dazu, sind wir bei 143 Büchern. Aber an sich ist es egal, denn was zählt, sind die unglaublich tollen Bücher, die da dabei waren. Und der Austausch mit genauso tollen Menschen, der mir die Bücher versüßt hat. Ich meine, stellt euch vor, ihr lest ein geniales Buch und habt niemanden, dem ihr davon vorschwärmen könnt.  Deswegen bin ich sehr Dankbar für die vielen lieben Menschen, die ich hier über Blogger, aber auch durch Instagram kennengelernt habe. Und natürlich auch für die wunderbaren Geschichten, die mich zum Lachen, aber auch zum Weinen gebracht haben. Mich haben mitfiebern und leiden lassen. Mich verzaubert und erschreckt haben. In fremde Welten entführt haben und die Charaktere die ich in mein Herz geschlossen habe.

Und als kleines Dankeschön an euch. Wird es am Ende des Beitrages ein kleines Gewinnspiel geben. Aber erst zeige ich euch meine gelesenen Bücher, wie letztes Jahr, nach Genre bzw. Kategorien sortiert, wobei ich da wieder nach Bauchgefühl entschieden habe.

* HIER gibt es meinen Goodreads Rückblick

Und entschuldigt Bitte die Qualität der Bilder, die Sonne wollte nicht so wie ich^^



Gelesen habe ich 136 Bücher, davon waren  12 eBooks, die kann ich euch leider nicht auf den Bildern zeigen, deswegen hier alle gelesenen eBooks:

Lawless by T.M. FrazierChasing Home - Mit dir allein by Abbi W. ReedJust one more try by Kajsa ArnoldDark Mafia Prince by Annika Martin

Fallen Princess. Die wahre Geschichte des König Drosselbart by Veronika MauelWer weiß schon, wie man Liebe schreibt by Kristina GünakIsle of Gods. Die Kinder von Atlantis by Alia CruzKing - Er wird dich besitzen by T.M. Frazier
Wicked Mafia Prince by Annika MartinMr. President - Macht ist sexy by Katy EvansDie wahre Königin by Sophie JordanIrish Players - Keine Zeit für Spielchen by L.H. CoswayNow you're mine - Glut der Nacht by Avril TremayneStarfall. So nah wie die Unendlichkeit by Jennifer WolfLong Hard Ride - Rodeo der Liebe by Lorelei James


Dann fehlen noch 7 weitere Bücher, die ich verschenkt oder vertauscht habe, weil sie mir nicht gefallen haben oder ich ganz sicher war, sie bestimmt nicht noch mal lesen zu wollen.




Fangen wir klein an, nämlich mit den Büchern für die jungen Leser.

Hier war Pip Bartlett eindeutig mein Highlight, das Buch war so unglaublich witzig und süß.










Danach geht es in eine andere Zeit.
Hier waren einige tolle Bücher dabei,
natürlich war es schön wieder Zeit mit Jamie zu verbringen *.*
Aber der Throne der Wölfe zählt auch ganz klar zu meinen Jahreshighlights. Das Lied des Achills hat mir auch sehr gut gefallen, ich sag nur griechische Mythologie. Aber auch die Cavaliersreise fand ich sehr unterhaltsam.
















Hier sind wir nun in der Zukunft


Illuminae zählt eindeutig zu meinen Jahreshighlights. Aber auch der Rat der Neun war überraschend gut.  Bei Echo Boy mochte ich die ruigen Töne.












Nun in eine nicht so schöne Zeit, die Dystopien.


Ja, beim Rat der Neun konnte ich mich nicht entscheiden^^ Spiegelstadt war ein grandioser Abschluss und Scythe ein toller Start in die Reihe.












Nun kommen wir in den Fantasy Bereich und fangen mit den Urban-Fantasy Jugendbüchern an.


Der Prinz der Elfen fand ich richtig toll und auch überraschend, aber noch mehr hat mich Simon Snow überrascht, das Buch zählt trotz dem schleppenden Anfang zu meinen Jahreshighlights. Magonia war ein ganz besonderes Buch, bei dem meine Phantasie an ihre Grenzern gestoßen ist.










Nun die Urban-Fantasy Bücher  die ich im Erwachsenen Bereich ansiedeln würde


Hier bin ich den Autoren treu geblieben und habe mich an den Büchern von Jennifer Estep und meinem Lieblings Druiden erfreut.













Auch diese Bücher gehören in den Erwachsenen Fantasy Bereich, aber hier liegt der Schwerpunkt auf der romantischen Beziehung


Dank einer Hyp Bewegung auf Instagram habe ich mich an die Black Dagger Bücher getraut und ich habe es nicht bereut, die Reihe gehört auch zu meinen Highlights. Aber auch Gena Showalter habe ich in diesem Genre entdeckt und G.A Aikens Bücher weiter verfolgt.






Nun zu den High-Fanatsy Büchern, hier habe ich irgendwie nur Bücher im Jugendbereich gelesen. Abgesehen von Die Prinzen, welches ein Jahreshighlight für mich war. Aber auch Bird and Sword und Amani2 und natürlich Das Reich der sieben Höfe.

Nicht zu vergessen Caraval und Band 4 der Falling Kingdoms Reihe.







Hier seht ihr meine gelesenen Romane

Joar es waren nicht wirklich viele ^^















Dafür einiges mehr im Jugendbuch ohne Fanatsy Bereich. Hier war ich schon etwas überrascht, weil ich früher eigentlich fast nur Fanatsy Bücher gelesen habe

The Sun is also a Star war ganz toll und auch Stell dir vor, dass ich dich liebe, genauso wie Für uns macht das Universum Überstunden. Und auch Morgen lieb ich dich für immer konnte mich überzeugen.





Nun kommen wir zu den Büchern, deren Schwerpunkt in der romantischen Beziehung der Protagonisten liegt und oft auch einen gehörigen Schuss Erotik enthält.


Auch hier war ich überrascht, das Genre habe ich früher total gemieden.  Und nun sind hier 10 meiner Jahreshighlights anzutreffen. Schon witzig wie sich der Lesegeschmack verändert.






Hier seht ihr ein paar ganz besondere Bücher.

Die entweder durch ihre besondere Geschichte, wie Der Koffer oder durch die besonderen Charaktere heraus gestochen sind.
Alles 5 sind Herzensbücher von mir.










Nun kommen wir zu den Highlights 2017

zuerst habe ich alle Highlights auf einen Haufen gepackt.


dann habe ich etwas selektiert 



und noch mal etwas ausgemistet 


und letztendlich sind diese hier übrig geblieben

Hier seht ihr meine absoluten Highlights dieses Jahr, ich habe auch versucht sie der Reihe nach zu ordnen.


Die emotionalsten Geschichten waren diese hier. Beide haben mich total mitgenommen. Aber auch etwas positives hinterlassen, deswegen gehören sie auch an die Spitze meiner Highlights.

Beides zwei ganz besondere Bücher, deren Geschichten mich mitten ins Herz getroffen haben.





Diese zwei Reihen bzw. die Pärchen darin haben sich auch einen Platz in meinem Herzen verdient.

In Miller Hart aus der One Night Reihe habe ich mich gleich zu Beginn verguckt.

Und in Try und Take gab es die schönsten Liebesszenen in diesem Lesejahr für mich. Total emotional und einfach klasse beschrieben.






Diese Fanatsy Bücher liebe ich auch.

Bird and Sword hat mich total überrascht und ist eines der wenigen High-Fantasy Bücher, in dem mich die Liebesgeschichte total packen konnte. Und dann noch so wunderbar geschrieben.

Damen und Laurent, die beiden haben auch einen festen Platz in meinen Herzen. Was habe ich mit ihnen mitgefiebert und gelitten. Die Prinzen war ein echtes Lese Erlebnis.

Zsadist, er hat mich echt fertig gemacht. Er wird immer der Bruder meines Herzens sein. Und ich habe mich so für ihn gefreut, auch wenn seine Geschichte mich etwas zerstört hat.





Und zum Abschluss meines Lesejahres,

einmal die traurigste und berührende Kuss Szene, diese war in Vampirträume, ich möchte niemanden spoilern, deswegen nur das; Nur ein Mal....Tu es nur ein Mal. Damit ich weiß, wie es ist. Seite 202

Und dann die überraschendsten Küsse, verbunden mit einem Plot Twist.
Simon Snow hat mich so was von überrascht und für viele Stunden auf Pinterest gesorgt. Ich werde den Song I see Fire nie wieder so assoziieren könne wie davor :-D

Broken Pieces hat mich auch total überrascht. Ich dachte nie, dass mich mal eine Triangel Geschichte so überzeugen kann. Aber Jay, Teo und Tris haben es geschafft.





2017: 81 gelesene Reihen Bücher
Reihen angefangen: 37
Davon abgebrochen: 7
Reihen weiter geführt: 40
Reihen beende: 9

Reihen technisch bin ich auch ganz zufrieden, ich habe es immerhin geschafft 9 Reihe zu beenden. Dass ganze 81 Bücher die ich gelesen Reihen teile sind, hat mich schon etwas erstaunt, aber dafür habe ich auch ganze 40 Reihen Fortsetzungen gelesen. Und insgesamt nur 7 Reihen abgebrochen.


Soooo, nun kommen wir zum Gewinnspiel, ich möchte gerne ein paar Bücher verlosen, die es nicht in meine Highlights geschafft haben. Weil ich hoffe, dass sie vielleicht für jemand anderen ein Highlight werden können. Die Bücher sind alle gelesen.
In Hallo Leben hörst du mich, habe ich zwei Textstellen mit Marker markiert ( ja ich weiß, ich bin böse^^)
Ansonsten sind die Bücher in einem guten Zustand und es sind auch Leseexemplare mit dabei.
Was könnt ihr Gewinnen?

Der Gewinner darf sich eins der Bücher aussuchen,
er hat die Wahl zwischen
* Sexy Dirty Touch ( Leserillen)
* Drei tage Wut
* Der Sommer als du wieder kammst
* Piper Perish
* Hallo Leben hörst du mich ( Textstellen markiert)

Was muss ich dafür tun? 

Es ist ein Dankeschön an meine Leser, also entweder Leser sein oder werden. Und mir einen Kommentar da lassen, was euer Highlight dieses Jahr war und für welches Buch ihr gerne in den Lostopf springen mögt.

Das ganze geht bis zum einschließlich 21.01.2018, sollten mehr als 20 von euch mitmachen, wird es zwei Gewinner geben, die sich jeweils ein Buch aussuchen dürfen.

Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis der Eltern, Versand Innerhalb von D, oder falls die Zusätzlichen Versandkosten übernommen werden. Der Gewinner wird in einem separaten Beitrag bekannt gegeben und hat eine Woche zeit sich zu melden, die Persönlichen Daten werden nach dem Versand gelöscht und ich übernehme keine Haftung als das Buch auf dem Post weg verloren geht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, sowie eine Barauszahlung des Gewinns.





Auch wenn ihr nicht am Gewinnspiel teilnehmen wollt, würde ich mich über einen Kommentar von euch freuen. Wie sah euer Lesejahr aus, habt ihr auch einen Rückblick, dann gerne her mit den Links.



Kommentare:

  1. Hallo Tanja und ein Frohes Neues Jahr :D

    was für ein riesengroßer, beeindruckender Stapel Oo. So viele tolle Bücher auf einen Haufen ^^. Freut mich, dass dein Lesejahr 2017 so erfolgreich und bunt war. Auf das 2018 mindestens genauso toll wird ♥.

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Insi :)

      Dankeschön :-* Ja der Stapel ist echt groß o.O und ich hatte manchmal angst, dass mir alles zusammen fällt :-D
      Das Wünsche ich dir auch :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo Tanja,

    ich wünsche dir ein frohes neues Jahr! Schön, dass das vergangene so voller Highlights war. Ich kenne zwar die meisten nicht, aber Colleen Hoover geht ja einfach immer :D Ich freue mich, dass ich in 2018 noch zwei ältere Bücher von ihr verschlingen werde!

    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meiky,

      Danke, Dir auch :-)
      Stimmt ein Hoover Buch geht immer und verstehe ich, ich bin auch froh, dass ich noch ein paar von ihr auf dem SuB habe und es ja auch ein neues von ihr geben wird, darauf bin ich auch schon gespannt.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Liebe Tanja,

    wooooow, du hast ja viele Bücher gelesen! Und dann waren auch noch so viele Highlights dabei... Scythe, Daniel is different und Cavaliersreise haben mir auch echt gut gefallen. Die Prinzen, Illuminae und Amani 2 liegen leider noch auf dem SuB, aber das will ich ganz bald ändern. Dank deines Rückblicks ist "Try" jetzt auf meiner Wunschliste gelandet. :) Ich bin gespannt, muss aber erst mal den Stapel an Rezensionsexemplaren abarbeiten...

    Hier geht's zu meinem Jahresrückblick.

    Liebe Grüße und ein erfolgreiches Jahr 2018,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny,
      Danke für den Link, werde gleich vorbei schauen :-)
      Schön, dass dir von meinen Highlights auch ein paar so gut gefallen haben. Und ich bin mir sicher, Amani2, die Prinzen und Illuminae werden dich auch überzeugen. Falls es Try zu dir nach Hause schafft, bin ich natürlich gespannt, wie du es findest :) Aber ja, diesen Stapel kenne ich :-D

      Liebe Grüße und Dankeschön, wünsche ich dir auch

      Löschen
  4. Liebe Tanja,

    und noch ein frohes neues Jahr! Ich muss sagen, dass ich deinen Jahresrückblick immer total liebe. Ich finde es echt beachtlich, dass du alle Bücher stapelst, noch mal bewertest und nach Genres sortierst.
    Von deinen Highlights habe ich nur Simon Snow gelesen und das fällt bei mir leider eher in die Flops als in die Tops.
    Bei deinem Gewinnspiel möchte ich diese Mal nicht mitmachen, drücke aber allen anderen die Daumen :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      Dankeschön. Ich liebe ja Statistiken und Vergleiche dann gerne. Und gerade gegen Dezember freue ich mich schon darauf (fast) alle Bücher auf einem Haufen zu sehen^^
      Ja, über Simon Snow hatten wir es ja schon und ich verstehe deine Meinung wirklich gut.

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Hallo liebe Tanja :)

    Erstmals wünsch ich dir ein frohes neues Jahr 2018!
    Wow du warst richtig fleißig und hattest ein paar sehr tolle Bücher dabei.

    "Wie die Luft zum Atmen" hat es auch bei mir unter die Highlights geschafft. "Try und Take" kenne ich noch gar nicht, muss ich mir aber auf jeden Fall merken.
    "Nur noch ein einziges Mal" steht bei mir auch schon auf der Wunschliste.

    Beim Gewinnspiel mach ich nicht mit :)

    Liebe Grüße
    Luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Luna und Dankeschön :)
      Schön zu sehen, dass Wie die Luft zu Atmen es bei dir auch unter die Highlights geschafft hat. Und Nur noch ein einziges Mal ist wirklich toll, ich hoffe es zieht bald bei dir ein :-)

      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Hallo Tanja,
    was für ein grandioser Rückblick in Bildern, wirklich toll dargestellt. Auch die Zusammenstellung in Zeiten und Genres fand ich toll. Das geht halt nur mit Prints, so eine tolle Darstellung.

    Das Buch von Colleen Hoover hat meine Mama zu Weihnachten bekommen, das freut mich für sie :) dass sie ein ganz besonders Buch lesen wird.

    Ich möchte mitmachen für "drei Tage Wut". Mein Highlight ist vielleicht und immer noch "Ein Baum wächst übers Dach" von Isabelle Nadolny, das Buch, das meinen Blog gestartet hat.

    Liebe Grüße
    Daniela
    Hier mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela,

      oh , Dankeschön. Ja, bei eBooks müsste man dann die Cover kopieren und zusammen stellen, was dann auch aufwendig ist......

      Cool, ich glaube meine Mutter würde so was nicht lesen wollen^^ Wenn es ihr auch so gut gefällt, kannst du es dir ja mal von ihr ausleihen ;)

      Gerne, dein Los ist notiert :)

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Huch, jetzt bin ich mal gespannt, was in dem Buch so steht, mir kam es jetzt zwar nicht so spannend für mich vor, aber jetzt auch nicht so merkwürdig, dass es nix für meine Mama wär :D

      Es wollten schon so viele Leut, dass ich Coleen Hoover les, aber du hast es jetzt geschafft, meine Neugierde zu wecken :D

      Mittlerweile hab ich auch meinen Jahresrückblick veröffentlicht.

      LG - Daniela

      Löschen
  7. Hallo Tanja,

    ein frohes, neues Jahr wünsche ich dir! :)

    Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und wow. Ich muss hier jetzt erstmal ein bisschen stöbern. ♥

    Unglaublich wie viele Bücher du gelesen hast. Einige werde ich mir auf jeden Fall mal genauer anschauen, denn da sehen Einige echt gut von aus. :)

    Da möchte ich dann doch direkt auch mein Glück bei dem Gewinnspiel versuchen. Ich würde mich im Falle eines Gewinnes für Paper Perish entscheiden, da das Buch auf meiner Wunschliste steht. :)

    Liebe Grüße
    Lena

    www.maerchenbuecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,
      Dankeschön, wünsche ich dir auch und ich freue mich, dass du den Weg auf meinen Blog gefunden hast :-)

      Sehr gerne, das Los mit deinem Namen ist notiert.

      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Wow, du hast dir ja wirklich Mühe gemacht bei diesem Post und alles fotografiert! *Daumen hoch* ;)
    Eines meiner Highlights war wohl tatsächlich "Faust", der Klassiker ist einfach unglaublich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lena,
      Dankeschön, um ehrlich zu sein, freue ich mich immer schon im Dezember darauf, (fast) alle gelesenen Bücher auf einem Fleck zu sehen^^
      Schön zu hören, dass es ein Klassiker in deine Highlights geschafft hat.

      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Hallo liebe Tanja,

    ich wünsche dir ein frohes und gesundes neues Jahr. Ich hoffe, du bist gut hineingerutscht? :)

    Wow, da warst du im vergangenen Jahr aber mal so richtig fleißig, was das Lesen betrifft - Wahnsinn!

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe,
      Dankeschön, das Wünsche ich dir auch.
      Kann man so sagen, oder auch, ich habe es etwas mit dem Rutsch zu wörtlich genommen und bin am 2. erst mal ausgerutscht und schön hin geflogen. Aber bis auf blaue Flecke alles gut^^

      Ja, da bin ich auch sehr zufrieden, besonders da kaum Flops dabei waren. Ich meine, was nützen 130 gelesen Bücher, wenn die Hälfte schlecht war^^

      Liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  10. Huhu,
    wow was für ein Stapel. Mein Lesejahr war leider aufgrund von Zeitmangel und Leseflaute seit Juli nicht mehr so toll.

    Du scheinst auch ein gutes Händchen für deine Bücherauswahl zu haben, bei den Massen an Highlights.

    Es freut mich, dass dir das neue Buch von Colleen Hoover so gut gefallen hat. Da sie in letzter Zeit so viel veröffentlicht hat komme ich da gar nicht mehr hinter her. Ich hab jetzt erstmal "Love and Confess" bekommen und es mir für Januar vorgenommen, aber das neueste Buch will ich auch unbedingt noch irgendwann lesen.

    Schön auch mal jemand zu sehen, dem "Illuminae" gefallen hat. Ich hab zum Inhalt schon geteilte Meinungen gehört. Aber die Aufmachung ist so toll. Ich muss es einfach haben :D

    Ich wünsche dir ein tolles Lesejahr 2018 mit genauso vielen Lesehighlights.
    Viele Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      tut mir Leid, dass ich erst jetzt zum Antworten komme. Danke für deinen Kommentar und deine Wünsche. Ich hoffe du hast in diesem Jahr dann wieder mehr Lust und Zeit zum Lesen :-)

      Love und Confess war mein Highlight letztes Jahr, auch eine tolle Geschichte und zu Illuminae das Buch ist so genial, ich hoffe du gibst ihm eine Chance :)

      Liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  11. Huhu,
    das sind ja viele tolle Bücher und meine Wuli läuft schon wieder Gefahr zu wachsen, naja einige davon stehen schon drauf.
    Mein tollstes Buch war Wenn Lichter fliegen und Wenn Lichter tanzen. Einfach ganz tolle Bücher.
    Ich springe gern für "Hallo Leben hörst du mich" in den Topf, ich denke das wäre auch was für meinen Sohn und wir könnten es zu zweit lesen.

    LG Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,
      Danke für deinen Kommentar und deine Empfehlung :)
      Deine Name wandert in den Lostopf und ich lose dann gleich aus.

      Liebe Grüße

      Löschen
  12. Hallo Tanja,
    du hast echt viele Bücher gelesen :o War ein sehr schöner Jahresrückblick, hast du sehr schön aufgebaut.

    Mein Highlight war Maybe Someday von Colleen Hoover. Ich habe mich in dieses Buch verliebt, war auch mein erstes Colleen Hoover Buch und bin auch total begeistert von ihr :)

    Ich würde mich sehr über 'sexy dirty touch' freuen, ich steh total auf solche Bücher :) Und wollte das auch schon lange lesen.

    LG Gina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gina,

      Ich liebe ja die Hoover Bücher, Maybe Someday möchte ich dieses Jahr unbedingt lesen :)
      Deine Name wandert in den Lostopf und ich lose dann gleich aus.

      Liebe Grüße

      Löschen
  13. Hii Tanja,
    ist ja echt ein riesiger Jahresrückblick geworden, WOW ! Einen Highlight 2017 habe ich nicht,dennoch finde ich die Bücherreihe Die Überlebenden echt KlASSE!
    Ich springe für 3 Tage Wut in den Lostopf.
    LG Isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isa,
      Danke für deinen Kommentar und deine Empfehlung :)
      Deine Name wandert in den Lostopf und ich lose dann gleich aus.

      Liebe Grüße

      Löschen
  14. Huhu Tanja
    erstmal ein verspätetes, Frohes neues Jahr. Ich habe, so wie du, einige Jahreshighlights. Das Duell der Prinzen war zum Beispiel eines davon. Den dritten Teil der Reihe lese ich aktuell. Es tut jetzt schon weh, dass dies der letzte ist.
    Mein absolutes Highlight war aber Nur drei Worte.

    Ich würde mich über Hallo Leben, hörst du mich? freuen. Das hört sich sehr gut an.

    Liebe Grßele Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lilly,
      Ohh wie schön, noch ein Fan der Prinzen Trilogie, die trifft man im deutschsprachigen Raum ja nicht so oft :) Ich möchte die Reihe dieses Jahr am liebsten nochmal lesen, weil sie mich einfach nicht los lässt ^^

      Deine Name wandertgleich in den Lostopf und ich lose dann aus.

      Liebe Grüße

      Löschen
  15. Hallo liebe Tanja!

    Ich bin zwar auf den letzten Drücker hier, aber hinterlasse dennoch einen Kommi. Das neue Jahr hat ja schließlich gerade erst begonnen, was sind da schon drei Wochen. *grins* Ich hoffe, du bist gut rüber gerutscht und hattest einen guten Start! :) Für 2018 wünsche ich mir, dass du der Bloggercommunity weiterhin erhalten bleibst. Ich bin derzeit so verliebt in deinen Insta Channel. *-* Btw...mein Highlight Buch von 2017 war "Iskari - Der Sturm naht". Hast du es schon gelesen? Nein? Dann nichts wie ran!! :D Es war wirklich, wirklich toll! Das würde sich sicher auch gut bei deinen Bildern machen. ;)
    In den Lostopf hüpfe ich gerne für "Der Sommer als du wieder kamst". Das Büchlein habe ich mal bei Jenny von Seductive Books gesehen und gleich vermerkt. :)

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    bookblossom@yahoo.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nina,
      ich freue mich immer über einen Kommentar von dir, ob auf den letzten Drücker oder nicht ;)Och, vielen lieben Dank. Das hoffe ich doch auch stark, die Bloggercommunity macht einfach so viel Spaß :)
      Zu "Iskari - Der Sturm naht" da bist du nicht die erste, die mir davon vorschwämrt^^ Durch eine Buchbox hab ich es nun schon auf englisch hier liegen, müsste mich aber nun mal dran trauen es dann auch in angriff zu nehmen^^

      Ganz liebe Grüße

      Löschen
  16. Hallo liebe Tanja,
    Wow das war ja ein ordentliches Jahr. Respekt.
    Da sind wirklich tolle Bücher mit dabei. Bird and Sword stehet oben auf meiner Wunschliste.

    Ich würde gerne an deinem Gewinnspiel teilnehmen.
    Mein Jahreshighlight war auf jeden Fall "Götterfunke - Liebe mich nicht".
    Die Geschichte ist so toll.

    Liebe Grüße Ira S von Book-SunShine
    irisch1094@gmail.com

    PS: Auf meinem Blog läuft gerade auch eine Verlosung.
    Vielleicht hast du ja Interesse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ira,

      Danke für den Hinweis, dann schaue ich später gerne bei dir vorbei :-)
      Bird and Sword ist wirklich eine ganz tolle Geschichte, die ich dir nur empfehlen kann :)

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^