Freitag, 4. März 2016

[Rezi] Dragonfly - Finde deine Bestimmung von Antoinette Lühmann

Buchinfos:

ISBN: 9783649666844
Seiten: 416
Format:Hardcover
Verlag: Coppenrath
Erscheinungsdatum: 11.01.2016
Preis: 16,95  € (D) Kaufen

Klappentext:

Macht, Magie und eine schicksalhafte Liebe ...

  
Flüstersteine, Jårlys, Kältesteine – mit diesen und anderen verzauberten Dingen ist Charlotte großgeworden. In ihrer Heimat Himmerland nimmt die Magie jedoch Tag für Tag ab, ohne dass jemand den Grund dafür weiß. Doch Charlotte hat ganz andere Sorgen. Wie allen anderen 14-Jährigen des Landes steht ihr das Trivium bevor - eine feierliche Zeremonie, bei der über ihre Zukunft entschieden wird. Ob sie, wie ihre Schwester, eine Schneiderlehre machen wird? Oder bei der Hutmacherin einen Platz bekommt? In Himmerland entscheidet das Schicksal. Charlotte ist es einerlei, doch als sie ihre Bestimmung schließlich erfährt, fällt sie aus allen Wolken. Was hat das Schicksal sich dabei nur gedacht? Es muss ein Irrtum sein, da ist Charlotte sich sicher. Doch schneller, als sie bis drei zählen kann, wird ihre Welt auf den Kopf gestellt, und Charlotte muss sich ihrer Bestimmung stellen, um nicht nur ihre eigene Zukunft, sondern die des ganzen Landes zu retten …Quelle
 
Aufmerksam wurde ich auf das Buch schon vor ein paar Monaten durch das wunderschöne Cover und den ansprechenden Klappentext. Als es dann eine Leserunde auf LovelyBooks gab, musste ich mein Glück versuchen und durfte es dann im Zuge dieser lesen.

Die Aufmachung des Buches ist top. Das Buch besitzt keinen Schutzumschlag, somit hat man das schöne Cover immer vor Augen. Es hat eine Struktur und schimmert im Licht. Wenn ein neues Kapitel anfängt, ist dieses mit einer Libelle verziert. 

Ich hatte große Probleme richtig in die Geschichte rein zu kommen. Es hat fast 100 Seiten gebraucht, bis ich mich in ihr zurechtfand und auch dann noch bin ich immer wieder beim Lesen raus gekommen. Ein abtauchen in diese Fantasie Welt war mir nicht möglich. Einerseits war der Schreibstil von Antoinette Lühmann locker zu lesen, manche Sätze waren mir fast zu einfach gehalten. Aber für ein Jugendbuch völlig in Ordnung. Doch dann gab es so viele Fantasywesen und verschiedene Handlungspunkte, sodass ich leicht durch einander kam. Ich musste mich beim Lesen stark konzentrieren, um am Ball zu bleiben. Dies stand dann wieder etwas im Widerspruch zum lockeren Jugend Fantasy Buch, zumindest für mich.

 Charaktere gab es viele. Vielleicht sind sie mir deswegen nicht wirklich nahegekommen. Die Perspektive Wechsel sehr oft. Teilweise gibt es nur ganz kurze Abschnitte aus der einen Sicht. So konnte ich mich nicht wirklich in die Geschichte einfügen. Kaum war ich bei dem einen Protagonisten angekommen, war auch schon wieder der andere dran. Ich mag Bücher mit verschieden PoV sehr gerne, aber hier waren mir die Charaktere zu blass.

Gefallen hat mir die dezente Liebesgeschichte. Es war eine schöne Abwechslung mal ein Jugend Fantasy Buch zu lesen, indem die Charaktere nicht liebestoll waren, sondern sich mehr mit den wirklichen Problemen beschäftigt haben. So ging die Handlung nicht unter. Leider wirkte vieles gehetzt und etwas holprig. Vermutlich auch durch die ständigen Perspektivwechsel. Die Idee dahinter hat mir aber sehr gut gefallen, nur war es ein bisschen zu viel auf zu wenigen Seiten.


 
 Nicht wirklich schlecht, aber nichts für mich.
Die vielen Perspektivwechsel sorgten dafür, dass ich nicht richtig in die Geschichte kam.
Da vieles abgehetzt und eher oberflächlich wirkte.
Die Charaktere blieben mir zu blass.




Kommentare:

  1. Bisher gefällt mir das Buch ganz gut. Ich bin gespannt, wie es sich entwickelt... :) Schade, dass es dir nicht so gut gefallen hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lena, dann wünsche ich dir weiterhin viel Spaß an der Geschichte :)

      Löschen
  2. Hi Weinhlachgummi,
    ich sehe das sehr ähnlich wie du und finde es schön, dass du auch nur drei Sterne gegeben hast, ist einfach immer wieder ein Gefühl wenn andere auch ähnlich denken :)
    Liebe Grüße
    Nicole Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole Katharina,
      weiß genau was du meinst. Gerade wenn mir ein Buch nicht so gut gefallen hat , bin ich froh wenn auch andere es so sehen und ich mit meiner Meinung nicht ganz alleine bin.
      Lg

      Löschen
  3. Hallo Tanja,

    schade, dass dir das Buch nicht so zusagen konnte. Wie bereits bei Instagram geschrieben, hat es mir richtig gut gefallen und ich hatte auch nicht die von dir angesprochenen "Probleme".

    Das Cover ist wirklich sehr schön und macht sich toll im Bücherregal :)

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe,
      beim Cover kann ich dir nur zustimmen, finde es auch sehr schön.
      Lg

      Löschen
  4. Huhu Tanja,

    mir haben gerade die vielen Perspektivwechsel ausgesprochen gut gefallen. Die LG hat mir aber genauso gut gefallen wie dir.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sonst mag ich die auch gerne,nur hier leider nicht.
      Wirst du dann zeitnah Band 2 lesen ?

      Löschen
    2. Gibt es einen 2. Band von dragonfly, hab nichts dazu gefunden.

      Löschen
    3. Hallo Thorsten,
      nein es gibt leider keinen zweiten Teil, wie mir Sandra später mitgeteilt hat.
      Grüße

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^