Mittwoch, 22. November 2017

[Rezi]Hinter den Kulissen von Outlander. Der offizielle Guide zu Staffel 1 und 2

Buchinfos:

Autorin: Tara Bennett
ISBN: 978-3833235160
Seiten: 240
Format: Hardcover
Verlag: Panini
Übersetzung:  Claudia Kern
Erscheinungsdatum: 25.07.2017
Preis: 29,99  € (D) Kaufen



Klappentext:
Es war nur eine Frage der Zeit, bis Diana Gabaldons Highland-Saga als TVSerie die Bildschirme erobert. Millionen Fans weltweit verfolgen seitdem die wildromantische Zeitreise-Geschichte um Jamie und Claire nun auch in bewegten Bildern. Outlander - Das Making of gestattet einzigartige Blicke hinter die Kulissen der ersten beiden Staffeln der mitreißenden TV-Umsetzung und lässt neben den Stars auch die Autoren, Zeichner, Musiker, Kostümbildner und viele andere mehr zu Wort kommen. Beeindruckende Fotos und Landschaftsaufnahmen der Drehorte machen diesen Band zu einem unverzichtbaren Guide für alle Outlander-Fans.
Quelle

 
Outlander ist nun mit dem Start der dritten Staffel wieder in aller Munde. Da passt dieser Guide zur ersten und zweiten Staffel doch perfekt. Natürlich ist es sinnvoll vorher auch beide Staffeln gesehen zu haben. Ich habe davor auch die beiden Bücher von Diana Gabaldon gelesen, die durch Staffel eins und zwei verfilmt wurden, dies ist aber nicht zwingend notwendig. Da es primär nur um die TV-Adaption geht und nur hin und wieder auf die Unterschiede zu den Büchern eingegangen wird. 

Das Buch umfasst 240 Seiten. Am Anfang befindet sich ein Inhaltsverzeichnis. Unterteilt ist das Buch in eine Einführung und dann in die erste und zweite Staffel. In der Einführung wird darüber berichtet, wie schwierig es war eine Verfilmung der Highland-Saga hinzubekommen, und wie man dann auf eine Serie kam. Dies fand ich sehr interessant. Und auch über das Casting wird geschrieben, ich war überrascht, wie schnell die Schauspieler gefunden wurden. 

Danach geht es mit der ersten Staffel weiter, jede Episode bekommt ihr eigenes Kapitel. Besonderheiten der Episode werden herausgehoben, die Schauspieler, Autoren etc. kommen zu Wort. Ich fand es sehr interessant zu lesen, wieso zum Beispiel etwas im Vergleich zu den Büchern geändert wurde. Und welche versteckten Hinweise / Anspielungen sich manchmal hinter Szenen verbergen. Auch wie die Schauspieler manche Szenen wahrgenommen haben. Besonders was die Szenen in Fort Williams Ende der ersten Staffel angeht. Als Fernsehschauer ist man von den Ereignissen zunächst so geblättert, dass einem erst später bewusst wird, wie schwer es sein muss, so eine Szene so überzeugend zu spielen. 

Genauso ist auch Staffel zwei aufgebaut, jede Episode hat ihr eigenes Kapitel. Dazwischen wird bei beiden Staffeln immer mal wieder genauer auf die Charaktere eingegangen, genauso wie auf die Kulisse und die Kostüme, so bekommen diese auch einzelne Kapitel gewidmet. Besonders die Porträts haben mir hier gefallen.

Das Material des Buches ist sehr hochwertig, der Hardcover-Einband ist schön dick und auch die Seiten sind stabil. Ein Highlight sind die vielen schönen Bilder. Diese haben eine tolle Qualität und sind gut gewählt. Mindestens eins findet man auf jeder Seite, oft sind es aber auch sechs bis acht auf einer Doppelseite. Hin und wieder gibt es auch eines, dass die ganze Seite ziert, besonders bei Jamie ein schöner Anblick.


 
Ich glaube jeder Fan der Serie würde sich über dieses Büchlein freuen. Es macht sich super in der Outlander Sammlung.
Es gibt jede Menge interessante Informationen über die erste und zweite Staffel, sei es über die einzelnen Episoden, oder über die Kulisse und die Schauspieler.
Die Infos werden mit ganz vielen Bildern untermalt, die nicht nur schön gewählt, sondern auch hochwertig sind.
Mit 30 Euros ist es natürlich nicht so günstig, aber wenn man bedenkt, dass mittlerweile auch viele Hardcovers um die 22€ kosten, finde ich den Preis hier schon gerechtfertigt.


http://weinlachgummis.blogspot.de/p/danke.html




Kommentare:

  1. Hi Tanja,

    ich habe zwar die Bücher gelesen, aber noch keine Folge gesehen :-) Ich kann mir aber gut vorstellen, dass es für Serienfans eine tolle Ergänzung ist, vor allem die versteckten Hinweise!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Desiree,
      hast du den vor die Serie auch mal zu schauen, oder möchtest du dir lieber dein Kopfkino erhalten?

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Huhu!
    Meine Mutter und ich sind ja totale Outlandersuchtis und haben dieses Buch auch. Ich finde es total genial und hoffe, dass es für die nächsten Staffeln so etwas auch geben wird. Ich finde allgemein, dass es hier in Deutschland viel zu wenig Outlander Merch gibt. Hast du vielleicht noch einen Tipp?

    LG
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,
      ich hoffe auch, dass es wieder eins geben wird, da die Infos echt toll waren. Schön, dass du und deine Mutter die Serie zusammen schaut und liebt :-)
      Leider habe ich da auch nicht viel entdeckt, nur ein Kochbuch habe ich noch gesehen, aber das ist nicht so meines^^ Und ich glaube ein Ausmalbuch. Aber ansonsten, ich habe nicht mal schöne Tassen gefunden :(

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare :-)
Manchmal braucht meine Antwort etwas , aber sie kommt ^^