Montag, 12. März 2018

[Rezi]Liebhaber auf Zeit von K.A. Merikan

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51h7NQsRz0L.jpgBuchinfos:

ISBN:  B01G0RN3QE
Seiten: 113
Format: eBook
Verlag: Indie Autor
Übersetzer Ana J. Phoenix
Erscheinungsdatum: 21. Mai 2016
Preis: 5,99  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)



Klappentext:

--Eines Tages wirst du meinen Tank füllen—


Mike Millers Leben ist total beschissen geworden. Einst ein beliebter High School Quarterback, arbeitet er nun an einer Tankstelle mitten im Nirgendwo. Zu sehen, wie der Typ, den er früher in der Schule gepiesackt hat, zu neuem Glanz erstrahlt, ist das Letzte, was er gebrauchen kann. James ist jetzt der stolze Besitzer eines silbernen Jaguars und Selfmade-Millionär. Es scheint, als könnte Mikes Tag gar nicht mehr schlimmer werden, doch dann stellt sich heraus, dass James ‚Lovelace‘ Austin vielleicht sein goldenes Ticket in die Freiheit sein könnte.

Als James Austin Mike Miller trifft, den Mann, den er in der High School sowohl angebetet als auch verabscheut hat, wie der an einer dreckigen alten Tankstelle arbeitet, kommt es ihm vor, als meine das Schicksal es endlich gut mit ihm. Er möchte Rache an dem Kerl nehmen, doch dann stellt sich heraus, dass Mike schwul ist und der Nachmittag nimmt eine Wendung ins Surreale. Statt Mike nur an seinem Arbeitsplatz zum Idioten zu machen, beschließt James, ihn für das Wochenende einzustellen. Er ist auf dem Weg zu einer Tagung und ein heißer Kerl an seiner Seite ist das beste Accessoire, um seinen Feinden seinen Erfolg unter die Nase zu reiben.

Das einzige Problem dabei ist nur, dass ein schwuler Mike mehr Erinnerungen wachrufen könnte, als James erwartet hatte. Wenn James sein Streberherz vor der muskulösen Sportskanone beschützen möchte, muss er Mike auf Armlänge halten. Eine Aufgabe, die um einiges einfacher wäre, wenn Mike nicht ständig versuchen würde, ihm näher zu kommen. Oder ist es nur James‘ Geld, das ihn so anzieht?

SPOILER MÖGLICH

Motive: männliche Cinderella, Feinde zu Liebhabern, Eskorte, Mobbing, Sportler/Streber, Mechaniker, Millionär, alte Flammen, High School Flammen

Genre: Zeitgenössische Gay Romance
 Quelle  (Werbung gem. TMG)
 
Liebhaber auf Zeit ist eine ziemlich süße Gay Romance Geschichte. Mike war der coole Typ an der High School, doch nun ein paar Jahre später sieht es nicht mehr so gut aus. Er steckt immer noch in seiner Heimatstadt fest und arbeitet an einer Tankstelle. Er hängt in seinem Leben fest und auch sein Liebesleben steht still. Da ist es ein ziemlicher Schock für ihn, als er auf James trifft. Dieser war der Nerd an der Schule und dazu noch offiziell geoutet. Mike wollte ihm damals nahe sein, aber nicht vor allen breit drehten, dass er auch auf Männer steht. So hat er es völlig falsch angegangen und zwischen den beiden herrscht noch böses Blut. Noch dazu scheint James nun sehr erfolgreich zu sein.

Angesprochen hat mich der Cinderella Vergleich im Klappentext und die Geschichte hat wirklich was von Cinderell, aber wohl eher noch mehr von Pretty Woman, nur ohne die Frau und die Prostitution. Auf jeden Fall gab es einige süße und auch witzige Szenen. Mike ist in vielen Dingen sehr unbeholfen und so gibt es dadurch ein paar humorvolle Szenen. 

Das Buch ist mit seinen ca 117 Seiten sehr kurz, deswegen fehlen auch etwas die Hintergrund Infos. So wirkt manches etwas platt. Und die Charaktere kommen auch nicht so gut raus. Aber insgesamt gesehen, passt es doch recht gut.  Man kann sich ein gutes Bild von den beiden machen und wenn man sich einfach auf die Geschichte einlässt und nicht zu viel Tiefgang erwartet, hat man seinen Spaß.

 
Eine süße und auch manchmal witzige Geschichte, die etwas von Pretty Woman hat.
Die Geschichte ist sehr kurz, dadurch darf man was die Charaktere und die Handlung angeht nicht zu viel erwartet. Aber dadurch ist sie auch schön für zwischen durch und wie gewohnt von den beiden Autorinnen sehr flüssig zu lesen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare, eine Antwort kann manchmal etwas länger dauern, aber sie kommt.
Zum Thema Datenschutz:
Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.
Anonymes Kommentieren ist möglich, hierbei wird die IP-Adresse erfasst.
Weitere Informationen findest Du hier.
Datenschutzerklärung :
von Google
von Weinlachgummis Naschtüte