Montag, 4. Juni 2018

[Rezi ] Black Dagger - Vampirseele von J.R.Ward

VampirseeleBuchinfos:

ISBN:  978-3-453-52771-3
Seiten: 384
Format: Taschenbuch
Verlag: Heyne
Erscheinungsdatum:  09.11.2010
Preis: 8,99  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)



Reihe:  Black Dagger
Band 1: Nachtjagd
Band 2: Blutopfer
Band 3 /4: Ewige Liebe / Bruderkrieg = Rhage & Mary 
Band 5/6: Mondspur / Dunkles Erwachen =  Zsadist & Bella
Band 7 / 8:  Menschenkind / Vampirherz = Butch & Marissa
Band  9/10: Seelenjäger / Todesfluch = Vishous & Jane
Band 11: Blutlinie
Band 12:  Vampirträume
Band 13: Racheengel
Band 14: Blinder König
Band 15: Vampirseele


Klappentext:

Düster, erotisch, unwiderstehlich

Keiner aus der Bruderschaft der BLACK DAGGER hätte geahnt, was das Schicksal für John Matthew bereithält – am wenigsten er selbst. Stück für Stück enthüllt sich nun, aufgewachsen als Vampir unter den Menschen, seine tatsächliche Herkunft und seine wahre Identität. Eine Identität, die über das Schicksal der gesamten Bruderschaft entscheiden wird…
Quelle

 
*Kurzmeinung*

Der erste Band in dem es um John und Xhex geht. Die beiden hatten ja schon so ihre Momente, die meiner Meinung nach nicht immer so schön waren. Ok., ich war echt sauer auf Xhex. So hat mich dieser Band auch einiges an Nerven gekostet, weil John sich so gehen lässt. Doch noch mehr Nerven haben mich Blay und Q. gekostet. Manchmal hätte ich das Buch am liebsten gegen irgendetwas geschlagen.
Emotional packen konnte mich die Geschichte also total, ich war beim Lesen völlig gefangen in den Seiten und konnte total abtauchen. Die anderen Nebengeschichten waren auch spannend. Die mit Lash na ja, diese hätte ich manchmal gerne übersprungen, weil es mich mehr interessiert hat, was bei den Brüdern passiert. Aber im Allgemeinen finde ich den Perspektivwechsel zu den Bösen auch interessant.


 
Black Dagger macht süchtig.






Kommentare:

  1. Huhu weini,

    oh ja der Teil mit Jon und seinen Leuten sit eine Achterbahnfahrt. Xhex ist auch nicht unbedingt fair, aber ich kann sie auch irgendwie verstehen. Alleine mit der biologischen Sache und Reav und so. o.o Ich mag Jon aber als Charakter wirklich sehr ♥

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ruby,
      ich konnte Xhex auch verstehen, aber John tat mir trotzdem so Leid ( Stichwort ihr erstes Mal) aber es wurde ja alles besser^^

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo,
    oh je, da hänge ich noch voll hinterher bei der Reihe. Dabei habe ich erst einige bei Rebuy gekauft. Tolle Rezi. Mein Blog ist übrigens umgezogen (vikisbookblog.de). Vielleicht magst du einmal vorbei schauen.
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Viki,
      ich besuche dich gerne auf deiner neuen Seite :) Wenn ich nächstes Wochenende frei und endlich mal wieder Zeit habe^^ komme ich zum stöbern vorbei :)

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, eine Antwort kann manchmal etwas länger dauern, aber sie kommt.
Zum Thema Datenschutz:
Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.
Anonymes Kommentieren ist möglich, hierbei wird die IP-Adresse erfasst.
Weitere Informationen findest Du hier.
Datenschutzerklärung :
von Google
von Weinlachgummis Naschtüte