Montag, 9. Juli 2018

[Rezi] Bitte nicht öffnen - Durstig von Charlotte Habersack

Buchinfos:

ISBN: 9783551652133
Seiten: 240
Format: Hardcover mit Illustrationen von Fréderic Bertrand
Verlag: Carlsen
ab 8 Jahren
Erscheinungsdatum: 31.05.2018
Preis: 9,99  € (D)  Kaufen (Werbung gem. TMG)

Reihe:  Bitte nicht öffnen!
Band 1: Bissig

Band 2: Schleimig
Band 3: Durstig


Klappentext:
"Bitte nicht öffnen!" steht auf dem geheimnisvollen Päckchen, das Nemo bekommt. Also macht Nemo es auf ...
BITTE NICHT ÖFFNEN, BAND 3: „Für ein neues Monster hab ich echt keine Zeit!“ Als Nemo das dritte Päckchen bekommt, bringt er es ungeöffnet zurück zur Post.
Erledigt, denkt Nemo.
Gut gemacht, denken seine Freunde.
Falsch gedacht. Denn:
1. Es wird plötzlich stockdunkel in der Stadt. Mitten am Tag.
2. Jemand anders muss die Kiste aufgemacht haben!
3. Und das Wesen, das darin war, stöckelt nun frei umher!
Nemo, Fred und Oda wissen nicht, was für ein Wesen. Sie wissen nur, was auf der Kiste stand: „Bitte nicht öffnen – durstig …“
Nach dem Kinderbuch-Bestseller-Erfolg von Band 1 und 2 nun endlich da: ein neues lustiges und turbulentes Abenteuer rund um Schule, Freundschaft und ein verlorenes Wesen, das nach Hause will! ***
Voller überraschender Wendungen, Sprachwitz und mit vielen Bildern vom unverwechselbaren Fréderic Bertrand. ***
Das perfekte Buch für Jungs und Mädchen – und ihre Eltern! ***
Quelle  (Werbung gem. TMG)

 

Bitte nicht öffnen - Durstig ist der dritte Band der Reihe von Charlotte Habersack, mit Zeichnungen von Fréderic Bertrand. Man kann die Bücher unabhängig voneinander lesen. Ich selbst habe Band 1 noch nicht gelesen, dafür aber Band 2.

Das Cover ist wirklich wieder toll und auch die Zeichnungen im Buch. Diese sind wieder sehr liebevoll gezeichnet und schauen klasse aus, ich habe mich jedes Mal wieder gefreut, wenn eine kam. Durch das Cover und den Titel lässt sich schon erahnen, um welches Spielzeug es dieses Mal handelt, nämlich um eine Vampir Puppe.

Zunächst einmal, ich habe das Buch als Erwachsene gelesen ohne Kind dabei, da ich gerne auch mal Kinderbücher lese. Und mir hat die Geschichte gut gefallen, der Aufbau ist wieder gleich. Es gibt ein mysteriöses Paket, welches ein Spielzeug beinhaltet, das einem Kind geklaut wurde. Das Paket wird geöffnet, das Spielzeug wird lebendig und das Wetter in Boring verändert sich, die drei Freunde müssen nun das Spielzeug finden und den Besitzer, damit alles wieder normal wird.

Dabei ist hier für die drei Freunde nicht von Anfang an klar, um welches Spielzeug es sich handelt, im Gegensatz zu den Vorgängern, so kam es zu  eine nicht sehr produktive Unterhaltung mit einem Wildschwein^^ Wir als Leser wussten aber schon, dass eine lebendige gewordene Vampir Puppe gesucht wird.

Das Buch ist ab 8 Jahre, eine Empfehlung, die ich so unterschreiben kann. Ich habe das Buch trotz ein paar Jährchen mehr sehr unterhaltsam gefunden. Wieso es nicht wie sein Vorgänger die volle Punktzahl bekommt, liegt daran, dass ich die Vampirdame, die sehr auf ihr Aussehen bedacht ist, nicht so süß fand wie Schleimi. Mir fehlte dieser "Ach wie knuffig" Faktor. Und auch, am Vorgänger gemessen etwas die Spannung. Hierbei ziehe ich den Vergleich zu anderen Kinderbüchern, die ich schon gelesen habe im gleichen Altersbereich. Was dieses knuffige angeht, da freue ich mich auf den nächsten Band, dort wird es um einen Drachen gehen.

Noch zu erwähnen, der Einband ist schön dick, genauso wie die Seiten, sodass sie auch bei Kinderhänden nicht so leicht zerreißen. Auch die Schrift ist größer und die Worte einfach gehalten.


 
Eine schöne und unterhaltsame Geschichte für Kinder, aber auch für Erwachsene.
Die Illustrationen von Fréderic Bertrand sind wieder richtig toll.
Mir fehlte etwas das knuffige, was Schleimi aus Band 2 für mich hatte.



https://weinlachgummis.blogspot.de/p/danke.html




Kommentare:

  1. Hey Tanja,

    schade das dir die Vampirdame nicht so gut gefallen hat wie Schleimi. Ich fand ihr etwas anderes auftreten im Vergleich zu Schleimi und dem Yeti mal richtig erfrischend und abwechslungsreich.
    Gespannt bin ich ja nun sehr auf den Drachen!

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      stimmt es war im Gegensatz zu den anderen abwechslungsreich und auf den Drachen und die Auflösung bin ich auch schon sehr gespannt. Irgendwann bevor Band 4 raus kommt, muss ich noch Band 1 dazwischen schieben^^

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo Tanja,

    schön, dass dich auch der 3. Band begeistern konnte. Ich bin wirklich am Überlegen, ob ich mir die Reihe nicht zulegen sollte.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe,
      vielleicht, wenn du mal wieder Lust auf ein schönes Kinderbuch hast :)

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, eine Antwort kann manchmal etwas länger dauern, aber sie kommt.
Zum Thema Datenschutz:
Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.
Anonymes Kommentieren ist möglich, hierbei wird die IP-Adresse erfasst.
Weitere Informationen findest Du hier.
Datenschutzerklärung :
von Google
von Weinlachgummis Naschtüte