Donnerstag, 9. August 2018

[Lesemonat] Juli

Hallo ihr Lieben,  
 heute gibt es meinen Lesemonat Juli für euch. Ich hatte diesen Monat mündliche Prüfungen, weswegen ich zu Beginn des Monats auch nicht so viel lesen konnte. Meine 2 Jährige Weiterbildung zur Fachwirtin für Organisation und Führung habe ich erfolgreich mit einem Schnitt von 1,6 bestanden :) Leider konnte ich mich darüber nicht sehr lange freuen, da ich schon einen Tag später, die Meldung bekommen habe, das jemand der mir mal sehr nahe stand gestorben ist. Das hat mich ziemlich aus der Bahn geworfen und ich habe dann zur Ablenkung einige Bücher verschlungen. Dies hat mir auch wirklich geholfen. Besonders da ich zufällig einige Bücher mit ernsten und zum Teil dunklen Themen auf der Want to Read Liste hatte, eine Friede-Freude Geschichte, hätte ich nur schwer ertragen. Nun freue ich mich auf meine baldige Dublin / Irland Reise und auch auf den Sonnenstrand in Bulgarien gegen Mitte / Ende August. Um zu entspannen, aber auch den Kopf frei zu bekommen.



gelesen habe ich  12 Bücher mit 3970 Seiten 

5 Weingummis

 Gus - Für immer mit dir von Kim Holden


4,5 Weingummis

Dark Prince - Gefährliches Spiel von J. S. Wonda
Fernweh von Skye Warren

4 Weingummis

Achtsam reisen von Sara Clemence
Leckerbissen von Kitty Thomas
Never Loved Before von Monica Murphy
Dirty Love - Ich will dir gehören! von Laurelin Paige 
Najaden - Das Siegel des Meeres von Heike Knauber
Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren von Ali Benjamin
Spinster Girls – Was ist schon normal? von Holly Bourne
Ein Moment für die Ewigkeit von Abbi Glines


3 Weingummis

King of New York von Louise Bay




Highlight 

Gus war ein Highlight für mich, weil das Buch etwas sehr positives hatte. Aber auch Fernweh fand ich toll, da es ein neues Genre für mich war.


Einen Flop gab es nicht, aber von King of New York war ich etwas enttäuscht.





6 Bücher aus einer Reihe habe ich gelesen.
Reihen angefangen: 5
Davon abgebrochen: 1
Reihen weiter geführt: 1
Reihen beende:


Habt ihr auch schon eins der Bücher gelesen?




Kommentare:

  1. Liebe Tanja,

    auch hier wünsche ich dir noch mal einen tollen Urlaub. Bin schon sehr gespannt auf deine Berichte <3
    Dein Lesemonat war wie immer toll und schön das kein richtiger Flop dabei war! Auch wenn dein Lesrausch dieses Mal einen nicht so schönen Grund hatte. :-(

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      ja, der Grund für den Leserausch war wirklich nicht schön und doch bin ich froh, dass ich mich so in die Bücher stürzen konnte um mich abzulenken.
      Und ich hoffe mit dem Flop bleibt es auch so für die nächste Zeit^^

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hey Tanja,

    wieder mal ein toller Lesemonat! Ich staune immer wieder, wie viel du in einem Monat lesen kannst - trotz Prüfungen! :O Wow. Schön ist auch, dass bei ganzen zwölf Büchern kein einziges schlechtes dabei war. "Fernweh" interessiert mich ja besonders, aber "Najaden" und "Du wolltest es doch" werde ich hoffentlich auch irgendwann lesen.

    Liebe Grüße
    Lena ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lena,
      ich bin ja sehr gespannt, wann du zu einem Dark Romance Buch aus dem Festa Verlag greifen wirst und welches es dann sein wird :)

      "Du wolltest es doch" kann ich dir sehr ans Herz legen, es ist kein einfaches Buch, aber es bringt einem zum nachdenken....

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hallo Tanja,

    herzlichen Glückwunsch zu deiner bestandenen Weiterbildung. Die andere Nachricht ist nicht so schön und das tut mir richtig leid. Lesetechnisch warst du dafür sehr erfolgreich, auch wenn ich die gewählte düstere Thematik der Bücher absolut nachvollziehen kann.

    Deine Rezi zu "Fernweh" werde ich gleich mal im Anschluß lesen, da hast du mich neugierig auf dein Fazit gemacht.

    Ich wünsche dir weiterhin einen schönen Urlaub und komm gesund und wohlbehalten wieder an.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe,
      Dankeschön Uwe, oft liegen die schönen und nicht so schönen Ereignisse nah bei einander. Ich war sehr froh, mich dann in fremde Welten flüchten zu können. Und auch, dass keine super kitschige und romantische Liebesgeschichte auf meinem ReziEx Stapel lag^^

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Huhu Tanja,
    ui, da hast du aber wirklich einige Bücher gelesen. Ich habe mich besonders darüber gefreut, dass du mich auf Fernweh so neugierig gemacht hast, dass ich es unbedingt lesen wollte. Diese Geschichte war etwas vollkommen anderes, als das, was ich bisher gelesen habe und hat noch sehr lange bei mir nachgewirkt.
    Von Gus - Für immer mit dir von Kim Holden habe ich bislang noch gar nichts gehört. Ich hoffe gerade, dass ich jetzt nicht irgendwas vergessen habe. Du hattest mir davon noch nicht erzählt, oder? Darüber müssen wir uns auch unbedingt nochmal unterhalten!

    Ich wünsche dir einen mindestens so schönen Lesemonat im September :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      ich habe mich auch sehr darüber gefreut, dass ich dich mit Fernweh anstecken konnte und du nun mittlerweile auch Tears of Tess gelesen hast.
      Stimmt von Gus habe ich dir nicht berichtet, da es ein zweiter Band ist und er sehr für Band 1 spoilert ;)

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, eine Antwort kann manchmal etwas länger dauern, aber sie kommt.
Zum Thema Datenschutz:
Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.
Anonymes Kommentieren ist möglich, hierbei wird die IP-Adresse erfasst.
Weitere Informationen findest Du hier.
Datenschutzerklärung :
von Google
von Weinlachgummis Naschtüte