Donnerstag, 27. Dezember 2018

[Rezi]Liebe kennt keine Angst von Andrew Grey


Buchinfos:

ISBN: 978-3-942451-06-2
Seiten: 228
Format:  Softcover
Verlag: Cursed Verlag
Erscheinungsdatum: 14.08.2015
Preis: 8,95  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)


Reihe:  Love Reihe
Band 1: Liebe gegen jede Regel
Band 3: Liebe kennt keine Grenzen
Band 5: Liebe kennt keine Angst



Klappentext:
Nachdem Eli die Amish-Gemeinschaft verlassen hat, zieht es auch seinen jüngeren Bruder Jonah in die große, weite Welt. Doch als Jonah Eli auf seiner Farm besucht, wird er mit Dingen konfrontiert, die sein konservatives Weltbild gehörig ins Wanken bringen: Nicht nur, dass sein Bruder ein Sodomit ist und mit seinem Partner zusammen die Farm leitet, Jonah entdeckt selbst Gefühle für einen Mann – Gefühle, die er nicht haben dürfte…
Quelle  (Werbung gem. TMG)

 
*Kurzmeinung*


Nachdem mir Band 1 und 3 so gut gefallen haben, wollte ich auch diesen Band lesen. Ich war etwas skeptisch, weil wieder das Amish Thema aufgegriffen wurde, aber in den Besprechungen hieß es, hier gäbe es doch Unterschiede. Diese Unterschiede waren für mich nun nicht so deutlich. Klar Eli und Jonah sind unterschiedlich, aber trotzdem empfand ich vieles ähnlich. Raine kennt man schon als guten Freund von Geoff und ich habe mich gefreut, hier wieder über ihn zu lesen.

Auch hier fand ich es wieder schön zu lesen, wie die beiden Männer zueinanderfinden. Und man darf es, was den Realismus angeht, einfach nicht zu eng sehen. Gerade wenn man bedenkt, wie viele gleichgeschlechtliche Paare es nun schon auf dieser Farm gibt. Davon abgesehen war die Geschichte wieder richtig schön etwas für das Herz, ein bisschen Romantik, ein bisschen Drama, viele Gefühle und Jonah ist schon sehr goldig, wie er die Welt der englischen entdeckt.

Im Vergleich zu den anderen zwei Büchern, gab es auch nicht so viele Erotik Szenen, was ich nicht als negativ empfand, einfach nur als Info, falls man so Szenen nicht so mag, dann wäre der Band wohl eher was für einen. Da man die Geschichten auch durcheinander lesen kann, denn eigentlich ist es ja klar, dass das Paar auch zusammenkommt ;)


 
Für mich bis jetzt zwar der schwächste Band, aber trotzdem noch schön zu lesen.
Leichte und süße Gay Romance Unterhaltung für zwischendurch mit dem tollen Farm Feeling.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare, eine Antwort kann manchmal etwas länger dauern, aber sie kommt.
Zum Thema Datenschutz:
Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.
Anonymes Kommentieren ist möglich, hierbei wird die IP-Adresse erfasst.
Weitere Informationen findest Du hier.
Datenschutzerklärung :
von Google
von Weinlachgummis Naschtüte