Dienstag, 12. Februar 2019

[Rezi] Batman Nightwalker von Marie Lu


Buchinfos:
ISBN: 9783423762281
Seiten: 320
Format: Hardcover
Verlag: Dtv
Übersetzer:
Erscheinungsdatum: 31st 2019
ab 14 Jahren
Preis: 17,95  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)


Reihe:  DC Icons
Band 1: Wonder Woman
Band 2:  Batman
Band 3: Catwoman



Klappentext:
Der junge Millionenerbe Bruce Wayne jagt in seinem Sportwagen eigenmächtig einem Polizeiflüchtigen hinterher. Der Täter kann gefasst werden. Er ist Mitglied der Nightwalker, die in Bruce’ Heimatstadt Gotham City vor allem die reiche Elite terrorisieren. Bruce jedoch wird wegen Missachtung polizeilicher Anordnungen zu Sozialstunden verurteilt, und zwar ausgerechnet im Hochsicherheitstrakt des örtlichen Gefängnisses. Dort trifft er auf Madeleine, ebenfalls Mitglied der Nightwalker, die seit Wochen jegliche Aussage verweigert. Bruce hingegen scheint sie zu vertrauen. Sie warnt ihn, dass er als Nächster auf der Liste der Nightwalker steht. Doch welche Rolle spielt sie selbst dabei?
Quelle  (Werbung gem. TMG)

 
Ich mag Batman sehr gerne, wobei ich keine Comics über ihn gelesen habe. Trotzdem war durch die Allgemeinbildung und die Verfilmungen ein gewisses Grundwissen bei mir vorhanden. Ich denke aber, man kann das Buch auch gut lesen, wenn man keine Ahnung hat, oder der totale Fan ist.

Bruce lernen wir hier als bald 18 jährigen Jungen kennen. Er hat jetzt schon diesen Wunsch für Gerechtigkeit zu sorgen und mischt sich auch hin und wider in polizeiliche Ermittlungen ein. Doch als er es bei einer Verfolgungsjagd übertreibt, werden ihm soziale Stunden aufgebrummt. Diese verbringt er im Arkham Asylum und dort trifft er auf Madeleine. Dies sitzt dort wegen Mordes ein und Bruce ist fasziniert von ihr, er möchte erfahren, was sich hinter diesem geheimnisvollen Mädchen verbiegt, doch könnte der Preis dafür sehr hoch sein...

Ich mochte die Story, sie ist dynamisch und spannend. Einige bekannte Charaktere werden eingebracht z.B. Alfred, Lucius Fox und auch Harvey Dent, den ich hier sehr mochte. Doch der Fokus liegt ganz klar auf Bruce und auch dann Madeleine. Wobei er mir hier viel besser gefallen hat. Dies lag zum einen daran, dass man als Leser ihn begleitet und ihn somit besser kennenlernt, aber auch, weil ich seinen Charakter besser und glaubhafter dargestellt fand. Madeleine ist mir zu gut, sie ist eigentlich noch so jung und trotzdem kann sie so viele Dinge, sodass mir ihr Alter einfach nicht realistisch erschien in Bezug auf ihre ganzen Fähigkeiten. Dieses Problem hatte ich aber auch schon bei anderen weiblichen Charakteren von Marie Lu.

Interessant fand ich, dass wir hier den Anfang von Batman miterleben. Ich hätte irgendwie damit gerecht, dass Batman mehr in Fokus steht und nicht Bruce. Das Buch konnte ich schnell lesen und die Geschichte hatte zwar für mich keine großen Höhepunkte, aber trotzdem empfand ich sie als unterhaltsam. Doch irgendetwas hat mir gefehlt.


 
Die Geschichte um die Entstehung von Batman hat mich nun nicht völlig umgehauen, aber trotzdem fand ich sie unterhaltsam und auch spannend.
Ich mochte Bruce und auch Madeleine fand ich interessant, wenn auch nicht so realistisch.
Ich denke, Batman Fans werden auf ihre Kosten kommen und auch Neueinsteiger.


https://weinlachgummis.blogspot.de/p/danke.html



Kommentare:

  1. Huhu Tanja,

    schade das du ein paar Probleme mit Madeleines Glaubwürdigkeit hattest. Für mich war alles stimmig, durch die Enthüllungen gegen Ende des Buches. Aber ich kann auch verstehen, dass dir das nicht ausgereicht hat.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,

      ja, irgendwie hat mir das nicht gereicht 🙈 ich glaube, ich bin da aber auch mittlerweile einfach kritischer geworden, weil mich diese " ich kann alles" Charaktere mit der Zeit genervt haben, um es mal überspitzt zu sagen.

      Liebe Grüße Tanja

      Löschen
  2. oh Gott ist das süß mit deinen Gummibärchen <3 Mit Süßigkeiten bekommt man mich immer. Werde also wohl jetzt öfter vorbei schauen. :)
    Das Buch steht schon auf meiner WuLi - bin gespannt auf Bruce, habe schon so viel gutes über das Buch gelesen <3 Muss es mir nur noch kaufen.
    Liebe Grüße
    Sandra von Plentylife

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,

      es freut mich natürlich, wenn du in Zukunft öfters vorbei schaust :)
      Und mit Süßigkeiten kann man mich auch immer haben 😅

      Dann hoffe ich Batman wird bald bei dir einziehen.

      Liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  3. Hallo Tanja,

    auf die Geschichte freue ich mich schon sehr. Besonders gespannt bin ich auf Madeleine. All zu lange wird das Buch nicht mehr auf meinem SUB warten müssen und vielleicht schaffe ich es noch im Februar zu lesen.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe,

      ich freu mich schon auf deine Updates zu Batman :)

      Liebe Grüße Tanja

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, eine Antwort kann manchmal etwas länger dauern, aber sie kommt.
Zum Thema Datenschutz:
Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.
Anonymes Kommentieren ist möglich, hierbei wird die IP-Adresse erfasst.
Weitere Informationen findest Du hier.
Datenschutzerklärung :
von Google
von Weinlachgummis Naschtüte