Dienstag, 6. August 2019

[Rezi] Spinnenfunke von Jennifer Estep

Buchinfos: 
ISBN: 978-3-492-28152-2
Seiten: 400
Format:  Kartoniert
Verlag: Piper
Übersetzung:  Vanessa Lamatsch
Erscheinungsdatum:  02.07.2019
Preis:  14,00 € (D)  Kaufen (Werbung gem. TMG)

Reihe:  Elemental Assassin
Band 1: Spinnenkuss
Band 2: Spinnentanz
Band 3: Spinnenjagd
Band 4: Spinnenfieber
Band 5: Spinnenbeute
Band 6: Spinnenfeuer
Band 7: Spinnengift
Band 8: Spinnenfalle
Band 9: Spinnenherz
Band 10: Spinnenzeit
Band 11: Spinnenglut
Band 12: Spinnenfunke

Klappentext:
Gin Blancos Erzfeindin, die Feuer-Elementarmagierin Mab Monroe, wurde schon vor langer Zeit besiegt. Trotzdem versucht immer wieder jemand, Gin zu töten. Und als eine neue Feindin mit dem mysteriösen Namen M. M. Monroe in Ashland auftaucht, ist Gin nicht das einzige Ziel der listigen, grausamen Killerin: Auch Gins Freunde werden immer wieder – scheinbar zufällig – in Unfälle verwickelt. Gin weiß, dass mehr dahinter steckt und M. M. Monroe versucht, die sprichwörtliche Schlinge mit jedem „Unglück“ enger zuzuziehen. Wird Gin mehr brauchen als nur ihre mächtige Eis- und Steinmagie, um M. M. Monroes Mordplänen zu entkommen?.Quelle  (Werbung gem. TMG)

 


Die Elemental Assassin Reihe von Jennifer Estep gehört zu meinen Lieblingen. Die ehemalige Auftragsmörderin Gin, sowie ihre selbst gewählte Familie ist mir schon lange ans Herz gewachsen und so freue ich mich auf jedes neue Abenteuer. Man könnte meinen, dass es bei Band 12 langsam langweilig wird, aber dem ist nicht so. Der Autorin fällt immer wieder etwas Neues ein und ich hatte das Gefühl, dass es hier besonders Spannend war, da die Situation rund um Gin und ihre Freunde zum Teil schon sehr brenzlig war....

Die Autorin wiederholt zwar immer wieder das Wichtigste, ein bisschen zum Leidwesen der Fans, die sich alles merken können^^. Aber ich würde trotzdem empfehlen, die Bücher in der richtigen Reihenfolge zu lesen, da man so einfach den besten Überblick hat.

Dieses Mal geht es wieder um die Tochter von Mab, die wir schon im letzten Band kennengelernt haben. Sie hat es auf Gin abgesehen, geht dabei aber eher mit Köpfchen als mit bloßer Kraft bzw. Magie vor. Sie spinnt Intrigen und zieht die Fäden zusammen, dabei hat sie aber vergessen, dass sie mit der Spinne spielt und Gin beherrscht dieses Spiel genauso gut, wenn nicht besser als Madeline. Dadurch, dass es meinem Empfinden nach aber deutlich gefährlicher für Gin zur Sache ging, wie in manchen Vorgängern, empfand ich Band 12 als äußerst spannend.

Gin ist für mich nach wie vor eine tolle Protagonistin, sie ist stark und geht ihren Weg. Sie braucht keinen Mann an ihrer Seite, der sie rettet, was eine erfrischende Abwechselung ist. Aber trotzdem kann sie auf Owen vertrauen, *seufzt* Owen, auch in diesem Band beweist er wieder seine Qualitäten, auch wenn er leider nur kurz vorkommt.

Das Ende macht auf jeden Fall Lust auf den Nächsten Band, da es eine spannende Entwicklung gab und man sich fragt, wie wird Gin wohl damit umgehen.


 
Ein neues Abenteuer von Gin und ihrer selbst gewählten Familie.
Ich liebe die Reihe und auch Band 12 lässt da nicht nach, es war wie gewohnt spannend und besonders gefallen hat mir, dass es wirklich brenzlig wurde.
Nun freue ich mich schon auf den Nächsten Band.


https://weinlachgummis.blogspot.de/p/danke.html



2 Kommentare:

  1. Hey Tanja,
    sehr cool, dass er dir auch so gut gefallen hat. :) Ich freue mich auch schon wahnsinnig auf den nächsten Band. Hoffentlich müssen wir nicht mehr so lange warten. :)

    Ich werde deine Rezension mal in meiner verlinken. Wenn das nicht okay ist, geb mir bitte einfach bescheid.

    Hab ein tolles Rest-Wochenende

    Ganz lieben Gruß
    Steffi
    angeltearz liest

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      tut mir Leid, dass ich erst jetzt antworte, ich hatte 2 Monate kein Internet und dann war ich noch im Urlaub * Hände vor die Augen hält*

      Vielen lieben Dank für das verlinken und ja, ich freue mich auch schon sehr auf den nächsten Band. Ich glaube er erscheint im Frühjahr 2020, hab es aber auch nicht mehr so ganz im Kopf.

      Ganz Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, eine Antwort kann manchmal etwas länger dauern, aber sie kommt.
Zum Thema Datenschutz:
Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.
Anonymes Kommentieren ist möglich, hierbei wird die IP-Adresse erfasst.
Weitere Informationen findest Du hier.
Datenschutzerklärung :
von Google
von Weinlachgummis Naschtüte