Donnerstag, 29. August 2019

[Rezi]Tears of Tess - Buch 4 von Pepper Winters

Buchinfos: 

ISBN: 978-3-86552-753-0
Seiten: 336
Format:  Paperback, Umschlag in Festa-Lederoptik
Verlag: Festa
Übersetzer: Doris Attwood
Preis:  13,99 € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)

Reihe:   Monsters in the Dark
Band 1:Tears of Tess Buch 1
Band 2: Quintessentially Q / Buch 2
Band 3: Twisted Together / Buch 3
Band 4: Buch 4


Klappentext:
Die heiß erwartete Fortsetzung der TEARS OF TESS-Serie.
Es gab warnende Hinweise: Schon am Abend, als Q mit Tess in einem Restaurant aß, fühlte er sich beobachtet. Später dringen Gangster in ihr Hotelzimmer ein und verschleppen Q ...
»Ich schlang die Arme um seinen Hals und zog seinen Mund auf meinen. Die Rolle der ungebrochenen Sklavin, die Quincy Mercer nicht fortschicken konnte, schenkte mir Trost. Ich gab ihm alles. Aber es reichte nicht.«
Verrucht, heiß, ergreifend. Jedes Buch von Pepper Winters ist eine gewaltige Reise voller Schmerz und Leidenschaft.

Band 5 der TEARS OF TESS-Reihe ist für Anfang 2020 in Vorbereitung.
Quelle  (Werbung gem. TMG)

 
 * Kann Spoiler für Band 1 -3 enthalten*

Nachdem Ende von Band 3 war ich sehr gespannt auf Band 4 und ich muss gestehen, ich dachte ja, dies wäre der letzte Band. Aber nein, der 5. Band wird Anfang 2020 erscheinen. Band 3 zog sich für mich etwas, deswegen war ich froh, dass Band 4 mit nicht so vielen Seiten daher kommt. So empfand ich ihn auch als flüssiger zu lesen und habe ihn praktisch am Stück verschlungen.


Dieses Mal sind die Rollen vertauscht, nicht Tess wird entführt, sondern Q. Ich war ein bisschen skeptisch, inwieweit die Autorin das Thema dann ausreizt, weil ich befürchtet habe, sie vertauscht einfach nur die Rollen, und es gibt nicht wirklich etwas Neues zu lesen. Doch dem war zum Glück nicht so. Ich hatte nicht das Gefühl, das gleiche wie in Band 1 und 2 zu lesen. Qs Entführung lief anders ab und ich kann sagen, ich habe mit ihm mit gelitten.

Pepper Winters sorgt hier für angespannte Nerven und einige spannende Momente in der ersten Hälfte der Geschichte. Die zweite Hälfte konnte mich dann nicht mehr so fesseln, der Fokus lag hier anders und es wurde mehr Augenmerk auf die Charaktere gelegt, die Handlung steckte zurück.  Auch diese Szenen habe ich gerne gelesen und mich für sie gefreut, doch hätte es da für mich an manchen Stellen nicht so ausführlich sein müssen.

Tess und Q haben sich sehr weiter entwickelt seit ihren Anfängen und es war wirklich schön zu sehen, wie weit sie gekommen sind, trotz oder gerade wegen dem, was ihnen passiert ist. So gab es auch ein paar sehr schöne emotionale Szenen. Trotzdem konnte ihre Liebesgeschichte mich nicht so von den Socken hauen wie noch in Band 1 und 2.

 
Ich liebe Band 1 und 2, Band 3 und 4 fand ich etwas schwächer aber trotzdem Lesenswert.
Die Entwickelung von Tess und Q, zu sehen wie weit sie gekommen sind, war sehr schön zu lesen.
Die erste Hälfte fand ich sehr spannend, danach lag der Fokus anders, sodass ich es nicht mehr so fesselnd fand. Trotzdem habe ich es praktisch am Stück verschlungen.


https://weinlachgummis.blogspot.de/p/danke.html




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare, eine Antwort kann manchmal etwas länger dauern, aber sie kommt.
Zum Thema Datenschutz:
Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.
Anonymes Kommentieren ist möglich, hierbei wird die IP-Adresse erfasst.
Weitere Informationen findest Du hier.
Datenschutzerklärung :
von Google
von Weinlachgummis Naschtüte