Montag, 30. September 2019

[Rezi] Strange the Dreamer - Der Junge, der träumte von Laini Taylor

https://www.luebbe.de/cache/media/images/detail_product/images/ausgabe/3/1/4/4/3/4/7/43d9dd793fa481ca.jpegBuchinfos:

ISBN: 978-3-8466-0085-6
Seiten: 343
Format: Hardcover
Verlag: One
Übersetzer: Ulrike Raimer-Nolte
Erscheinungsdatum: 30.09.2019
Preis:  15 € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)


Reihe:  Strange the Dreamer
Band 1: Der Junge, der träumte
Band 2: Ein Traum von Liebe



Klappentext:
Lass dich hineinziehen in eine Welt voller Träume

Lazlo Strange liebt es, Geheimnisse zu ergründen und Abenteuer zu erleben. Allerdings nur zwischen den Seiten seiner Bücher, denn ansonsten erlebt der junge Bibliothekar nur wenig Aufregendes. Er ist ein Träumer und schwelgt am liebsten in den Geschichten um die sagenumwobene Stadt Weep – ein mysteriöser Ort, um den sich zahlreiche Geheimnisse ranken. Eines Tages werden Freiwillige für eine Reise nach Weep gesucht, und für Lazlo steht sofort fest, dass er sich der Gruppe anschließen muss. Ohne zu wissen, was sie in der verborgenen Stadt erwartet, machen sie sich auf den Weg. Wird Lazlos Traum nun endlich Wirklichkeit?

Die international gefeierte Reihe der Bestsellerautorin Laini Taylor endlich auf Deutsch
Quelle  (Werbung gem. TMG)

 

Lange habe ich mich auf diese Neuerscheinung gewartet und ich wurde nicht enttäuscht. Der erste Band der Dilogie hat mir vorzüglich gefallen.

Zunächst lernen wir Lazlo Stranger kennen, er ist ein Träumer und lebt lieber in Büchern. Na, wer kann sich da nicht mit ihm identifizieren? Man muss aber auch sagen, sein Leben war bis jetzt nicht berauschend, als Waise landete er bei Mönchen und auch danach, wurde er nicht gerade verhätschelt. So steckt er seine Energie darin, mehr über die mysteriöse Stadt Weep zu erfahren. Und da Träume manchmal auch wahr werden können, bietet sich ihm eine Chance, die er unbedingt ergreifen möchte, als Gesandte aus Weep auf einmal vor der Bibliothek stehen, in der er arbeitet. 

Ich muss gestehen, den Anfang fand ich nicht so spannend, es war nun nicht langweilig Lazlo zu begleiten, aber so richtig enthusiastisch beim Lesen wurde ich erst, als es dann auf die Reise ging. Zumal sich dann nämlich auch noch ein andere Handlungsstrang offenbarte, von dem ich gar nicht so viel vorwegnehmen möchte. Nur so viel, ich fand ihn sehr spannend und interessant und die Autorin hat wirklich ein Talent dafür, Fantasie Elemente zu Beschreiben.


Die Idee der Geschichte hat mir richtig gut gefallen. Ich habe nicht das Gefühl, diese schon 100 Mal gelesen zu haben, es ist wirklich etwas Neues mit neuen Gedanken und Ideen. Und die Ideen sind richtig klasse. Zum Glück muss man nicht lange auf  Band 2 warten, denn ich mit Sicherheit zeitnah lesen werde. Denn auf so einige Auflösungen und Handlungsstränge bin ich sehr gespannt.


 
Meine Erwartungen waren hoch und ich wurde nicht enttäuscht.
Laini Taylor hat einen wundervollen Schreibstil und ein Talent dafür magisches zu Beschreiben.
Ich mochte die Idee der Geschichte sehr und auch ihre Umsetzung, man hat es nicht schon zig Mal gelesen, sondern es ist wirklich etwas Neues.
Ich freue mich schon auf Band 2, der zum Glück bald erscheinen wird.


https://weinlachgummis.blogspot.de/p/danke.html



8 Kommentare:

  1. Liebe Tanja,

    du hast mich dank der Sprachnachricht und deiner Rezension wirklich sehr neugierig auf die Geschichte gemacht. Wie du weißt, wollte ich schon seit längerer Zeit etwas von der Autorin lesen. Mal sehen wann das klappt. :-)
    Beim Cover bin ich übrigens etwas zwiegespalten, da ich es auf der einen Seite schön finde, auf der anderen Seite fehlt mir noch irgendwas.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      ich weiß ja, dass du gut versorgt bist mit Hörbüchern. Aber die ersten zwei Bände bzw. Teil 1 und 2 von Band 1 gibt es auch als Hörbuch bei Spotify. Vielleicht ja irgendwann mal ;-)

      Zu den Covern, ich fand sie zunächst auch nicht so besonders, doch wenn man das Buch dann kennt, passt es doch ganz gut. Und ja, immerhin verwechselt man sie nicht mit allen anderen Titel aus dem Programm :-D

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo Tanja,
    das Buch ist mir neulich schon mal begegnet, da war ich nun neugierig, wie es dir gefallen hat, da mich der Klappentext auch neugierig gemacht hat. Schade dass der Einstieg etwas, sagen wir mal, langatmig war. Aber danach scheint es ja richtig gut geworden zu sein. :) Also auf jeden Fall ein Buch, bei dem ich noch ein paar Meinungen im Auge behalte und es vielleicht doch mit auf die Wunschliste setze ;)
    Und ja - mit dem Leben in Buchwelten bzw. der Flucht dahin kann sich wohl ziemlich jede Leseratte identifizieren :D
    LG dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dana,

      ja ich denke auch, jeder der gerne liest kann sich da mit ihm Identifizieren. So wie ich gesehen habe, fanden einige den Einstieg etwas na ja öde, und auch noch bisschen verwirrend, aber wenn man ein bisschen durchhält, wird man mit einer tollen fantastischen Geschichte belohnt.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Liebste Tanja,

    auch dieses Buch habe ich schon öfter gesehen und du machst mich nun definitiv noch neugieriger auf die Geschichte. Mit Lazlo kann man sich als Buchnerd mehr als gut identifizieren und die Chance in das liebste Buchreich zu dürfen, würde ich mir auch niemals entgehen lassen. :)

    Drück dich,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ally,
      ich glaube mir Lazo hättest du bestimmt auch deine Freude und mit dieser Fantasywelt. Ich hab gesehen,dass es die Hörbücher zu Teil 1 und 2 Band 1 auf Spotify gibt ;-) Vielleicht ja eine schöne Begleitung für deine Spaziergänge im Moment :-)

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Das Buch ist bei mir schon längst vermerkt und nach deiner Rezension hoffe ich, dass es doch bald einziehen darf. Ich mag die Bücher der Autorin.
    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hibi,
      ich hoffe ja, dass es mittlerweile bei dir eingezogen ist. Falls du es noch nicht gelesen hast, würde ich dir ja empfehlen mit dem Lesen zu warten bis auch beide Teile vom 2. Band erschienenen sind. Denn das warten nach Band und dem Ende ist echt fies^^

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, eine Antwort kann manchmal etwas länger dauern, aber sie kommt.
Zum Thema Datenschutz:
Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.
Anonymes Kommentieren ist möglich, hierbei wird die IP-Adresse erfasst.
Weitere Informationen findest Du hier.
Datenschutzerklärung :
von Google
von Weinlachgummis Naschtüte