Mittwoch, 11. Dezember 2019

[Rezi] Atlas Obscura Kids Edition: Entdecke die 100 abenteuerlichsten Orte der Welt! von Rosemary Mosco, Dylan Thuras

Buchinfos:

ISBN: 978-3-7432-0540-6
Seiten: 112
Format:  Hardcover mit Spotlack
Verlag: Loewe Verlag
ab 8 Jahren
Illustrator: Joy Ang
Erscheinungsdatum: 9. Oktober 2019
Preis:  19,95 € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)


Klappentext:
Komm mit auf eine außergewöhnliche Expedition: Dieser Atlas zeigt dir die 100 geheimnisvollsten Orte der Welt!
Erkunde das „Tor zur Hölle“ in Turkmenistan, den Quallensee in Mikronesien und die immerwährenden Gewitter in einer Bucht in Venezuela! Folge Millionen Jahre alten Dino-Spuren in Bolivien und lerne japanische Mönche kennen, die sich selbst mumifizieren. Lausche singenden Sanddünen in der Wüste Gobi und staune über riesige, von Menschen gemachte Zeichnungen in der Nazca-Wüste. Die sind so groß, dass man sie nur von einem Flugzeug aus überschauen kann.

Worauf wartest du noch? Pack deine Sachen und begib dich auf den größten Abenteuertrip deines Lebens!

Dieses spannende, reich illustrierte Sachbuch für Kinder ab 8 Jahren ist ein spannender Reiseführer zu den außergewöhnlichsten Orten der Welt. Mit Witz und Gespür für echte „Wow“-Momente erzählen Dylan Thuras und Rosemary Mosco von 100 faszinierenden Reisezielen in 47 Ländern. Das Buch enthält neben spektakulären Tatsachen auch geografische Koordinaten sowie eine Liste zur Reiseausrüstung für eigene Erkundungstouren und weitere Tipps für junge Abenteurer.
Quelle  (Werbung gem. TMG)

 

Die Kids Edition des Atlas Obscura kommt mit 112 Seiten daher und im DIN-A4-Format, der Hardcover Einband ist schön dick und es gibt jede Menge Zeichnungen. Einige von euch werden sicherlich die Erwachsenen Versionen kennen, ich gehöre nicht dazu und bin so ohne Erwartungen an die Kinder Version gegangen.

Empfohlen wird das Buch für Leser ab 8 Jahren, ich kann mir aber auch gut Vorstellen, dass man es auch schon jüngeren Vorlesen kann. Ich habe es ohne Kind gelesen und fand es auch als Erwachsene informativ und spannend die 100 abenteuerlichsten Orte der Welt zu entdecken.

Zu Beginn des Buches findet man gleich die Botschaft "Du befindest dich bereits an einem ganz erstaunlichen Ort" das fand ich sehr schön, denn jeder Ort hat etwas für sich und wenn man nur von fremden Orten träumt, verpasst man was sich schönes vor der eigenen Haustür abspielt. Danach folgt eine kleine Packliste, was man so alles braucht, um die Welt zu entdecken, dies fand ich eine witzige Idee. Daraufhin folgt der Reiseplan oder auch die Inhaltsangabe, so kann man, wenn man möchte auch einzelne Länder überspringen und behält einen guten Überblick.

Gestartet wird mit Island, dabei findet man immer links oben einen Globus auf dem das jeweilige Land markiert ist. Dies hat mir gefallen, denn so bekommt man gleich einen Bezug, wie groß das Land im Vergleich zu anderen ist und wo auf der Welt es liegt. Daneben gibt es dann ein paar Fakten z. B. die Einwohnerzahl und die Hauptstadt. Und dann vollen Geschichten und Infos zu den Abenteuerlichen Orten.

 
Mir hat der Atlas gut gefallen, man lernt auch als Erwachsener noch etwas dazu.
Die vielen farbigen Bilder bzw. das die Bilder die ganze Seite einnehmen hat das Lesen nochmal schöner gestaltet, ich muss aber gestehen, dass ich die Bilder manchmal nicht ganz so schön fand. Es ist wirklich Merkern auf sehr hohen Niveau.
Der Aufbau hat mir gefallen, alles schön übersichtlich.
Und auch die Auswahl der Infos und Geschichten war eine schöne Mischung und unterhaltsam und auch altersgerecht geschrieben für Kinder ab 8 Jahren.
Macht sich bestimmt gut unter dem Weihnachtsbaum ;-)


https://weinlachgummis.blogspot.de/p/danke.html



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare, eine Antwort kann manchmal etwas länger dauern, aber sie kommt.
Zum Thema Datenschutz:
Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.
Anonymes Kommentieren ist möglich, hierbei wird die IP-Adresse erfasst.
Weitere Informationen findest Du hier.
Datenschutzerklärung :
von Google
von Weinlachgummis Naschtüte