Sonntag, 8. Dezember 2019

[Rezi] No Plastic! 101 einfache Wege, auf Plastik zu verzichten von Harriet Dyer

Buchinfos:

ISBN: 978-3845831190
Seiten: 128
Format: Softcover, Hosentaschen Format
Verlag: arsEdition
Erscheinungsdatum: 18. September 2019
Preis: 8  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)



Klappentext:
Jedes Kind weiß heute, dass Plastik schlecht für die Umwelt ist. Im Alltag begegnet es uns einfach überall und oft fühlen wir uns überfordert mit der Aufgabe, uns Alternativen auszudenken. Wir alle können aber mit relativ einfachen Mitteln unseren Teil dazu beitragen, den Plastikkonsum zu verringern. Auch du! Wie das geht, kannst du in diesem kleinen Ratgeber nachlesen. Er zeigt dir 101 einfache Wege aus dem Plastikdschungel. Lass dich inspirieren und freue dich über jedes Stück Plastik, das du unserer Umwelt ersparen kannst.

• Umweltbewusstsein: Einfache Anregungen, wie  du Plastik vermeiden kannst, damit unsere Erde wieder sauberer wird
• Gewusst wie: Ohne großen Aufwand im Haushalt oder unterwegs Plastikmaterialien gegen umweltfreundliches Material tauschen
• Übersichtliche Gestaltung: 128 Seiten laden zum Blättern, Nachlesen und Nachdenken ein

• Ideales Geschenk: Hilfe zur Selbsthilfe für Menschen, die ihr Umweltbewusstsein auch im Alltag leben wollen
• Für eine bessere Welt: Eine Geschenkidee mit Herz und Verstand für Menschen, die etwas bewegen wollen

No Plastic! Aber wie?
Ganz einfach, mit diesem kleinen Ratgeber. Ob als Geschenkidee für umweltbewusste Freunde oder als Tippgeber für den eigenen Alltag, dieses Buch hilft dabei, effektiv und einfach Plastik zu vermeiden. Plastikmüll reduzieren, plastikfreie Alternativen finden und im Alltag umdenken. Probiere es einfach aus, wahrscheinlich hast du sogar Spaß dabei.
Quelle  (Werbung gem. TMG)

 

Plastik vermeiden ist in aller Munde. Da ist so ein kleines Büchlein, welches gut in die Hosentasche passt mit 101 Möglichkeit Plastik zu vermeiden doch was Feines. So der Gedanke. Eins vorne weg, ich habe mich selbst schon mit dem Thema beschäftigt und viel nachgelesen, somit gab es in dem Buch nicht so viel Neues für mich. Aber wenn sich jemand noch nicht so mit dem Thema auseinandergesetzt hat oder einfach auch die Tipps und Ratschläge handlich in einem Buch möchte, um sie sich besser merken zu können oder zum Nachschlagen, würde ich das Buch auf jeden Fall empfehlen.

Das Buch ist übersichtlich gestaltet und wie man sich bei 101 einem Weg auf Plastik zu verzichten bei nur 128 Seiten denken kann, auch kurz gehalten. Dies hat natürlich Vor- und Nachteile. Die Texte sind kurz und knackig, kommen gleich auf den Punkt. Geeignet für alle, die nicht lange um den heißen Brei rumlesen möchten. Aber gerade, wenn es um die Anleitungen geht, etwas selber zu basteln, wären zumindest für mich, ein paar Bilder zur Unterstützung gut gewesen. Aber diese kann man sich bestimmt auch ergoogeln, wenn man es denn wirklich nachmachen möchte.

Was ich auch etwas schade finde ist, dass nicht darauf eingegangen wird, wie die Umweltbilanz von alternativen Produkten aussieht. Klar, dies würde das Buch sprengen. Aber trotzdem fände ich es interessant und auch wichtig, zu wissen, ob ich hier "nur" Plastik vermeide oder auch etwas für die Umwelt tue bzw. ob meine Alternative, wenn man die Umweltbilanz betrachtet, einen gleichwertigen oder nur minimal geringeren schaden anrichtet.

 
Alles in allem ein gutes Buch für Einsteiger in das Thema, oder für alle die die Tipps und Ratschläge kompakt in einem handlichen Büchlein zum Nachschlagen möchten.
Für Menschen, die sich schon intensiver mit dem Thema Plastik vermeiden auseinandergesetzt haben, gibt es wohl eher nicht so viel Neues.
Vielleicht auch gut als kleiner Wink mit dem Zaunfall als Geschenk für manche, die scheinbar noch nie etwas von Stoffbeuteln für Gemüse und Co. gehört haben ;-)



https://weinlachgummis.blogspot.de/p/danke.html



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare, eine Antwort kann manchmal etwas länger dauern, aber sie kommt.
Zum Thema Datenschutz:
Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.
Anonymes Kommentieren ist möglich, hierbei wird die IP-Adresse erfasst.
Weitere Informationen findest Du hier.
Datenschutzerklärung :
von Google
von Weinlachgummis Naschtüte