Dienstag, 17. Dezember 2019

[Rezi] Vorsicht, Monster! - Hast du das Zeug zum Monsterjäger von Cee Neudert

Buchinfos:

ISBN: 978-3-8339-0584-1
Seiten: 144
Format: Hardcover
Verlag:  Baumhaus Verlag
ab 8 Jahren

Illustrationen: Pascal Nöldner
Erscheinungsdatum: 30.09.2019
Preis:  12 € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)





Klappentext:
Hallo! Schön, dass du mir helfen willst. Ich heiße Tom Rens und bringe dir bei, wie man Monster fängt. Denn es gibt sie überall: Sie lauern unterm Bett, verkriechen sich in Mülleimern oder verstecken sich im Keller. Selbst in diesem Buch verbirgt sich eins! Und wenn du nicht aufpasst, beißt es dir in die Finger. Aber keine Angst, ich zeige dir, wie man es einfängt. Und wenn du mutig genug bist, kannst du es am Ende unseres Trainings stellen und zeigen, ob ein echter Monsterjäger in dir steckt!
Quelle  (Werbung gem. TMG)

 

Als Kind mochte ich solche Mitmachbücher total gerne und wie ich gemerkt habe, machen sie mir nun einige Jahre später auch noch Spaß. Ich hatte aber auch Glück und habe zu diesem tollen Exemplar gegriffen.

Wie man deutlich sehen und lesen kann, geht es hier um Monster. Das Cover ist auch schon ein bisschen angeknabbert, da hatte wohl ein Monster hunger. Im Buch befinden sich viele schwarzweiß Zeichnungen und der Leser wird auch manchmal aufgefordert aktiv zu werden z. B. muss das Buch an einer Stelle auf den Kopf gedreht werden. Auch wird das Buch nicht wie gewohnt einfach durchgelesen, je nachdem wie man sich entscheidet, springt man auf den Seiten hin und her. So hat man nach einer Weile keine Ahnung mehr, wie viele Seiten man noch vor sich hat und wann das Abenteuer zu Ende ist.

Das Buch ist für Leser ab 8 Jahren, aber auch ich als Erwachsene hatte meine Freude an der Geschichte. Was ich richtig voll finde, im verlauf der Geschichte wurde es ein bisschen gruselig. Und es gab die Option, dann die Reise abzukürzen, falls es den jungen Lesern zu unheimlich wurde. Diese wurden dann auch auf eine sensible Art darauf hingewiesen, dass die Dinge im Buch nicht wirklich sind, sondern nur in der Fantasie entstehen. Das fand ich richtig gut, besonders da ich dies noch nie so in einem Kinderbuch erlebt habe.

Durch seine 144 Seiten ist das Buch zumindest für mich eher Kurzweilig. Ich könnte mir aber Vorstellen, wenn man es zusammen mit einem Kind liest, ist man dann nicht so schnell durch^^. Die Geschichte an sich hat mir auch gefallen. Konnte mich klasse unterhalten und war spannend gestaltet.

Die Gestaltung hat mir sehr gefallen, so gab es z. B. kleine Monstersteckbriefe und auch immer wieder Einflüsse von dem Monster Klexs, welches Tom begleitet. Später geht es dann noch in die Kanalisation und dort sind dann die ganzen Seiten so gestaltet, wie es in einer Kanalisation aussieht.

 

Große Leseempfehlung für Groß und Klein.
Vorsicht Monster ist ein interaktives Mitmachbuch und macht seinem Namen alle Ehre.
Man kann hier als Leser einiges Erleben und darf nicht nur von Seite zu Seite blättern.
Die Gestaltung ist auch liebevoll und passend.
Ich könnte mir Vorstellen, dass das Buch gerade auch etwas für Kinder ist, die sonst vor dem Lesen zurückschrecken, weil es zu "langweilig" ist.

https://weinlachgummis.blogspot.de/p/danke.html



2 Kommentare:

  1. Hallöchen Tanja =)

    uns hat das Buch mindestend genauso gut gefallen. Das wäre wirklich ein hübsches Geschenk unterm Baum.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,

    ich muss gestehen, dass ich in meiner Kindheit kein Mitmachbuch hatte. Aber die Idee und die Gestaltung bei diesem Buch gefällt mir und ich hoffe, dass es Kinder so eventuell ans Lesen heranführt.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, eine Antwort kann manchmal etwas länger dauern, aber sie kommt.
Zum Thema Datenschutz:
Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.
Anonymes Kommentieren ist möglich, hierbei wird die IP-Adresse erfasst.
Weitere Informationen findest Du hier.
Datenschutzerklärung :
von Google
von Weinlachgummis Naschtüte