Freitag, 9. Oktober 2020

[Rezi] Strangeworlds - Öffne den Koffer und spring hinein! von L. D. Lapinski

Buchinfos:

ISBN: 978-3-8339-0635-0
Seiten: 336
Format: Hardcover
Verlag: Baumhaus Verlag
Übersetzer: Yvonne Hergane
Illustrator: Pascal Nöldner
Alter: ab 10 Jahren
Reihe: Band 1
Erscheinungsdatum: 30.09.2020
Preis:  14 € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)

Klappentext:
Die 12-jährige Flick traut ihren Augen kaum, als sie das Reisebüro Strangeworlds betritt. Denn der kleine Laden und der Besitzer Jonathan stecken voller Geheimnisse: Nicht nur, dass sich hier unzählige Koffer stapeln – diese Koffer sind magisch. Durch sie kann man in die fantastischsten Welten reisen! Flick kann ihr Glück kaum fassen. Doch Jonathan und die Strangeworlds-Gesellschaft sind in großer Sorge, denn das Gleichgewicht der magischen Welten ist in Gefahr. Und Flick ist die Einzige, die sie retten kann …
Quelle  (Werbung gem. TMG)

 


Strangeworlds klang nach einer magischen Geschichte voller Abenteuer. Und so war es dann auch. Der erste Band der Reihe für Leser*innen ab 10 Jahren trumpft mit einer fantasievollen Grundidee auf.

So gibt es das Reisebüro Strangeworlds, aber anstatt einen PC findet Flick als sie in den Laden stolpert nur Koffer, jede Menge Koffer. Schon bald wird sie erfahren, was es mit diesen auf sich hat und welche Rolle sie in der Strangeworlds-Gesellschaft einnehmen wird. Es droht nämlich Gefahr, das magische Gleichgewicht ist gestört. 

Jonathan leitet das Reisebüro und trägt mit seinen gerade einmal 18 Jahren schon viel Verantwortung. So wie auch Flick, die sehr viel Daheim mithelfen muss, was ihr gelegentlich auf die Nerven geht. Da ist so ein Abenteuer in einer anderen Welt sehr verführerisch. 

Die Idee der Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Wie schön wäre es, wenn man mit Koffern wirklich in andere magische Welten reisen könnte. Da fängt man beim Lesen auch ein bisschen an zu Träumen. Doch ist nicht alles Friede Freude, es droht auch Gefahr. Es gab durchaus auch spannende Szenen, in denen es brenzlig wurde. Aber im Großen und Ganzen hat mir doch etwas die Spannung und das besondere Etwas gefehlt, welches einen an die Seiten fesselt. 

Vielleicht war ich auch einfach etwas zu Alt für die Geschichte. Ich kann mir gut vorstellen, dass sie bei der Zielgruppe, Leser*innen ab 10 Jahren für mehr fesselnde Momente sorgt. Der Schreibstil ist einfach gehalten und locker leicht zu lesen.

Flick ist sympathisch und sie tat mir schon etwas Leid, wie sie Daheim zurückstecken muss. Jonathan war mir mit seiner brummigen Art auch gleich sympathischen, ihn mochte ich sogar ein bisschen lieber. Wie die beiden zusammen agieren war unterhaltsam und auch wie Flick andere Welten entdeckt. Ich stelle mir das schon extrem cool vor. 


 
Koffer mit denen man in andere Welten reisen kann?
Welch eine fantastische Idee.
Leider hat mich die Geschichte im Verlauf etwas verloren, aber grundsätzlich mochte ich die Protagonisten und die Grundidee.
So wie die fantasievolle Gestaltung der Reisen / Welten.


https://weinlachgummis.blogspot.de/p/danke.html



2 Kommentare:

  1. Hallo Tanja,

    ich habe das Buch bisher nicht gekannt und vorhin bei Sandra entdeckt und nun auch bei dir. Ich finde die Idee mit einem Koffer in andere Welten zu reisen genial und werde mich mal am Hörbuch versuchen.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Uwe,
      das Hörbuch ist bestimmt eine gute Idee und ja, mit einem Koffer in andere Welten reisen ist wirklich mal was anderes und ziemlich cool :-)

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, eine Antwort kann manchmal etwas länger dauern, aber sie kommt.
Zum Thema Datenschutz:
Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.
Anonymes Kommentieren ist möglich, hierbei wird die IP-Adresse erfasst.
Weitere Informationen findest Du hier.
Datenschutzerklärung :
von Google
von Weinlachgummis Naschtüte