Dienstag, 31. März 2020

[Rezi] Die Chroniken von Alice - Finsternis im Wunderland von Christina Henry

Buchinfos:

ISBN: 978-3-7645-3234-5
Seiten: 365
Format:  Hardcover, Pappband
Verlag: Penhaligon
Übersetzer:  Sigrun Zühlke
Erscheinungsdatum: 16. März 2020
Preis:  18 € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)

Die Chroniken von Alice - Finsternis im Wunderland
Die Chroniken von Alice - Die Schwarze Königin


Klappentext:

Unglaublich packend: Diese düstere Neuerzählung von »Alice im Wunderland« wird Ihnen den Schlaf rauben.

Seit zehn Jahren ist Alice in einem düsteren Hospital gefangen. Alle halten sie für verrückt, während sie selbst sich an nichts erinnert. Weder, warum sie sich an diesem grausamen Ort befindet, noch, warum sie jede Nacht Albträume von einem Mann mit Kaninchenohren quälen. Als ein Feuer im Hospital ausbricht, gelingt Alice endlich die Flucht. An ihrer Seite ist ihr einziger Freund: Hatcher, der geisteskranke Axtmörder aus der Nachbarzelle. Doch nicht nur Alice und Hatcher sind frei. Ein dunkles Wesen, das in den Tiefen des Irrenhauses eingesperrt war, ist ebenfalls entkommen und jagt die beiden. Erst wenn Alice dieses Ungeheuer besiegt, wird sie die Wahrheit über sich herausfinden – und was das weiße Kaninchen ihr angetan hat …



Nichts für schwache Nerven: Henrys Neuerzählung von »Alice im Wunderland« ist brutal – gleichzeitig aber unglaublich packend.
Quelle  (Werbung gem. TMG)

Montag, 30. März 2020

[Rezi]Consequences - Buch 2 von Aleatha Romig

Buchinfos:

ISBN: 978-3-86552-813-1
Seiten: 416
Format: Paperback, Umschlag in Festa-Lederoptik
Verlag: Festa Verlag
Übersetzer: Iris Bachmeier
Erscheinungsdatum: 17.02.2020
Preis:  14,99 € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)


Reihe:  
Band 1:Consequences Buch 1
Band 2: Consequences  2





Klappentext: *Enthält Spoiler zu Band 1*
Für die Öffentlichkeit ist Anthony Rawlings der attraktive, einflussreiche Geschäftsmann, der den hinterhältigen Giftanschlag seiner jungen Frau Claire überlebte. Diese sitzt nun in einem Staatsgefängnis und kennt als Einzige die Wahrheit. Es war Tony, der Claire nicht nur entführt, kontrolliert und auf jede körperliche und seelische Art dominiert hat … sondern auch verführte, liebte und sich ihrer schließlich entledigte.
Doch das Netz aus Intrigen und tödlichem Spiel spannt sich weiter als Claire ahnt. Ihr wird eine Schachtel in die Zelle geschickt, deren Inhalt Anthony Rawlings wahre Identität und Skrupellosigkeit enthüllt.

Jede Handlung ist mit einer Konsequenz verbunden und verkettet.In ihrer Bestseller-Serie gräbt sich Aleatha Romig wie ein gnadenloser Schaufelbagger in die Psyche und Vergangenheit ihrer Figuren.
Überraschende Enthüllungen und Twists verflechten sich zu einer abgründigen Geschichte, in der nur eins gewiss ist: Der Schein trügt.


Schmexy Girl Book: »Dieses Buch ist so wahnsinnig gut, aber ein absoluter Mind-F***! Es ist brutal, dunkel und erweckt so viele Gefühle, die sich kaum beschreiben lassen.«
Quelle  (Werbung gem. TMG)

Sonntag, 29. März 2020

[Rezi] Einfach alles von Christopher Lloyd

Buchinfos:

ISBN: 978-3-8062-4068-9
Seiten: 350
Format: Hardcover mit 200 Illustrationen, farbig
Verlag:  wbg Theiss
Erscheinungsdatum: 05.02.2020
Preis:  25 € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)








Klappentext:
Unsere Erde von Anfang an - die bunteste Universalgeschichte unseres Planeten!
Wie alt ist das Universum? Wohin sind die Dinosaurier verschwunden? Was war so düster am Leben im Mittelalter und warum ist der Klimawandel nicht nur für Eisbären eine schlechte Nachricht?
Die Antworten auf diese und viele andere knifflige Fragen liefert Bestseller-Autor Christopher Lloyd in diesem faszinierend bunten Sachbuch für Entdecker, Forscher und Neugierige. Mit überraschenden Vergleichen aus dem Alltag, amüsanten Fakten und verblüffenden Zitaten berühmter Persönlichkeiten erklärt er wichtige Ereignisse und Kuriositäten aus 13,8 Milliarden Jahren in einem Buch für alle Neugierigen - egal welchen Alters.
  • Einfach alles vom Urknall über die Entstehung des Menschen bis zur Entdeckung Amerikas und den bahnbrechenden Erfindungen der Neuzeit
  • So macht Geschichte Spaß: mit mehr als 200 Fotos, Illustrationen, Schaubildern und Karten
  • Anschaulich und einfach erklärt mit vielen Fun-Facts, unterhaltsamer Sprache und fesselnden Storys
Vom ersten Menschenaffen zur künstlichen Intelligenz eine rasante Tour durch die Menschheitsgeschichte
Stellen Sie sich die Geschichte unseres Planeten auf einer 24-Stunden-Uhr vor: Die Entstehung der Erde fand genau um Mitternacht statt. Gegen drei Uhr morgens macht sich langsam Leben bemerkbar, erst eine Stunde vor Mitternacht stampft der erste Dinosaurier durch die Welt und als Christoph Kolumbus seinen Fuß auf amerikanischen Boden setzt, ist der Tag schon fast vorbei.
Christopher Lloyd gibt nicht nur einen umfassenden Überblick über die gesamte Evolution und die Geschichte der Menschheit. Er setzt die einzelnen Ereignisse in Zusammenhang und lässt sie lebendig werden. Eine rasante Achterbahnfahrt durch Natur, Geschichte und die ganze Welt!


Illustriert von Andy Forshaw. Aus dem Englischen von Hanne Henninger. 2020. 352 S. durchgängig farbig illustriert, Bibliogr. und Reg., 18 x 25 cm, geb. wbg Theiss, Darmstadt. Quelle  (Werbung gem. TMG)

Mittwoch, 25. März 2020

[Rezi] Der letzte Wunsch von Andrzej Sapkowski

Buchinfos:

ISBN: 978-3-423-26264-4
Seiten: 384
Verlag: dtv
Übersetzer: Erik Simon
Erscheinungsdatum:
Preis:  16 € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)



Klappentext:
Die Bücher zur NETFLIX-Serie – Die Vorgeschichte 1 in der opulenten Fan-Edition
Der Hexer Geralt von Riva verdient sein Geld mit Kämpfen gegen Ungeheuer aller Art. Über einen Mangel an Aufträgen kann er sich nicht beklagen, denn es gibt genügend Leute, die dringend Hilfe gegen Vampire, Drachen und andere dämonische Wesen brauchen. Als Geralt eines Tages einen Luftgeist befreit, schlägt ihn dieser mit der verhängnisvollen und quälenden Liebe zu der schönen Zauberin Yennefer. Und dann wird Geralts bester Freund schwer verletzt und braucht seine Hilfe...
Quelle  (Werbung gem. TMG)

Montag, 23. März 2020

[Rezi]Charlotte & Ben von Erin Entrada Kelly

Buchinfos:

ISBN: 978-3-423-64064-0
Seiten: 224
Format: Hardcover
Verlag: dtv/Reihe Hanser
Übersetzer: Birgitt Kollmann
Erscheinungsdatum:
ab 11 Jahren
Preis: 14,95  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)


Klappentext:
Ein Freund ist der größte Schatz, den’s gibt
Charlotte und Ben haben viel gemeinsam: Sie sind hochbegabt, haben Sorgen um ihre Eltern, sind nicht gerade beliebt und versuchen die Schule ohne allzu viele Kratzer zu überstehen. Kennengelernt haben sie sich beim Online Scrabble. Und ohne sich jemals gesehen zu haben – schließlich liegen zwischen ihren Wohnorten mehr als 2.000 km – erzählen sich Charlotte und Ben am Telefon ganz viel über sich selbst. Allerdings hat das, was sie sich erzählen, nicht immer etwas mit der Wahrheit zu tun. Sie nutzen die Chance, die Person zu sein, die sie gern wären. Dabei merken sie, dass der zu sein, der man ist, viel besser ist, als der zu sein, den andere aus einem machen wollen.
Quelle  (Werbung gem. TMG)

Freitag, 20. März 2020

[Rezi]Bloom - Die Apokalypse beginnt in deinem Garten von Kenneth Oppel

Buchinfos:

ISBN: 978-3-407-75558-2
Seiten: 345 
Übersetzer:  Inge Wehrmann
Erscheinungsdatum: 11.03.2020  
Ab 12 Jahre 
Preis:   16,95€ (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)


Klappentext:
Nach einem starken Regenfall taucht überall schwarzes Gras auf, dessen Herkunft sich niemand erklären kann. Schnell überwuchert es Felder und ganze Städte überall auf der Welt. Die Menschen leiden unter heftigen Allergien, die Nahrungsmittelversorgung ist bedroht und schließlich greift das Gras Menschen direkt an. Zur gleichen Zeit entdecken drei Jugendliche, dass gerade sie seit Beginn des Horrors ihre Allergien losgeworden sind – und ungeahnte Kräfte entwickeln. Gibt es einen Zusammenhang zwischen ihnen und dem schwarzen Gras?
Quelle  (Werbung gem. TMG)

Dienstag, 17. März 2020

[Rezi] Die Magier von Paris von Christina Wolff

Buchinfos:

ISBN: 978-3-7478-0015-7
Seiten:256
Format: Hardcover
Verlag: Hummelburg / Ravensburger
Illustrationen: Maximilian Meinzold
ab 10 Jahren

Preis: 16,99  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)






Klappentext:
Schon viele Jahrzehnte lang sind die beiden Magierfamilien Delune und Belleson Rivalen. Warum? Das wissen Claire und Rafael, die beiden Nachkommen der Clans, nicht. Seit ihre beiden Väter zum gleichen Zeitpunkt einen unerklärlichen Unfall hatten, ist es an den beiden jungen Zauberern, den dauernden Wettstreit fortzuführen. Doch es gibt noch einen dritten Magier in Paris, und der geht einem Plan mit gefährlichen Folgen nach. Um das Schlimmste zu verhindern, müssen Claire und Rafael sich zusammentun.

Eine besondere Erzählstimme entführt in zauberhafte, aber auch dunkle Winkel von Paris.
Magisch spannender Lesestoff für Jungs und Mädchen ab 10 Jahren mit stimmungsvollen Illustrationen von Max Meinzold.
Quelle  (Werbung gem. TMG)