Sonntag, 31. Mai 2020

[Rezi]Das Lied von Vogel und Schlange - Panem X von Suzanne Collins

Buchinfos:

ISBN: 9783789120022
Seiten: 608
Format: Hardcover
Verlag: Oetinger
Übersetzer: Peter Klöss , Sylke Hachmeister
Altersempfehlung: Für Jugendliche und Erwachsene
Erscheinungsdatum: 19.05.2020
Preis:  26 € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)

Klappentext:
Ehrgeiz treibt ihn an.
Rivalität beflügelt ihn.
Aber Macht hat ihren Preis.
Es ist der Morgen der Ernte der zehnten Hungerspiele. Im Kapitol macht sich der 18-jährige Coriolanus Snow bereit, als Mentor bei den Hungerspielen zu Ruhm und Ehre zu gelangen. Die einst mächtige Familie Snow durchlebt schwere Zeiten und ihr Schicksal hängt davon ab, ob es Coriolanus gelingt, seine Konkurrenten zu übertrumpfen und auszustechen und Mentor des siegreichen Tributs zu werden.
Die Chancen stehen jedoch schlecht. Er hat die demütigende Aufgabe bekommen, ausgerechnet dem weiblichen Tribut aus dem heruntergekommenen Distrikt 12 als Mentor zur Seite zu stehen: Lucy Gray, das Mädchen im Regenbogenkleid, das zwar singen kann, aber für den Kampf ungeeignet zu sein scheint. Jede Entscheidung, die Coriolanus trifft, könnte über Erfolg oder Misserfolg seines zukünftigen Lebens entscheiden und Lucys Leben vorzeitig beenden. Es beginnt ein brutaler Kampf in der Arena, bei dem Coriolanus schnell feststellt, dass sein Schicksal untrennbar mit Lucy Grays verbunden ist.
Quelle  (Werbung gem. TMG)

Dienstag, 26. Mai 2020

[Rezi]Der bittere Trost der Lüge von Tiffany D. Jackson

Buchinfos:

ISBN: 978-3-86552-829-2
Seiten: 448
Format: Mit Leseband, gebunden in der Festa-Lederoptik
Verlag: Festa
Übersetzer:Claudia Rapp
Erscheinungsdatum: 22.05.2020
Preis:  22,99 € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)

Klappentext:
Neunjährige Schwarze tötet weißes Baby.

Mary soll ein Baby getötet haben. Diese Tat hat ihr Leben zerstört. Jahre voller Angst vergehen, weil Kindermörder im Gefängnis einen schweren Stand haben.
Sechs Jahre später. Das Leben mit einer Fußfessel ist fast so hart wie der Knast. Marys einziger Halt ist ihr Freund Ted – und ihr ungeborenes Kind.
Damit beginnt ein neuer Albtraum. Denn niemand glaubt, dass ein Baby bei einer verurteilten Kindermörderin in guten Händen ist.
Nun hängt Marys Schicksal von der Person ab, der sie am meisten misstraut: ihrer Mutter. Deren wahres Gesicht kennt niemand. Aber wer kennt die wahre Mary?

Hart, düster und der Wirklichkeit erschreckend nah: Orange Is the New Black trifft auf Tote Mädchen lügen nicht.

Publishers Weekly: »Ein fesselndes und außergewöhnliches Debüt, perfekt konstruiert und umgesetzt.«

Jason Reynolds: »Ich muss zugeben, mich hat schon lange keine Erzählung mehr so mitgenommen wie diese. Tiffany D. Jackson kratzt erst an der Oberfläche dieser Welt, zerlegt sie dann in Stücke und zertrümmert sie in zahllose Scherben des Unbehagens.«

Booklist: »Der bittere Trost der Lüge ist ein eng gewobener Debütroman, der mit vielen heftigen Ideen ringt und am Ende das Messer in der Wunde noch einmal tief umdreht.«
Quelle  (Werbung gem. TMG)

Mittwoch, 20. Mai 2020

[Rezi] Queer Heroes von Arabelle Sicardi

Buchinfos:

ISBN: 978-3-7913-7437-6
Seiten: 64
Format: Hardcover
Verlag: Prestel Verlag
Illustrator: Sarah Tanat-Jones
Alter: ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum: 18. Mai 2020
Preis:  20 € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)

Klappentext:
Ein wichtiges Buch, das jungen Menschen Mut macht!
Entdecke die inspirierenden Geschichten von 53 queeren Künstlern, Schriftstellern, Innovatoren, Sportlern und Aktivisten von der Antike bis heute! Sie alle haben einen großen kulturellen Beitrag geleistet und zum Kampf für die Gleichberechtigung beigetragen.

Dieses stylisch illustrierte Buch feiert die Errungenschaften von LGBTQ-Menschen aus der ganzen Welt, aber erinnert auch daran, dass es nicht immer und überall einfach war und ist, zu seiner Identität zu stehen. Dynamisch gezeichnete Farbporträts inspirierender Vorbilder ergänzen ihre Biografien, die von den spannenden Lebensgeschichten und unglaublichen Erfolgen der 53 Mitglieder der LGBTQ-Community erzählen. Angefangen von Freddie Mercurys Beitrag zur Musik und Ellen DeGeneres' Comig-Out in ihrer eigenen TV-Serie über Jazz Jennings Leben als Transgender-Teen, bis hin zu Leonardo da Vincis "Mona Lisa". Dieses außergewöhnliche und einzigartige Buch zeigt Teenagern, dass alles möglich ist!

Mit erklärendem Glossar und weiterführenden Informationen und Quellen am Schluss.

Ausdruckstarke Porträts von: Freddie Mercury, Frida Kahlo, Alan Turing, Michelangelo, Sappho, Audre Lorde, Manvendra Singh Gohil, Emma Gonzalez, James Baldwin, Leonardo da Vinci, Alexander Wang, Subhi Nahas, Tove Jansson, Martina Navratilova, Sia, Tim Cook, Pedro Almodovar, Virginia Woolf, Tschaikowsky, Vikram Seth, Yotam Ottolenghi, Johanna Sigurðardóttir, Marsha Johnson, Sylvia Rivera, David Bowie, Kasha Nabagsera, Lili Elbe, Matthew Borowski, Alvin Ailey, Harvey Milk, Willem Arondeus, Nergis Mavalvala, Rufus Wainwright, Marlene Dietrich, Didier Lestrade, Nabuko Yoshiya, Bayard Rustin, Claire Harvey, Barbara Jordan, Josephine Baker, k.d. Lang, Kristen Stewart, Jazz Jennings, Elio di Rupo, Oscar Wilde, Harish Iyer, Khalid Abdel-Hadi, Lana und Lilly Wachowski, Laith Ashley, Ellen DeGeneres und Portia de Rossi.
Quelle  (Werbung gem. TMG)

Sonntag, 17. Mai 2020

[Rezi] Zwei in einem Herzen von Josie Silver

Buchinfos:

ISBN: 978-3-453-42355-8
Seiten: 480
Format: Taschenbuch
Verlag: Heyne
Übersetzer: Babette Schröder
Alter: ab 00 Jahren
Erscheinungsdatum: 11. Mai 2020
Preis:  9,99 € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)

Klappentext:
Bist du mutig genug, um die Liebe erneut in dein Herz zu lassen?
Als Lydias große Liebe Freddie mit Ende Zwanzig bei einem tragischen Verkehrsunfall ums Leben kommt, bricht für sie eine Welt zusammen. Nur in ihren Träumen, in denen sie Freddie begegnet, kann sie glücklich sein. Doch Lydia findet Trost bei Jonah, Freddies bestem Freund, der neben ihm saß, als der Unfall passierte. Jonah ist der einzige Mensch, der Lydias Schmerz wirklich verstehen kann, der Einzige, für den Freddie genauso wichtig war wie für sie. Und als Jonah an einem Silvesterabend vor ihrer Tür steht, scheint aus ihrer Freundschaft etwas anderes geworden zu sein. Doch beide wissen, dass diese Liebe niemals sein darf …
Quelle  (Werbung gem. TMG)

Freitag, 15. Mai 2020

[Rezi] Heartless- Das Herz der Verräterin von Sara Wolf

Buchinfos:

ISBN: 978-3-473-40191-8
Seiten: 512
Format: Hardcover
Verlag: Ravensburger Verlag
Übersetzer: Simone Wiemken
Alter: ab 14 Jahren
Reihe: Band 2 Heartless
Erscheinungsdatum: 01.05.2020
Preis: 18,99  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)

Klappentext:
Die Herzlose Zera hat ihren geliebten Prinz Lucien fast getötet und dabei ihr wahres Wesen offenbart. Nun schlägt eine mysteriöse Prinzessin ihr einen Deal vor: Zera bekommt ihr Herz wieder, muss dafür aber ein gefährliches Monster zähmen …
Weitere Produktinformationen
Prinz Lucien hätte nie erfahren dürfen, was Zera wirklich ist: eine Herzlose mit dem Ziel, ihm das Herz zu stehlen. Nun hält der junge Prinz Zera auf Abstand, doch die Erinnerungen an seine Blicke, seine Berührungen und seine Küsse brennen immer noch auf ihrer Haut. Da macht seine Schwester Zera ein verlockendes Angebot: Wenn sie ein uraltes magisches Monster zähmt, erhält sie ihr Herz zurück – und wird endlich frei sein …
Quelle  (Werbung gem. TMG)

Mittwoch, 6. Mai 2020

[Rezi] Ich bin Gideon von Tamsyn Muir

Buchinfos:

ISBN: 978-3-453-42373-2
Seiten: 608
Format: Paperback , Broschur
Verlag: Heyne
Übersetzer:Kirsten Borchardt
Reihe: Band 1 Ninth House
Erscheinungsdatum: 13. April 2020
Preis: 14,99  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)

Klappentext:
Gideon Nav reicht es. Sie hat genug von dem düsteren Planeten voller verknöcherter Nonnen, starrer Regeln und schwarzer Klamotten, auf dem sie aufgewachsen ist. Genug von einem Leben als Dienerin des Neunten Hauses. Vor allem aber hat sie genug von Harrowhark Nonagesimus, der Erbin eben jenes Hauses, die Gideon mit ihrer herrischen Art das Leben schwer macht. Also packt Gideon ihr Schwert und ihre Pornohefte ein, um endlich von diesem gottverlassenen Planeten zu verschwinden. Doch sie wird erwischt. Die Strafe für ihren Fluchtversuch ist unangenehm: Sie soll Harrowhark als Schwertmeisterin an den kaiserlichen Hof begleiten, wo diese, gemeinsam mit den Erben der anderen royalen Häuser, an einem Wettkampf auf Leben und Tod teilnimmt. Wenn sie den Untergang des Neunten Hauses und ihres Planeten verhindern wollen, müssen die beiden wohl oder übel zusammenarbeiten. Und das, obwohl sie einander auf den Tod nicht ausstehen können – oder?
Quelle  (Werbung gem. TMG)

Montag, 4. Mai 2020

[Rezi] Mrs Fletcher von Tom Perrotta

Buchinfos:

ISBN: 978-3-423-28175-1
Seiten: 416
Format: Hardcover
Verlag: DTV
Übersetzer: Johann Christoph Maass
Erscheinungsdatum: 22. März 2019
Preis:  22 € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)

Klappentext:
Das Leben ist zu kurz, um sexuell frustriert zu sein
Mit zarten 46 Jahren kann’s das doch noch nicht gewesen sein! Gerade war Eve Fletcher noch alleinerziehende Mutter. Jetzt probiert ihr Sohn Brendan am College aus, was es heißt, ein Mann zu sein, und auch, was es nicht heißt. Aber sind Mütter nicht auch nur Frauen? Also umsortieren, neu aufstellen, was wagen – aber wie? Während Eve und Brendan jeder für sich mal mehr, mal weniger glorreiche Abenteuer bestehen, steuern sie unbeirrbar auf eine schicksalhafte Novembernacht zu, die ihr ehemals so geordnetes Vorstadtleben aus den Angeln zu heben droht.
Quelle  (Werbung gem. TMG)