Mittwoch, 30. Januar 2019

[Rezi] Tales of the f*cked von Akira Arenth

Buchinfos: 
ISBN: 978-1546350323
Seiten: 136
Format: Taschenbuch / eBook
Verlag: Indie Autor
Erscheinungsdatum: April 28th 2017
Preis: 5,99 / 2,99  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)


Reihe:  Tales of the f*cked
Band 1:Tales of the f*cked 1
Band 2: Tales of the f*cked 2



Klappentext:
Tales of the f*cked
*based on a true story*
Print 138 Seiten - Shortstory aus dem Berliner Strichermilleu - explicit gay romance content!

Ein ungleicher Dreier ...
Manchmal nimmt die Liebe einen seltsamen Verlauf und beschreitet unkonventionelle Wege. Anaïs hat es nicht leicht, denn er wohnt in einem Heim, wo er als Homosexueller tagtäglich Spießruten läuft. Freiheit - das ist alles was er will.
Sein bester Freund Steven führt ihn deshalb in den Untergrund des schwulen Berliner Rotlichtmillieus ein, was schnelles Geld und damit einen Ausstieg aus der Abhängigkeit vom Staat verspricht. Ein Jahr lernt der hübsche blonde Halbfranzose, wie er seinen Körper am besten verkauft, prostituiert sich jedes Wochenende und verliebt sich dabei sogar heimlich in "Mandrake", einen äußerst durchsetzungsfähigen Punk-Kollegen. Plötzlich taucht jedoch ein merkwürdiger Freier auf, ein Professor, der Anaïs völlig in Beschlag nimmt und ihn dabei sein Leben und all seine ziemlich abgestumpften Sexhandlungen überdenken lässt ...
Quelle  (Werbung gem. TMG)

Dienstag, 29. Januar 2019

[Rezi] Coyote 1 von Ranmaru Zariya

Mangainfos:
ISBN: 9783551736734
Seiten: 184
Format:Soft Cover
Verlag:  Carlsen Manga
Erscheinungsdatum: August 28th 2018 
 ab 16 Jahren
Preis: 7,99  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)


Reihe:  Coyote
Volume 1, 


Klappentext:
Werwölfe leben mitten unter uns - gefürchtet und begehrt sind sie - denn ihre mächtigen Körper erzielen Höchstpreise auf dem Schwarzmarkt! Deswegen lebt Werwolf "Lili" versteckt und wagt sich nur selten unter die Menschen... doch ein Ort zieht ihn magisch an - eine kleine Bar, in der ein Klavierspieler die Besucher unterhält...

Klappentext: "Lili" lebt unerkannt als Werwolf unter Menschen, da begegnet er eines Tages dem Bar-Pianisten "Marlene" und lässt sich auf einen harmlosen Flirt ein. Doch Lili wird von Marlene beobachtet, wie die erste Hitze ihn ohne Vorwarnung überfällt und er seine Menschengestalt nicht aufrechterhalten kann. Lili will auf Marlenes Einladung nicht eingehen, aber...

Quelle  (Werbung gem. TMG)

Sonntag, 27. Januar 2019

[Rezi]Scheiß auf Ritter! von Akira Arenth

43066239Buchinfos:

ISBN: B07L1CW47C
Seiten:440
Format: eBook
Verlag: Indie Autor
Erscheinungsdatum: November 29th 2018
Preis: 5,99  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)



Klappentext:
Es war einmal ... eine etwas andere Weihnachtsgeschichte.Wer hat sich nicht schon einmal gewünscht, eine Prinzessin zu sein? So eine richtig typische Zeichentrickprinzessin, die auch ohne Schminke immer blendend aussieht, deren Gesang Vögel anlockt und die superb kochen kann, ohne es je gelernt zu haben? Eine, die in einem großen, wunderschönen Schloss lebt, in dem sie täglich lachend durch die Flure hüpft, wartend auf ihren entzückenden Edelmann, der irgendwann auf seinem weißen Schimmel daherkommt!Brunhilde ist eine solche Prinzessin! Sie badet in ihrer lieblichen Naivität, hat wallende, rote Locken, die nie verfilzen, eine elfenhafte Figur, obwohl sie frisst wie ein Scheunendrescher, und goldgelbe Augen, mit denen sie jeden weich zwinkert ... oder hart, je nachdem. Ihr Verhalten hat nur einen Nachteil: Niemand nimmt sie ernst und alle springen mit ihr um, als wäre sie ein Kind. Vor allem ihr älterer Bruder Uhrich kann es nicht lassen, sie ständig zu ärgern.Zum heiligen Weihnachtsfest soll sie nun endlich vermählt werden und erblickt, wie sollte es anders sein, unter den Bewerbern einen Blaublütigen, in den sie sich sofort verliebt. Ihr Glück scheint somit schon fast perfekt ...Brunhildes Bilderbuchleben erfährt jedoch eine dramatische Wendung, als durch ein Versehen ein Spritzer Samen ihre reine Haut berührt. Dadurch trifft sie ein uralter Königstochterschämdichfluch und sie erlangt etwas, das wir mal vorsichtig "echtes Bewusstsein" nennen wollen. Fortan rutschen ihr die ungeziemtesten Sätze heraus und auch ihr Äußeres verändert sich drastisch. Ihre Stimme wird tief, ihre Schultern breiter und eines Tages sprengt ihre Genusswurzel den Keuschheitsgürtel - sehr zur Unfreude ihres Angebeteten. Aus lauter Verzweiflung nimmt sie ihr hochwohlgeborenes Dasein schließlich selbst in die Hand. Damit trifft sie eine Entscheidung, die nicht nur ihr Leben, sondern das des gesamten Königreiches verändert ...

Ein ungewöhnlicher, historisch vollkommen inkorrekter Roman, mit einer gehörigen Portion schwarzem Humor und einem ungewöhnlichen Happy End

Quelle  (Werbung gem. TMG)

Samstag, 26. Januar 2019

[Rezi] Auf die Knie, Anwärter von K.A. Merikan

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51dYgovbNBL.jpgBuchinfos:
ISBN: B07L6H9L9H
Seiten: 385
Format: eBook
Verlag: Indie Autoren
Übersetzer: Xenia Melzer
Erscheinungsdatum: 6. Dezember 2018
Preis:  5,99 € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)


Reihe:  Kings of Hell MC
Band 1:Laurent und das Biest
Band 2: Mein Dunkler Ritter
Band 3: Auf die Knie, Anwärter
band 4: Greys Shadow



Klappentext:

-Es liegt Freiheit darin, für den richtigen Mann die Stiefel zu putzen.-



Jake. Kings of Hell MC Anwärter. Gehorsam. Will verzweifelt Anerkennung.
Vars. Dominant. Streng. Untot.

Jake kann es nicht erwarten, das Abzeichen der Kings of Hell MC zu bekommen. Zwei Jahre lang hat er als einziger Anwärter geschuftet. Als ein Neuer hereinschneit und denkt, dass er in kürzester Zeit ein Abzeichen bekommt, nur weil er Freunde an höherer Stelle hat, ist Jake da, um sich ihm in den Weg zu stellen.

Nur dass der Kerl älter ist, mehr Erfahrung hat, eine Harley fährt und die Art Stiefel besitzt, die Jake unbedingt lecken möchte.
Aber das wird er nicht.
Denn er fickt nur Abzeichenträger.

Vars ist bereit, ein neues Heim bei den Kings of Hell MC zu finden, nachdem eine hässliche Beziehung ihn direkt in die Hölle geführt hat. Im Vergleich dazu ist der hübsche Anwärter mit den blauen Augen genau die angenehme Ablenkung, die er gerade braucht.

Der Junge ist ein vorlautes Balg, aber dem kann mit einer festen Hand und einem Knebel abgeholfen werden. Wenn Jake nur bereit wäre, seine unterwürfigen Tendenzen zuzugeben, würde Vars ihn liebend gerne unter seine Fittiche nehmen. Jedenfalls bis er herausfindet, dass etwas nicht Menschliches in Jake residiert.

Vars hat den Tod nicht betrogen, nur um ihn wieder zu rufen. Aber da sie in einem Zimmer zusammen festsitzen, dabei die Geheimnisse des jeweils anderen wahren, müssen sie wohl oder übel zu Verbündeten werden, ganz egal wie unwillig sie sind. Denn wenn es eines gibt, dem Vars nicht widerstehen kann, dann ist es ein Junge mit flehendem Blick.

„Du gehörst jetzt mir, Junge. Dieser Raum ist schalldicht. Niemand wird dich schreien hören.“
„Ja, Sir. Mein Körper gehört dir.“


Themes: Motorradclub, Alternative Lebensstile, Dämonen, Tattoos, Kriminalität, Selbsterkenntnis, schwarze Magie, Gothic, BDSM, May/December, Daddy/Boy

Genre: Dark, paranormal M/M romance

Inhalt: extrem heiß, emotional, ausführliche Szenen

Länge: ca. 130,000 Wörter Quelle  (Werbung gem. TMG)

Donnerstag, 24. Januar 2019

[Rezi]Grenzgänger- How to love a Lion von Akira Arenth

Buchinfos:
ISBN: 586 / 600
Seiten: 978-1795703215
Format: Taschenbuch
Verlag: Indie Autor
ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum: 13. Februar 2019
Preis: 6,99 / 16,90  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)
*Anmerkung, das Bild zeigt noch das alte Cover

Reihe:  Grenzgänger
Band 1 Alte Version:Alpharüde - craving for distress
Band 1 Neuauflage:Wild Goth & Bad Boy Alpha
Band 2: Satisfy a Satyr
Band 3: How to love a Lion


Klappentext:
Grenzgänger - Band 3 - How to love a Lion / Print ca. 600 Seiten / Genre: Gay Contemporary - Coming of Age /
Mein Dasein wurde von genau zwei Dingen dominiert: meiner Sexsucht und Jack, dem Mann meines Lebens. Wir zogen wieder in die Staaten, hatten ein eigenes Haus, normale Jobs und zur absoluten Krönung dieses neuen, wohlsituierten Daseins fand ein kleines Kind den Weg in unsere Herzen - Ney. Wie sehr sich unser Verhalten und unsere Prioritäten deshalb veränderten, ist kaum in Worte zu fassen. Unser Alltag wandelte sich maßgeblich, doch einiges blieb gleich: Jacks und mein spezielles Verhältnis, die Ablehnung meiner Person von homophoben Menschen und meine Hypersexualität, die mich nach wie vor beherrschte und Dinge tun ließ, die ich im Nachhinein oft bitter bereute. Noch dazu begann eine Midlife-Crisis in mir zu keimen, die mich, als "gealterten Bottom", immer mehr deprimierte, während Jack, erfolgreich im Beruf und stolz auf jedes Fältchen, tagtäglich gesetzter und selbstsicherer wurde. Es brauchte lange, bis wir unseren Platz im Leben fanden, doch nach dem schier endlosen, steinigen Weg, den wir all die Jahre gemeinsam gingen, erwartete uns endlich das lang ersehnte Happy End. /

Dies ist der letzte Band der dreiteiligen Roman-Serie, basierend auf wahren Begebenheiten. (Dieses Buch ist die überarbeitete Neuauflage von "How to love a Lion")
Quelle  (Werbung gem. TMG)

Mittwoch, 23. Januar 2019

[Rezi] Meine Checkliste zum Verlieben von Anja Janotta

Buchinfos:

ISBN: 978-3-7348-5033-2
Seiten: 288
Format: Hardcover
Verlag: Magellan
Erscheinungsdatum: January 16th 2019
ab 12 Jahren
Preis:  15 € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)



Klappentext:
Kann man dafür sorgen, dass sich jemand in einen verliebt – nur mit einer Handvoll schlauer Fragen? Naomi möchte unbedingt daran glauben. Denn es läuft einfach viel zu viel schief in letzter Zeit: Sie vermisst den weltreisenden Papa, fühlt sich auch nach Monaten in der neuen Klasse immer noch fremd und ihr Schwarm Gustav sieht sie kaum an. Genau deshalb wäre er eigentlich der ideale Kandidat für eine solche Liebes-Checkliste. Doch bevor Naomi Gustav alle 36 Fragen daraus stellt, probt sie mit Adrian, dem Asperger-Genie mit dem IQ von Einstein und der Empathie einer Kaulquappe. Ausgerechnet er zeigt Naomi, dass es keine schlauen Fragen gibt, sondern nur schlaue Antworten, mit denen man dem Glück in den Hintern tritt.

Quelle  (Werbung gem. TMG)

Montag, 21. Januar 2019

[Rezi] Liebe besteht jeden Tag von Andrew Grey

Buchinfos: 

ISBN: 978-3942451154
Seiten: 224
Format:  Softcover
Verlag: Cursed Verlag
Erscheinungsdatum: May 6th 2013
ab 15 Jahren
Preis: 8,95  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)

Reihe:  Love Reihe
Band 1: Liebe gegen jede Regel
Band 2: Liebe besteht jeden Tag
Band 3: Liebe kennt keine Grenzen
Band 4: Liebe sucht ein Zuhause
Band 5: Liebe kennt keine Angst



Klappentext:
„Wir gehören zusammen. Du bist ein Teil von mir – jetzt und für alle Zeit.“

Len und Cliff kennen sich seit ihrer Schulzeit, doch nach dem Abschluss trennen sich ihre Wege für fünf Jahre. Als Cliffs Ehefrau bei einem Autounfall ums Leben kommt, macht Len es sich zur Aufgabe, den gebrochenen Mann aus seinem Schneckenhaus zu locken, und weckt damit nicht nur in ihm längst vergessene Gefühle.

Doch obwohl Len auch Cliffs zweijährigen Sohn Geoff sofort ins Herz schließt, ist ihre gemeinsame Zukunft alles andere als rosig. Denn niemand weiß, ob ihre Liebe es schafft, jeden Tag aufs Neue vor den Augen der Gesellschaft zu bestehen…

Quelle  (Werbung gem. TMG)


Sonntag, 20. Januar 2019

[Rezi]Liebe braucht keine Worte von Nase Yamato

Mangainfos:
ISBN: 9783862012510
Seiten: 182
Format:Soft Cover
Verlag: Panini
Erscheinungsdatum:  August 12th 2012
ab 16 Jahren
Preis: 6,95  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)



Reihe:   Liebe braucht keine Worte
Band 1, Band 2.



Klappentext:
Der schweigsame Restaurantbesitzer Hatakeyama verliebt sich ausgerechnet in den hübschen und coolen Koch Yamasaki, der bei seinem größten Konkurrenten angestellt ist. Trotz einer niederschmetternden Absage gibt er nicht auf und findet einen anderen Weg in sein Herz - als Freund. Seine Geduld wird durch die zahlreichen ergebnislosen Treffen überstrapaziert, und als auch noch Yamasakis gut aussehender Mitbewohner auf den Plan tritt, sieht Hatakeyama sich gezwungen zu handeln ...
Quelle  (Werbung gem. TMG)

Samstag, 19. Januar 2019

[Rezi]Grenzgänger- Satisfy a Satyr von Akira Arenth

Buchinfos:

ISBN: 978-1795640701
Seiten: 415 / 620
Format: eBook / Taschenbuch
Verlag: Indie Autor
ab 16 Jahren
Preis: 6,99 / 16,90  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)
*Anmerkung, das Bild zeigt noch das alte Cover

Reihe:  Grenzgänger
Band 1 Alte Version:Alpharüde - craving for distress
Band 1 Neuauflage:Wild Goth & Bad Boy Alpha
Band 2: Satisfy a Satyr
Band 3: How to love a Lion


Klappentext:
Grenzgänger - Band 2 - Satisfy a Satyr
Print 620 Seiten / Genre: Gay Contemporary - Coming of Age

Berlin 2001. Die Freiheit, die Jack und ich erfuhren, war so paradox wie ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite war ich glücklich, dass mich endlich keine Mauern mehr aufhielten, andererseits wurde mir schnell klar: Der Alltag kann in all seiner stupiden Routine noch erdrückender sein als jede Zelle in einer Haftanstalt. Als wir nach dem Jugendgefängnis und unserer Flucht aus den Staaten zum ersten Mal die Kälte deutscher Winter am eigenen Leibe spürten, überfiel mich eine Ohnmacht der Hoffnungslosigkeit, welche mich stärker als je zuvor in meine Sexsucht und damit auf den Strich zwang. Doch schon bald gesellte sich noch eine zweite Abhängigkeit hinzu, die mich und meine Seele beinahe zerfraß: Heroin.Ich hatte nichts mehr zu verlieren und hätte sogar den Tod gleichgültig hingenommen, nur um noch einen weiteren Schuss zu kriegen und einen letzten Augenblick glücklich zu sein. Doch dann wendete sich das Blatt und ich schaffte es endlich, etwas in mir zu entdecken, das ich längst verloren glaubte: Meinen Willen zu überleben - für die Menschen, die ich liebte.

Dies ist der zweite Band der dreiteiligen Roman-Serie, basierend auf wahren Begebenheiten.

(Dieses Buch ist die überarbeitete Neuauflage von "Satisfy a Satyr")
Quelle  (Werbung gem. TMG)

Mittwoch, 16. Januar 2019

[Rezi]Alpharüde - craving for distress von Akira Arenth

Buchinfos:

ISBN: 3863616383
Seiten: 460
Format: Taschenbuch
Verlag: Himmelstürmer Verlag
ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum: 18. Mai 2017
Preis: 17,90  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)


Reihe:  
Band 1:Alpharüde - craving for distress
Band 2: Satisfy a Satyr
Band 3: How to love a Lion


Klappentext:
Wenn Opfer sich in ihre Peiniger verlieben, nimmt das meist kein gutes Ende. Ein katholisches Eliteinternat Ende der 80ger; als abgeschobener Bastard, fristet Mordred bereits sein ganzes Leben hinter den Mauern von St. Freienstädt. Sein Alltag ist eintönig und einsam, weil alle ihn meiden. In der Oberstufe platzt plötzlich der selbstbewusste Adonis Jack in sein Leben und bringt alles durcheinander. Leider entwickeln sich die Dinge jedoch nicht wie geplant und Jack sieht sich in seiner Rolle als Alphatier gezwungen, seine Gefühle zu verleugnen. Schlimmer noch; er versteckt sie hinter Gewalt und Herzlosigkeit, zwingt Mordred zu Gangbangs, demütigt ihn vor anderen Mitschülern und schlägt ihn, wenn er nicht pariert. Als Mordred und Jack durch einen weiteren Schicksalsschlag getrennt werden und ins Jugendgefängnis kommen, spüren sie trotz allem, wie tief ihre Gefühle füreinander wirklich gehen. Doch hat diese Art der Liebe überhaupt eine Zukunft, oder ist der liebevolle Jonah, den Mordred im Gefängnis kennenlernt, vielleicht doch die bessere Alternative? Jedes ihrer Schicksale entwickelt sich rasend schnell, Liebe und Hass verschwimmen, Intrigen und Sex regieren den Alltag und irgendwann eskaliert die Situation..
Quelle  (Werbung gem. TMG)

Dienstag, 15. Januar 2019

[Rezi] On Doorstep von CTK

Mangainfos:
ISBN: 2889215520
Seiten: 178
Format:Soft Cover
Verlag: KAZÉ
Erscheinungsdatum:  November 2nd 2018
ab 14 Jahren
Preis: 6,95  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)


Klappentext:
Als Taschendieb Jimmy von einem aufmerksamen Fahrgast beim Klauen erwischt wird, schwört er Rache. Kurzerhand bricht er bei diesem Spießer ein, aber schon nach wenigen Minuten in der Wohnung seines Opfers wird ihm klar: der Typ ist ein Ex-Bulle! Erschrocken legt Jimmy den Rückwärtsgang ein. Doch irgendwie will ihm dieser blonde Mistkerl nicht mehr aus dem Kopf gehen
Quelle  (Werbung gem. TMG)

Montag, 14. Januar 2019

[Rezi]Ghost - Hinter den Schatten von Akira Arenth

39350312Buchinfos:
ISBN: 978-1980569978
Seiten: 338

Format: Taschenbuch
Verlag: Indie Autor
Erscheinungsdatum:  March 21st 2018
Preis: 10,45 /5,99  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)



Klappentext:
Seit einem grausamen Massenmord im 18.Jahrhundert, der in die Geschichte Irlands einging, gilt die Burg Konguaire als verflucht. Lord Kane Bréanain von Reagan, siebter Baron Reagan of Konguaire, soll 162 Menschen unter mysteriösen Umständen in den Tod gerissen haben, bevor er sich in seinem privaten Turm selbst das Leben nahm und seine Seele dem Teufel opferte.
Nach ungewöhnlich vielen Vorbesitzern und einem glücklichen Zwischenfall fällt die Burg dem jungen Rian O`Dwyer in die Hände, der seit seiner Kindheit von "Lord Kane dem Schrecklichen" fasziniert ist. Er glaubt nicht wirklich an die Geistergeschichten und will ein Museum des Grauens in der Burg eröffnen. Doch als er dafür den versiegelten Eingang des verfluchten Turms aufsprengt, findet er die persönlichen Briefe eines Leibdieners namens Mael und muss erkennen, dass die Historik gelogen hat. Leider gefällt es dem Baron gar nicht, dass jemand in seinen intimen Nachlässen herumschnüffelt ...

Quelle  (Werbung gem. TMG)

Samstag, 12. Januar 2019

[Rezi]In These Words Vol. 1 by Kichiku Neko, Guilt Pleasure, TogaQ

Mangainfos:

ISBN: 3963580135
Seiten: 216
Format:Soft Cover
Verlag:  Altraverse
Übersetzer:
Erscheinungsdatum: May 24th 2018
Preis:  10,00 € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)


Reihe:  In These Words
Band 1:Vol 1
Band 2: Vol 2.
Band 3:Vol. 3


Klappentext:
Der vermeintliche Serienkiller Kenji Shinohara ist endlich gefasst. Damit sollte der Schrecken eigentlich ein Ende haben - doch für den Psyochologen Katsuya Asano geht der Albtraum damit erst los. Denn er charismatische Täter verstrickt ihn in ein Psychospiel, aus dem es kein Entrinnen gibt!

Dieser fesselnde Erotikthriller ist nichts für schwache Nerven!

Quelle  (Werbung gem. TMG)

Freitag, 11. Januar 2019

[Rezi]Beautiful Agony - World Ending von Akira Arenth

Buchinfos:
ISBN: 1724001973
Seiten: 250
Format: Taschenbuch / eBook
Verlag: Indie Autor
Erscheinungsdatum: 18. Oktober 2018
Preis: 9,99 / 4,99  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)


Reihe:  Beautiful Agony
Band 1:Black Wedding
Band 2: Apocalypse
Band 3:World Ending


Klappentext:
Print 250 Seiten / Apocalyptic Gay BDSM Romance 
Arian steht vor einer schweren Entscheidung. All die Geschehnisse der letzten Tage erschüttern sein Vertrauen in seinen geliebten Raik so sehr, dass er an dessen Ehrlichkeit zweifelt und mit zunehmender Hoffnungslosigkeit fast jeglichen Mut verliert. Mit Levis Unterstützung konnte er sich dem Standardprozedere der Lageraufnahme gerade so entziehen, aber der für seine Gnadenlosigkeit berüchtigte General Kajetan erfährt schließlich durch einen Zufall doch von seiner Existenz. Kajetan ist kein Mann, der sich auf der Nase herumtanzen lässt und so fassen Levi und Arian Hals über Kopf einen folgenschweren Entschluss.Wird Arian die Liebe seines Lebens aufgeben und alles hinter sich lassen oder entscheidet er sich dafür, an Raiks Seite zu bleiben und damit für den Ort, der schlimmer erscheint als die Hölle selbst?
Quelle  (Werbung gem. TMG)

Donnerstag, 10. Januar 2019

[Rezi]Ranver von Askhan - der Elfensklave von Akira Arenth

Buchinfos:

ISBN: 9781508454915
Seiten: 210
Format: Taschenbuch
Verlag: Indie Autor
Erscheinungsdatum: 11.02.2015
Preis: 7,98  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)


Reihe:  Ranver von Askhan
Band 1:der Elfensklave
Band 2:Kriegsgelüste
Band 3:Schicksalsgott


Klappentext:
Yaoi Fantasy Manga Novel Print 200 Seiten inkl. 11 Illustrationen + neue Zusatzillustration!

Der junge Elf Kiovahr wird seit dem Kindesalter von Menschen als Sklave gehalten. Nach Jahren der Demütigung und Pein, nimmt er eine Haltung der Resignation an. Eines Tages erscheint der geheimnisvolle Söldner Ranver von Askhan auf dem Hof seines Herrn, um eine Monsterinvasion zu verhindern. Nachdem Ranver die Bestien beseitigt hat, verlangt der stoische Hüne schließlich Kiovahr, als Lohn für seine geleisteten Dienste. Er verspricht, ihn nach Gaweon zu bringen, der letzten Zuflucht der freien Elfen. Doch die Reise ist lang und beschwerlich, vor allem als der junge Elf sein Verlangen nach dem unmenschlichen Krieger nicht mehr verbergen kann. Ein Wechselbad aus Angst, Gefahr, Gier, Sex und Verzweiflung reißt die beiden beinahe in den Tod, vorallem weil Ranvers düstere Vergangenheit ihn immer mehr einholt...
Quelle  (Werbung gem. TMG)

Mittwoch, 9. Januar 2019

[Rezi] Ten Count- Band 1 von Takarai Rihito

Mangainfos:

ISBN: 9783842012899
Seiten: 196
Format:Soft Cover
Verlag: Tokyopop
Übersetzer:
Erscheinungsdatum:  April 13th 2015
Preis: 6,95  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)


Reihe:  Ten Count
Volume 1,        Volume 2,         Volume 3,       Volume 4,       Volume 5,     Volume 6.


Klappentext:
Shirotani leidet unter der Angst vor Schmutz und Bakterien. Als sein Chef einen Unfall hat, und Shirotani ihm aus Ekel nicht hilft, beschließt er, an seiner Krankheit zu arbeiten. Er lernt den Psychologen Kurose kennen, der ihn durch seine merkwürdige Art erst mal verwirrt. Nach und nach schaffen sie es, ein Vertrauensverhältnis aufzubauen. Doch plötzlich droht es zu zerbrechen …
Quelle  (Werbung gem. TMG)

Dienstag, 8. Januar 2019

[Rezi]Beautiful Agony - Apocalypse von Akira Arenth

Buchinfos:
ISBN: 1982978791
Seiten: 250
Format: Taschenbuch / eBook
Verlag: Indie Autor
Erscheinungsdatum: 13.06.2018
Preis: 9,99 / 4,99  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)


Reihe:  Beautiful Agony
Band 1:Black Wedding
Band 2: Apocalypse
Band 3:World Ending


Klappentext:
Beautiful Agony - Apocalypse (Band 2)
Print 250 Seiten / Apocalyptic Gay BDSM Romance

Willkommen im Verderben!
Nach der Flucht aus Berlin und ihrer Ankunft bei Oskar wiegen sich Raik und Arian in trügerischer Sicherheit. Raiks Bruder lebt mit seiner Frau und Stieftochter Ally seit Jahren auf dem abgeschiedenen Hof, der genügend Platz und Nahrung für alle zu bieten scheint, doch zwischen den beiden Geschwistern liegt viel Unausgesprochenes. Die SM-Beziehung von Raik und Arian bleibt nach wie vor bestehen, was einige Probleme mit sich bringt und trotzdem wächst ihre gegenseitige Zuneigung unaufhaltsam. Leider bleiben den beiden durch die Umstände aber kaum noch Gelegenheiten, sich ungezügelt aneinander auszutoben, ohne entdeckt zu werden ...
Dass sein jüngerer Bruder schwul ist, kann der konservative Oskar nicht einfach hinnehmen, weshalb er mit ihm immer wieder aneinandergerät. Im Schutz des abgeschotteten Gehöfts vergessen sie beinahe, in welchem Ausnahmezustand sich der Rest der Welt befindet, und erst als ein furchtbares Unglück geschieht, kommen sie wieder zu Bewusstsein. Schließlich müssen sie eine Entscheidung treffen: Bleiben sie in ihrem Versteck oder ziehen sie erneut ins Ungewisse, um der drohenden Gefahr zu entkommen?
Quelle  (Werbung gem. TMG)

Montag, 7. Januar 2019

[Rezi]Das Herz der Kämpferin von Adrienne Young

Buchinfos:

ISBN: 9783959672481
Seiten: 320
Format: Hardcover
Verlag: Harper Collins
Übersetzer:
Erscheinungsdatum:  October 1st 2018
Preis: 16,99  € (D) Kaufen (Werbung gem. TMG)




Klappentext:
Sie ist zur Kämpferin erzogen worden, und als Tochter des Clan-Führers würde die 17-jährige Eelyn jederzeit ihr Leben für ihre Familie und ihre Freunde geben. Während einer Schlacht gegen die verfeindeten Riki glaubt sie zu träumen. Denn Eelyn sieht ihren totgeglaubten Bruder - wie er an der Seite eines kühnen Riki kämpft. Weder ein Pfeil im Arm noch ein Schwerthieb könnte Eelyn so schwer treffen wie der Verrat ihres Bruders. Sie selbst würde sich niemals mit dem Feind verbünden. Auch nicht wenn sie sich verliebt. Und selbst dann nicht wenn es den Untergang der Clans bedeutet. Oder?

»Rau, wunderschön und treffsicher. ›Das Herz der Kämpferin‹ erzählt sowohl düster und herzzerreißend von Krieg als auch umsichtig und gedankenvoll von Identität, Familie und Glaube - eine Geschichte, die so wild ist wie ihre Hauptfigur und genauso ein echtes und sanftes Herz hat.« SPIEGEL-Bestsellerautorin Traci Chee

»Mit ›Das Herz der Kämpferin‹ hat Adrienne Young faszinierenden, vielschichtigen Figuren in einer krass schönen Welt Leben eingehaucht. Alles ist üppig und atmosphärisch. Das Eis schmilzt auf der Haut, während gleichzeitig das Adrenalin ins Herz schießt. Eine packende und anschaulich erzählte Geschichte.« SPIEGEL-Bestsellerautorin Renée Ahdieh

»Wild, lebendig und gewaltig schön.« New-York-Times-Bestsellerautorin Stephanie Garber

Quelle  (Werbung gem. TMG)

Sonntag, 6. Januar 2019

[Jahresrückblick] Mein Lesejahr 2018 und die Highlights

 



Hallo ihr Lieben, 
heute habe ich mein Lesejahr 2018 für euch. Wie ihr schon auf dem Bild sehen konntet, war es sehr erfolgreich. Doch bevor ich zu den Zahlen komme, erst noch ein bisschen Text^^  

Ich habe 2018 nicht nur gelesen, sondern war auch wieder auf Reisen, London habe ich zum 2. Mal besucht, ich liebe die Stadt und auch einen Trip nach Italien gab es, dort habe ich mir Rom angesehen und dann ging es nach Neapel um einen Vulkan zu besteigen und eine verschüttet Stadt zu besichtigen. An meinem Geburtstag ging es dann nach Irland, ein Traum von mir, dort war ich in Dublin, habe aber durch 2 Tagesreisen auch viel von der Insel gesehen. Danach ging es noch nach Bulgarien ans Meer. Und zu guter Letzt war ich das erste Mal auf der FBM und ich fand es richtig genial, es war so schön so viele Menschen mal persönlich kennenzulernen und auch neue Bekanntschaften zu machen und von den Autoren will ich gar nicht anfangen^^ 

2018 habe ich das Dark Romance Genre für mich entdeckt und auch meine liebe für Gay Romance Geschichten. Die Kombination aus beiden ist natürlich total genial für mich :) Nicht zu vergessen, habe ich meine Liebe zu den Shadowhunter Büchern entdeckt, eine sehr große Liebe^^
Außerdem habe ich viele eBooks gelesen, die ich ja leider nicht Stapel kann und die auch bei den Highlight so ein bisschen untergehen.



Also es waren  190 Bücher mit 72.286 Seiten, 2 Hörbücher mit 55 Std und 24 Min., und 5 Mangas.


Wer nun neugierig ist und auf dem Stapelbild oben nicht so viel erkennt, das Licht war einfach schrecklich^^ der kann gerne auf Goodreads schauen, dort kann man alle Bücher noch mal im Rückblick sehen.

Gelesene eBooks
Call me Baby by Katharina B. GrossBeneath the Scars - Nie wieder ohne dich by Melanie MorelandRough, Raw and Ready - Wenn es Liebe ist by Lorelei JamesValentin - Jenseits der Schatten by Aleksa RileyNarben by Aleksa RileyBreak My Shell by K.A. MerikanLiebe mit harten Bandagen - Rabid Mongrels MC by K.A. MerikanLiebhaber auf Zeit by K.A. MerikanBroken by Sydney StaffordHell's Knights - Befreiung by Bella JewelFrom Scratch - Alles neu mit dir by Stacey KadeSilken by Isobel StarlingTaint - verdorben by S.L. JenningsMercy - Ohne Gnade by Debra AnastasiaGöttertochter - Das Kind der Jahreszeiten by Jennifer WolfAbendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten by Jennifer Wolf

Styx  (Hades Hangmen, #1)Nachtblüte. Die Erbin der Jahreszeiten by Jennifer WolfKing of New York by Louise BayUndeserving - Debbie und Preacher by Madeline Sheehan

Sohn der Dämmerung by Cassandra ClareGus - Für immer mit dir (Bright Side, #2)Ein langer Schatten by Cassandra ClareCrown of Lies by Pepper WintersTwisted Love by L.J. ShenHeaven's Sinners - Vergebung by Bella JewelGuns n’ Boys by K.A. MerikanGuns n' Boys by K.A. MerikanThrone of Truth by Pepper WintersKyler by Tillie ColeDas Herz Meines Bruders - Coffin Nails MC Louisiana by K.A. MerikanIdol - Gib mir die Welt by Kristen Callihan

Guns n' Boys: Tödlicher Instinkt (Guns n' Boys DE 3)Alles Erlesene dieser Welt by Cassandra ClareTempting the Beast by Peyton DareSolange wir schweigen by Sarina BowenTrust by Kylie ScottKüss den Cop by Sylvia PrangaAuf die Knie, Anwärter by K.A. MerikanTeach me hunger, Mr. King by Ray van BlackGhost - Hinter den Schatten by Akira ArenthScheiß auf Ritter! - Weihnachtsedition by Akira ArenthROM by Marcel  DuvalWolf in Weiss by Akira Arenth





Highlights bei den eBooks:
Bright Side - Ein Moment für immer by Kim HoldenStyx  (Hades Hangmen, #1)Guns n’ Boys by K.A. MerikanAuf die Knie, Anwärter by K.A. Merikan


Und nun die Print Highlights.


Ich habe von Reihen immer nur einen Band genommen, obwohl ich oft mehre Teile toll fand.
Wie gesagt die Shadowhunter Bücher sind ein großes Highlight für mich gewesen, ich liebe die Charaktere. Hör auf zu Lügen hat mich sehr bewegt, genauso wie Call me by Your Name, so eine intensive Liebe wie in cmbyn hatte ich noch nie erlebt. Worte die Leuchten wie Sterne war ein Überraschungs-Highlight, die Geschichte ist so toll und verdient es gelesen zu werden. Wicker King fand ich richtig intensiv. In Eleanor und Park gab es die beste Händchenhalten Szene ever. Der Manga In these Words hat mich richtig geflasht und auch die Beautiful Agony Reihe. Das Reich der sieben Höfe war wieder genial, genauso wie Immerwelt und auch Elfenkrone. Und zum Schluss mein absolutes Jahres Highlight, Wie die stille unter Wasser, ich liebe das Buch,und es war ein zusätzliches Highlight mir meine Ausgabe auf der FBM signieren zu lassen und neben der Autorin zu stehen :)

Gelesen habe ich 2018 ganze 125 Bücher aus Reihen, davon habe ich 49 Reihen neu angefangen, was ich gar nicht so toll finde^^ Dafür habe ich dann aber auch mit 73 Büchern Reihen weitergeführt und 11 Reihen abgebrochen. Stolze 14 Reihen konnte ich beenden.


Was waren eure Highlights 2018? Haben wir welche gemeinsam?